Prosa von Frank Tegenthoff

Es war mal wieder einer dieser Tage,die weder besungen noch…

Da steht er nun mit verwaschener Jeans und einem Lacostehemd,das…

Tick. Tack. Tick. Tack. So vergeht die Zeit kurz vorm Feierabend.…

Blitzdruckfrisch lächelte es wie eine Zahnpastareklame von der…

Die letzte Nacht hatte durchaus seinen Reiz. Waren das nicht…

Er steckte sich die Zigarette etwas nachdenklich zwischen beide…

Auf der Insel der Harlekine wehte ein leichter Südwind. Die…

Neue Welten schaffen; ja das wollte Anonymus unbedingt. Neue…

,,Wir rasen der Tiefe entgegen. Machtlos. In Wirklichkeit ist es…

Anonymus hatte sich nur eine kurze Pause gegönnt. Wohl war ihm…

,, Einem Abenteuer hinterher jagen", so wollte es Anonymus und sah…

Fernab vom Land der zwei Kirschmonden, wo jetzt Lilly am liebsten…

Krachend stürzte es vom Himmel, polterte herunter und illuminierte…

Ich träumte wohl...- einen Traum,zu einer Zeit,wo Träume an sich…

Die Nacht hatte etwas anrüchiges und fast orientalisches an sich.…

Goldlackschwer schwappte es im bernsteinglitzerndem Glas. Aalglatt…

Sie wollen nicht erobert oder assimiliert werden. Der Erzähler…

Welch eine unselige Stille. Gestaltlos. Fast eingefroren - mitten…

Ehe Erinnerungen verblassen und verstummen,
dennoch neue…