Gedichte von Ingrid Baumgart-Fütterer

Dichtung

Hinter mühsam
aufrecht erhaltener
Fassade

Dichtung

Mit liebevollen Gedanken
streichle deine Seele,

Dichtung

Wenn du es schaffst, dich emotional
von deinen Eltern…

Dichtung

Lerne, dich von deiner Angst
nicht beherrschen oder gar…

Dichtung

Hab den Mut
"ungeliebten"
Persönlichkeitsanteilen…

Dichtung

"Es ist zu spät für dies und das!"
es fragt sich nur warum,…

Dichtung

Ein Seufzer
der Erleichterung
aus der Tiefe

Dichtung

Du sprichst das
Unausgesprochene,
das sich hinter…

Dichtung

Aus unterdrücktem
Schweigen
quellen Wünsche hervor,…

Dichtung

Schaffe Raum
für abgewürgte,
tot geschwiegene

Dichtung

Überstunden nehmen überhand
von Müdigkeit wird er übermannt…

Dichtung

Die Gedankenkette zerreisst
Lebensthemen sind wie…

Dichtung

Er hat ihr Vertrauen missbraucht
sie fühlt sich total…

Dichtung

Du zeigst dein "Strahlemanngesicht"
führst dich auf, als…

Dichtung

Die Flamme des Zorns
steigt in ihm hoch,
seine Seele…

Dichtung

Die uralte Eiche
birgt ein dunkles Geheimnis.
Sie…

Dichtung

Er liebt es, um die Ecke zu denken,
sich Hirnwindungen zu…

Dichtung

Wer bist du jenseits
jeglicher Gedanken,
Emotionen,…

Dichtung

Sie sitzt im Rollstuhl
am Fenster.
Mit Wehmut im…

Dichtung

In deinem Herzen
kauert sich zusammen
dein inneres…

Dichtung

Vertrau dich dem Augenblick an,
der dir die Wahrheit sagen…

Dichtung

Vergeblich versucht er
über den eigenen Schatten
zu…

Dichtung

In seinem Inneren
brodelt ein Vulkan,
steigt der…

Dichtung

All dein Streben
nach Einzigartigkeit
ist vergebens,…

Dichtung

Eine leise Ahnung
wird allmählich
zur Gewissheit…

Dichtung

Durch seine mentalen Filter
nahm er die Realität

Dichtung

In dir gibt es
einen Raum
der Stille,
in dem die…

Dichtung

Die "Schatten
der ewigen Nacht"
verschlucken
das…

Dichtung

In seiner Vorstellung schafft er sich
eine "Insel der…

Dichtung

Er wusste nicht, wohin mit sich
seine Angst war fürchterlich…

Dichtung

Erhellende Gedanken
vertreiben die Dunkelheit,
die…

Dichtung

Lasse die Gedanken
wie Wolken an deinem
geistigen…

Dichtung

Wenn der Sturm
deiner Gedanken
sich gelegt hat

Dichtung

Sein beflügelter Geist
hebt sich hinweg über
mentale…

Dichtung

Hell illuminiert mit unzähligen Watt
ist der Heiligabend in…

Dichtung

Liebe heilt unsere tiefsten Wunden,
steht uns bei in dunklen…

Dichtung

Hektische Geschäftigkeit,
keine Ruhe weit und breit,

Dichtung

Moderne Engel gehen mit der Zeit
und das bis in alle…

Dichtung

Als der Schleier,
der seine Sicht
verhüllte,

Dichtung

Deine Hände,
warm und weich
mir beim

Dichtung

Sonnenstrahlen im Herzen
verbannen seelische Schmerzen,…

Dichtung

Lebensfreude zieht
den Grauschleier
von deiner Seele,…

Dichtung

Sein Lächeln
streifte ihre Seele
wie ein wärmender…

Dichtung

Achtsamkeit bringt
aufwühlende Gedanken
zum Schweigen…

Dichtung

Die tiefe Freude
ist dein Lebenselixier
und zugleich…

Dichtung

An leuchtenden Farben
kann ich mich
nicht sattsehen.…

Dichtung

Da er mit sich selbst ist spinnefeind
zerstört er in sich,…

Dichtung

Es gibt so viel zu tun,
drum packen wir es an
es gibt…

Dichtung

Es gibt so viel zu tun,
drum packen wir es an
es gibt…

Dichtung

Innerlich erstarrt
sie im Leid verharrt
von Qualen…

Dichtung

Das Schweigen
in den Gräbern
dringt nach außen

Dichtung

Entzünde in dir
die Kerzen
der Barmherzigkeit,

Dichtung

Schattenseiten

Erblindet für die Schönheit dieser Welt…

Dichtung

Ob die Sonne
in deinem Herzen
liebevoll scheint,…

Dichtung

Im Apfel hat sich breitgemacht
ein Wurm, der höhnisch mich…

Dichtung

Du bist der Schöpfer
deiner Gedanken,
mit denen du dir…

Dichtung

Er würde so gern
das Rad der Zeit
zurückdrehen,

Dichtung

Mit seinem
Schwarz-weiß-Denken
simplifiziert er

Dichtung

Funkensprühende
Seelen
tauchen ein
ins kosmische…

Dichtung

Lausche mit deinen inneren Ohren
der Stimme deines Selbst,…

Dichtung

In der Stille
deines Herzens
spürst du deine

Dichtung

Flatterhafte Gedanken
führen ein Eigenleben,

Dichtung

Wie Wolken am Horizont
ziehen unsere
Stimmungen dahin…

Dichtung

Sie wurde eingesperrt,
ihres Willens beraubt,
zu einem…

Dichtung

Bette dich sanft auf Gras und Moos
lasse Kummer und Sorgen…

Dichtung

Sie springt von einem Thema zum anderen,
reitet auf alten…

Dichtung

Für andere bist du der Sündenbock,
fühlst dich bloßgestellt…

Dichtung

Sie verschanzt sich
hinter einer Mauer
des Schweigens…

Dichtung

Stark vom Leistungsdruck getrieben,
nervlich ziemlich…

Dichtung

Du kleidest dich in Sack und Asche
und machst dich kleiner…

Dichtung

Die Erde ist durchtränkt
von Tränen und Blut,
doch im…

Dichtung

Der Mann will zu viel auf einmal,
Schinderei artet aus zur…

Dichtung

Bei jedem seiner
bohrenden Blicke
zuckt ihr Herz…

Dichtung

Seine unnötigen Gedanken
bringen ihn seelisch ins Wanken…

Dichtung

Wir eilen durchs Leben im Sauseschritt
fassen vor Hektik im…

Seiten