Aphorismen ✓ große Sammlung - klassisch und modern - Aphorismus

Bild zeigt Aphorismus von Goethe

Was sind Aphorismen? Aphorismen sind Gedanken, Résumé, aber auch Lebensweisheiten, die aus einem Satz, oder aus wenigen Sätzen bestehen. Aphorismen haben einen festen Platz in philosophischen Werken, sind aber auch in vielen anderen Literaturgenres zuhause. Auszug Wikipedia: »Oft formuliert der Aphorismus eine besondere Einsicht rhetorisch kunstreich als allgemeinen Sinnspruch (Sentenz, Maxime, Aperçu, Bonmot)«

Im Grunde gehört der Aphorismus zur Gattung der Prosa. Oft polemisch zugespitzt und in ein Paradoxum führend gilt er als widersprüchliche Textform. Bekannte Aphoristiker sind unter anderem Marie von Ebner Eschenbach, Arthur Schopenhauer, Friedrich Nietzsche oder auch Franz Kafka.

Sie finden hier Aphorismen berühmter Autorinnen und Autoren, aber auch moderner Persönlichkeiten.

empfohlene Aphorismen
von Friedrich Nietzsche
von Marie von Ebner-Eschenbach
neue Aphorismen
von Pascal Hilgendorf
von Pascal Hilgendorf
von Pascal Hilgendorf
die schönsten Aphorismen
von Arthur Schopenhauer
von Ella Sander
von Marie Mehrfeld
Aphorismen
von Simone Weil
Bibliothek

Die Liebe zu Gott ist rein,
wenn Freude und Leid die gleiche…

Aphorismen
von Alf Glocker
Mitglied

Ein Gedanke, der nicht natürlich entstanden ist, kann nicht…

Aphorismen
von Arthur Schopenhauer
Bibliothek

Das große Leiden aller Philister ist, dass Idealitäten ihnen keine…

Aphorismen
von Marie von Ebner-Eschenbach
Bibliothek

Der Philosoph zieht seine Schlüsse;
der Poet muß die seinen…

Aphorismen
von Pascal Hilgendorf
Mitglied

Ich liebe es, dir in die Augen zu schauen, denn es ist ein Blick…

Aphorismen
von Wolfgang Endler
Mitglied

auf der Suche nach
einem Ort
an dem ich lernen

Aphorismen
von Robert K. Staege
Bibliothek, Mitglied

Es ist des Herzens blinder Wahn
oft schlimmer als des…

Aphorismen
von Robert K. Staege
Bibliothek, Mitglied

In zu vielen Ecken dieser Welt
gibt es einen eklatanten…

Aphorismen
von Marie von Ebner-Eschenbach
Bibliothek

Mitrennen aus Angst, für einen lahmen Alten gehalten zu werden,…

Aphorismen
von Julia W.
Mitglied

Jede Krankheit ist eine kurzgedachte Heilung.

Aphorismen
von Annelie Kelch
Mitglied

Vergiss über einen mächtigen Wald nicht den einzelnen Baum.

Aphorismen
von Alf Glocker
Mitglied

„Unfreiheit, Gleichgültigkeit, Prüder(ie)lichkeit!“

Aphorismen
von ulli nass
Mitglied

Der derzeitige Zustand der Welt ist auch verursacht
durch…

Aphorismen
von Mara Krovecs
Mitglied

Die Pfeile
schon auf meiner Zunge
da schmiegt sich…

Aphorismen
von Dieter J Baumgart
Mitglied

Là où la raison voit l’abîme,
l'intelligence fait l'essai du…

Aphorismen
von Uwe Kraus
Mitglied

tot ist, was sich bewegt in der wahrheit des himmels ... frei ist…

Aphorismen
von Horst Bulla
Mitglied

Wahre Demokratie kennt weder Armut
noch Reichtum, weder…

Aphorismen
von Tilly Boesche-Zacharow
Bibliothek

Wir werden leiden müssen,
solange wir leiden lassen.

Aphorismen
von Yvonne Zoll
Mitglied

Gestohlen die Zeit, aus Stunden werden Sekunden, gerinnen in…

Aphorismen
von Pascal Hilgendorf
Mitglied

Für Liebe und Freude in seinem Umfeld zu sorgen, scheint oft nur…

Aphorismen
von Marie von Ebner-Eschenbach
Bibliothek

Wie weise muß man sein, um immer gut zu sein!

Aphorismen
von Pascal Hilgendorf
Mitglied

Wenn du das Herz eines geliebten Menschen brichst,
wirst du…

Aphorismen
von ulli nass
Mitglied

Eine der großen Schwächen des Menschen ist es, meist nur die Daten…

Aphorismen
von Pascal Hilgendorf
Mitglied

Manche Worte erklingen für einen Moment in den Ohren,

Aphorismen
von Franz Kafka
Bibliothek

»Theoretisch gibt es eine vollkommene Glücksmöglichkeit: An das…

Aphorismen
von Alf Glocker
Mitglied

Richtige Männer werden von richtigen Frauen nicht trotz ihres…

Aphorismen
von Olaf Lüken
Mitglied

Wenn die Bürgerinnen und Bürger sich bewusst
die Freiheit…

Aphorismen
von Horst Bulla
Mitglied

Ich habe keine Erklärung dafür, wie ich so viele Jahre ohne dich…

Aphorismen
von Else Lasker-Schüler
Bibliothek

Die Liebe ist ein von allerhöchsten Höhen geweihter Zustand, den…

Aphorismen
von Alfred Krieger
Mitglied

So wir nur aufmerksam genug sind, können wir der Liebe - als der…

Aphorismen
von Dieter J Baumgart
Mitglied

Wo der Verstand den Abgrund sieht,
erprobt Intelligenz das…

Aphorismen
von Pascal Hilgendorf
Mitglied

Wenn du jemandem hilfst, veränderst du nicht die Welt, aber…

Aphorismen
von Marie von Ebner-Eschenbach
Bibliothek

Ein Aphorismus ist der letzte Ring einer langen Gedankenkette.

Aphorismen
von ulli nass
Mitglied

Gesellschaften ohne positive Utopie
verfallen schnell in…

Aphorismen
von Thomas Möginger
Mitglied

Unter Druck schmiedet sich aus Glück nur brüchiges Eisen.

Aphorismen
von Alf Glocker
Mitglied

Mancher Wahnsinn wird nur deshalb nicht wahrgenommen – weil alle…

Aphorismen
von Horst Fleitmann
Mitglied

Ein Mensch, nicht sterbend und nicht krank,
lebt totesagt,…

Aphorismen
von Hydie Lu
Mitglied

Zuhause angekommen
heißt bei dir sein - angenommen.

Aphorismen
von * noé *
Mitglied

Macht hat nur der, dem man sie gewährt.

Aphorismen
von Pascal Hilgendorf
Mitglied

Du hast nur das eine Leben, darum ist es auch nicht verboten,…

Aphorismen
von Pascal Hilgendorf
Mitglied

Man ist immer mal wieder von der Menschheit schockiert und dabei,…

Aphorismen
von Pascal Hilgendorf
Mitglied

Die Liebe zueinander ist die schönste Entschädigung für all das…

Aphorismen
von Petra K.
Mitglied

Jobcenter,
die Irrenanstalt im Neusprech

Aphorismen
von Pascal Hilgendorf
Mitglied

Das Leben selbst hat oft einen faden oder bitteren Nachgeschmack,…

Aphorismen
von Pascal Hilgendorf
Mitglied

Das Leben ist wie Wandern, man nimmt oft die schwierigsten Wege…

Aphorismen
von Arthur Schopenhauer
Bibliothek

»Muße ohne geistige Ausfüllung ist Tod und lebender Menschen Grab…

Aphorismen
von Pascal Hilgendorf
Mitglied

Starke Hände werden nicht zur Waffe um jemanden niederzuschlagen,…

Aphorismen
von Pascal Hilgendorf
Mitglied

Warum den schwierigen Weg zum Frieden mit dem Verstand gehen? Wenn…

Aphorismen
von Alf Glocker
Mitglied

Durch das Aufzählen der Sünden von Schuldigen werden die Opfer…

Aphorismen
von Pascal Hilgendorf
Mitglied

Schöne Worte und gute Taten untereinander
sind wie eine…

Aphorismen
von Horst Fleitmann
Mitglied

Wer nicht oder nur wenig kommuniziert,
gibt…

Aphorismen
von Marcel Strömer
Mitglied

>> Und wieder ist ein neuer Tag aus dem Schatten der Nacht…

Aphorismen
von Thomas Brod
Mitglied

Manch Tier und auch manch Mensch
muss erst mit dem Kopf…

Aphorismen
von Uwe Kraus
Mitglied

das tier in dir sprach: sprich zu mir ...
rede Verse…

Aphorismen
von Ekkehard Walter
Mitglied

Da ist die Heimat, wo man ein trautes Heim hat!

Aphorismen
von Pascal Hilgendorf
Mitglied

Das Schicksal kann uns vielleicht ergreifen, doch nie wird es…

Aphorismen
von Johann Wolfgang von Goethe
Bibliothek

Heut ist mir alles herrlich; wenn's nur bliebe!
Ich sehe…

Aphorismen
von ulli nass
Mitglied

Sehr oft wird am Grab erst klar,
wie wertvoll dieses Leben…

Aphorismen
von Wolfgang Endler
Mitglied

AUS DER RUBRIK: Lokal handeln – global miss_handeln

Aphorismen
von Simone Weil
Bibliothek

»Gott ähneln, aber dem gekreuzigten Gott.«

Aphorismen
von Marie von Ebner-Eschenbach
Bibliothek

Die größte Nachsicht mit einem Menschen entspringt aus der…

Aphorismen
von Dieter J Baumgart
Mitglied

Lorsque la justice tombe entre de mauvaises mains,
elle…

Aphorismen
von Michael Dahm
Mitglied

Niemals war ein Tier so schlimm
wie der Mensch der Isegrimm…

Aphorismen
von Pascal Hilgendorf
Mitglied

Es gibt Menschen, die kennen dich keinen Millimeter, aber urteilen…

Aphorismen
von Irina Brenner
Mitglied

Der Liebende gleicht einem Himmelskörper-

aus seiner…

Aphorismen
von Horst Fleitmann
Mitglied

Wer zu viele Worte verliert,
hat am Ende nichts mehr zu…

Aphorismen
von Pascal Hilgendorf
Mitglied

Manchmal trifft man Menschen,
und das Päckchen, das man zu…

Aphorismen
von Alexander Paukner
Mitglied

Wer im kleinsten das Größte sieht, vermag sich die Bescheidenheit…

Aphorismen
von Carsten Behm
Mitglied

Das Tabu ist die Ehrfurcht falscher Herrschaftsverhältnisse.

Aphorismen
von D.R. Giller
Mitglied

Kultsymbolcharakter ist um Längen niemals geschlagen,
wenn…

Aphorismen
von Thomas Brod
Mitglied

Anwalt steht rechts im Wort
R E C H T S "A N W A L T"

Aphorismen
von Jürgen Wagner
Mitglied

Bleib einen Moment stehen
und Du kommst
einen Schritt…

Aphorismen
von Michael Dahm
Mitglied

Die Wege des Herzens sind oft nicht die des Bauches ...

Aphorismen
von Michael Dahm
Mitglied

Das man sich selbst nicht kennt , zeigt sich darin wie oft man von…

Aphorismen
von Marie von Ebner-Eschenbach
Bibliothek

Geduld mit der Streitsucht der Einfältigen! Es ist nicht leicht zu…

Seiten