Gedichte von René Oberholzer

Über die Strasse gingen wir zu viert
Und liessen uns…

Wenn das letzte Getränk
Über den Tresen gegangen ist

Einem Schirmverkäufer
Dem der Regen
Abhanden kam…

Wir werden uns wieder sehen
Sagte sie
Bevor sie starb…

Du stehst im Pullover
Wie gelähmt am Geländer

Der…

Die Geburt
Eines Kindes
Steht bevor

Die Geburt…

Fang mich
Wenn du kannst
Lass mich
Wenn du…

Die Frauen
An diesem Strand
Jassen um die Wette

Der Urlaub
Auf der Insel
Zwischen Himmel
Und…

Es gibt so Tage
Da kommt jemand daher

Sagt hast du…

Allmählich spüre ich
Dass ich allmählich verschwinde

50 geschlossene Sonnenschirme
1 ganzer Strand
2 Hügel…

Dieses Gedicht
Hat zwei Seiten
Eine schöne
Und…

Ich würde dich jetzt gerne küssen
Sagte sie
Ich dich…

Ein ruhiger See
Und ein Sommerabend
Mit untergehender…

Man sollte dem Leben nicht mehr Jahre geben
Sondern den…

Du sagtest
Dort wo die Sonne untergeht
Geht sie…

Hier steht ein Gedichtanfang
Denk ihn weiter
Mit…

Ohne Inhalt bewegt sich dieses Gedicht
Im Schwierigkeitsgrad…

Der Patient im Wagen
Ist über 60
Die Rettung stockt…

Aufblättern die Moderne
Mit den Augen der Pinguine
Und…

Tausende Steine liegen am Meer
In jedem sehe ich dich

Veröffentliche keine Gedanken
Und keine Gefühle
Nur…

Gestört
Wegen ihr
Träumt er
Von einer anderen…

Die grüne Schirmakazie
Zum Wasserfleck geworden
In der…

Und auf einmal
Nur noch dein Blick
Und mein Blick…

Von seiner Frau und ihrem Geliebten
Nur wenige Meter…

Ein Duft von Fritteuse
Ich stehe auf

Ein Duft von…

Tropfen fallen leise
Auf die warmen Dächer
Das Land…

Ich las gerade ein Buch
Als die Möwen den Vorhang öffneten…

Der Regen und der Nebel
Haben einen Pakt geschlossen

Wie Blumenkohl sagte er
Wie Badeschaum sagte sie
Die…

Er steht auf sie
Sie steht auf mich
Ich stehe auf

Deine mit Stille gefüllten Blicke
Die unverhofft zu mir…

Alle Bäume stehen senkrecht
Und ragen in den Himmel

In dieser Ortschaft
Gibt es keine Häuser
Keine…

Schon wieder eine Büchse
Schon wieder eine Büchse

Ein Furz
Entschlossen
Die Reise
In die Freiheit…

Die Hunde in Bukarest
Haben einen Fehler gemacht
Zu…

Morgens gegen 3 Uhr
In der Dunkelheit
Verlassen der…

Eine weisse Badehose
Und ein schwarzer Bikini
Tauschen…

Die Bäume gehen zur Schule
Lernen wie man wächst und gerade…

Ein Kuss
Sagt nichts aus
Ich küsse dich jetzt

In der Milde des Herbstes
Einen neuen Gipfel erwandern…

Ich hätte gerne
300 Gramm
Von diesem Käse
Für…

Der Schnee
Kommt und kommt
Nicht

Meine Frau…

Der Mann in der Pyjamahose
Der dasitzt die Zeitung auf dem…

30'000 Songs
Reichen aus
Auf dem Laptop
Für…

Eine Flasche Rosé
Mit zwei Gläsern
Vor der Kulisse…

Sprossentag
Fischtag
Müeslitag
Brottag

Er würde
Schon Auto fahren
Wären da nicht die blauen…

Diese weisse Bank
Mitten in der Stadt
Erinnert mich an…

An einem fahlen Märzsonntag
Geht die herausgeputzte Liebe…

Der Hund an der langen Leine
Am Abgrund ausgerutscht

Wie ein verwundeter Stier
Hockt sie auf dem Boden
Ihre…

Er liegt
Sie nicht
Am Strand
Das Handy

Auf einer Bank des Kurparks
In der Nähe von Brechts Haus…

Ich will nur dein Bestes
Sagte seine Frau
Und zog ihm…

Eine grüne Fabrikfront
Fenster an Fenster
Eine…

Der blaue Himmel
Ein Backofen

Die Kastanienbäume…

Hinter jenen Häusern
Hinter jenen Fenstern
Hinter…

Ein roter Tisch
Gedeckt und beleuchtet
Für wen

Da war dieser Stau
Die Luft über dem Asphalt flimmerte…

Die Politiker sagen
Wir verändern dieses Land
Die…

Die Vögel
Über den Dächern
Schweigen in den Tälern…

Mein Vater liegt im Sterben
Die Strassen sind leer

Das alte Paar
Streift jeden Morgen
Hand in Hand

Sie hat ihren Garten
Mit Männern angepflanzt

Wenn sie…

Vor dem Fenster
Bilden die Platanen Dächer
Der Regen…

In Zeiten voller Viren
In Zeiten grauer Himmel
Und…

Ich bin gerne in Belgien
Sagt sie
Und als ich sie…

Der Dichter sagt lakonisch
Das ist mein fiktives Leben…

Dieses Jahrhundert hat
In keinem Gedicht Platz
Dieses…

Seiten