Gedichte von Julia Körner

Verstörender Anblick
Die Einsamkeit

Mit Plastiktüte…

Im Licht der Neonröhren
Ist Klarheit ein Gefühl

Das…

Blaupause das Leben
Abbild oder Original

Neues Rad in…

Wenn alles in Vergessenheit gerät
Was für ein Leben hab ich…

Auf der Bühne und im Leben
Sind Äußerlichkeiten Gott gegeben…

Wenn sich Wesen treffen in
Zwischenwelten ist es als ob es…

Ich weiß was ich will
Du willst es mir geben
Ich will…

kleine zeichen
leise treten
mit dir fühlen
um…

Wenn Du aufwachst
Und es fällt kein Schuss
Und Du…

Es fehlt das Feine

Im Umgang
Miteinander

Ob…

Ich liebe Dich heute, sagst Du,
ich habe Dich gestern…

Reiner Zufall
Falscher Ort

Hass und Unschuld

Freundschaft ist
Ein Geflecht

Aus tausend…

Idyllisch liegt der grüne Streifen
Glitzert granular im…

gedanken sind wie
sterne, die vom himmel tropfen

Gedankenverloren
Ohne Halt ohne Unterlass
Traumlos…

Ich wollt doch nur zeigen
Der Mensch folgt mir leicht

Mein Herz spürt die Tränen
Und nährt sich daran

Bald…

Kinder, die alleine gehen
müssen viele Klippen nehmen

Immer dagegen
Niemals dafür
Keine Antworten
Nur…

Als Zierde
Warst Du unsichtbar
Inmitten grüner Gräser…

Wer kennt Dich besser als Du selbst
Es ist der Algorithmus…

Logischerweise kann ich nicht erklären
Und mich auch nicht…

Meine Eltern meinen's gut

Kindheit findet draußen statt…

Lieben ist seit Anbeginn
Der größte menschliche Gewinn

Ich bin Optimist
Die meiste Zeit.

Leichte Zweifel…

Wrong decisions
One moment's choice
Change the history…

Der erste Kuss
Ist nassfrisch.

Die Küsse dazwischen…

Kopf gegen Wand
Widerstand

Gegen Eitelkeit
Die…

Wrong decisions
One moment's choice
Change the history…

Kennst Du das Gefühl
Dass aus Linien Kurven werden

Schillernd ruht die schwere Erde
Rot und Schwarz voll Glut…

Im Hinterkopf geboren
Beharrlich erinnernd
Als Übermut…

abgehängt abgewrackt

halbstark lautstark

mit…

Was speichert mehr Traurigkeit

Die Stimme, die Fado singt…

Worte und Musik
Resonanz und Dissonanz
Essenz unseres…

Wann verstummen Worte
Versiegen Gesten

Unterdrückt…

Bei Dir sein
Ewig sein

Mit Dir wachsen
Mit Dir…

Worte sind wie Luft
Ich atme durch sie

Worte sind wie…

Ineinander greifen
Der Enge entschweifen

Zueinander…