Lustige Gedichte & Satire ✓ witzige, satirische & Scherzgedichte

Bild zeigt Tucholskys Eintrag in sein Sudelbuch

Lustige Gedichte müssen nicht immer trivial sein (sie dürfen es aber, ohne Abstriche). Namhafte Autorinnen und Autoren, wie Kurt Tucholsky oder Else Lasker-Schüler, haben lustige Gedichte geschrieben. Auch weniger bekannte Persönlichkeiten lieben lustige Gedichte, den satirischen Umgang mit allen Themen des Lebens, das ulkige und scherzhafte.

Sie finden hier lustige Gedichte verschiedener klassischer und moderner Autoren. Sie dürfen hier stöbern und sollen natürlich auch lachen!

empfohlene lustige Gedichte
von Kurt Steinkrauß
von Ludwig Anzengruber
von Kurt Tucholsky
neue lustige Gedichte
von Monika Laakes
von Axel C. Englert
die schönsten lustige Gedichte
von Axel C. Englert
von marie mehrfeld
von marie mehrfeld
Beitrag 36 - 70 von insgesamt 3056 Texten in dieser Kategorie
von Monika Laakes

Will mich der Muserich nicht küssen?
Was hab ich ihm nur angetan?
Er zeigt mir eiskalt seinen Rücken,
das passt mir nicht in meinen Plan.

Komm zu mir, Wesen aller Träume
und schenk mir nochmals deine Gunst.

von Axel C. Englert

Der Nächste bitte! – wie – ein SCHRANK?!
Aua! Herr Doktor! Bin schwer krank ...
Ein Kerl wie ‘n SCHRANK sind Sie!
Und wollen KRANK sein?! Idiotie ...

SIE sind aus ganz STABILEM HOLZ!
Weiß ich! Drauf war stets ich…

von Axel C. Englert

Bitte?! ICH mach zu viel WIND?!
Das tut WEH! Und zwar geschwind ...
Natürlich musste ich hier LÄUTEN!
Wie – „Was soll der Quatsch bedeuten?“?!

Den ganzen Tag nur schlapp zu drehn,
Das fand ich irgendwie nie schön…

von Axel C. Englert

Mein Bad ist ENDLICH renoviert!
Nun wird es gleich mal ausprobiert …
Ein teurer Spaß – brandneu! Todschick:
Der letzte Schrei, das gute Stück …

Ich weiß nicht recht – hier drin scheint‘s kalt –
Und penetrant –…

von Monika Laakes

Erkennst du dich
nicht mehr im Spiegel?
Die Zeit, die schleppt
dich weiter fort.
Sie drückt dir auf
ihr strenges Siegel
und macht dich selbst
zum fremden Ort.

Begegnet dir des nachts
ein…

von Volker Harmgardt

Der amerikanische Traum eines deutschen Schreiberlings:

Per Presidential Decree werden ab sofort weltweit alle Burgerfilialen in
- Drive-In-Lyric-House - umbenannt.
Den Außenposten im Glaskasten an der Straßenführung entlang,…

von Axel C. Englert

WIE?! SO könnten Sie nicht SINGEN?!
Faule Ausreden! Es MUSS gelingen!
Denn – dass ein Opernsänger singt:
Das weiß ja wirklich jedes Kind ...

Kopfüber, an einem Bungee-Seil?!
Also – ICH fand meinen Einfall GEIL!…

von Axel C. Englert

Entschuldigung! Hab mich verlaufen –
Musste mir erst 'nen Stadtplan kaufen …
ICH sei nicht richtig ORIENTIERT?!
Als Navi hätt ich mich BLAMIERT?!

ZWEI Stunden VERSpätung? NUR?!
War heut 'ne kurze Umweg-Tour …

von Axel C. Englert

VERSteckt - im großen Supermarkt,
Im Eingang – steht ein Schrank geparkt:
Der längst aus allen Nähten quillt -
Randvoll er sich mit Büchern füllt …

„Kulturschrank“?! So was soll man LOBEN?
In WAHRHEIT sind wir…

von Monika Laakes

Zur Weihnacht macht ich mich gern fein
und quetschte mich ins Kleid hinein.
Erinnere mich an letztes Jahr,
wo mit mir Witziges geschah...

Damals fühlt ich mich im Kleid
so unbequem und war es leid,
mich in…

von Axel C. Englert

Ein Dichter wartete – seit Jahren:
Stürmet herbei, ihr Musen-Scharen!
Trist blieb immer er Solist –
Nimmer noch ward er geküsst …

So geht es vielen Schreibern ja –
Niemals ein Musen-Kuss geschah!
Wie bekannt,…

von Axel C. Englert

Eine Ähre dacht, sie wäre –
Schwer gekränkt! In ihrer Ehre:
Dieses „ÄH“! Muss doch nicht sein –
Wer findet STOTTERER schon fein?

Bitte?! „Stoiber“?! Ist kaum fair!
Ja – wenn ich ‘ne „RE“ bloß wär ...
Ein…

von Monika Laakes

Landschaft, fein gepudert mit Schnee.
Kälte tut den Fingerspitzen weh.
Da ist er nun, der minus-zählende Wintertag.
Und Sonne, hurra, die Sonne schiebt
Gedanken fort, die in grauer Diesigkeit
in steter Brut gewachsen…

von Olaf Lüken

Koralle lag tief in der See,
hat jämmerlich gefroren.
Stöhnte nur: "Ach nee, ach nee."
Das Glück schien ihr verloren.

Ein Taucher hob sie gestern auf,
gab sie ab beim Juwelier.
Die Kette schmückt, nach teurem…

von Axel C. Englert

Eine Blindschleiche war arm –
Sie hauste auf 'ner Schlangen-Farm …
Blind war sie wohl gar nicht – richtig:
Eigentlich – bin ich kurz-sichtig …

Nur – Brille – ist bei mir nicht drin –
Weil ich ein armes Würmchen bin…

von Axel C. Englert

Bin ich umgeben bloß von DEPPEN?!
Verdammt noch mal! WO sind die TREPPEN?!
Da kriegt doch jeder einen Schock!
Ich möchte in den ERSTEN STOCK!

Soll ich hier noch 2 Stunden rufen?!
Marsch! An die Arbeit! Sture Stufen…

von Axel C. Englert

Wo ist dieser LÖFFEL hin?!
So macht Kochen keinen Sinn …
Mein Rezept, es kann kaum klappen:
Ich könnte kopflos überschnappen …

Sie sind wieder DA?! Wie fein:
Mann! Was bilden Sie sich ein?!
Weshalb bloß sind…

von Kurt Tucholsky

Ich kann den Blick nicht von dir wenden.
Denn über deinem Mann vom Dienst
hängst du mit sanft verschränkten Händen
und grienst.

Du bist berühmt wie jener Turm von Pisa,
dein Lächeln gilt für Ironie.
Ja … warum…

von Axel C. Englert

EISkalte Füße?! Großer Schreck:
Hach – meine Decke – ist ja weg …
Liegt man im Winter so im Bett,
Find ich das absolut nicht nett …

Auch auf dem Boden steckt sie nicht –
Die GRIPPE krieg ich! Husten! Gicht …

von Axel C. Englert

Einst ein OP-Tisch schlich (fatal)
Aus dem OP-Saal ins Lokal:
Als „Ping-Pong-Tisch“ perfekt maskiert,
Floh flott der Flegel – ungeniert …

Berufsethos?! Gar keine Spur!
Verkleidet ging er auf Sauf-Tour …
Ja –…

von Axel C. Englert

So – das war es mit der Predigt –
Meine wär für heut erledigt!
Zum Ende folgt nun jenes Wort:
He! Augenblick! Das Wort – fährt fort?!

So bleiben Sie! Das ist doch Stuss:
Ich brauche Sie noch – für den Schluss ……

von Uwe Röder

Ich bin der Mond -
der nie aufgeht.
Die Sonne hell -
die unter Wasser steht.

Der goldne Stern -
der sich versteckt.
Das Morgenrot -
das grau verreckt.

Der heiße Tag -
an dem es schneit.…

von Axel C. Englert

Eine Frage fand arg dumm:
Die Latscherei bringt mich noch um?!
Komisch?! Dieser Kopf ist TOTAL hohl?!
DER Umstand deprimiert doch?! Wohl?!

Und so GEHT das schon seit Jahren?!
Könnte ich vielleicht nicht FAHREN?!…

von Axel C. Englert

Welch ein Theater! Jahr für Jahr:
WAS soll man schenken? NICHTS scheint klar …
Ein teurer Spaß noch, obendrein –
Vor allem: MIR fällt ja nix ein …

Deshalb den GUTSCHEIN man erfand –
Zuvor war „SOS“ bekannt –

von Axel C. Englert

Schweine! Hühner! Menschen! Ratten!
Sie alle werfen! Einen SCHATTEN!
Herr Doktor! Bei MIR klappt es nicht –
Habe ICH zu wenig Licht?!

ICH sei ein STÖRER?! RENITENT?!
Mo-ment! ICH bin PRIVATpatient!
Ein…

von Axel C. Englert

Halten Sie doch die KLAPPE, Mann!
Damit ich sicher steuern kann …
Ist dein Flugzeug ein Idiot,
Hast du als Pilot die Not …

„Wir landen vor Madagaskar“?!
Halten Sie Ihre SCHNAUZE! Klar?!
Machen Sie fix die…

von Axel C. Englert

Frau Krause! Hörten Sie wohl jemals schon
Vom französischen Dichter François Villon?
„Klar kenn ick den! DER war vasoffen!
Hat sich mit Krauses oft jetroffen!“

Na ja – er war auch kriminell –
„So wat wird ma als…

von Axel C. Englert

Bei IHNEN steige ICH nicht ein!
SIE müssten doch die „ARCHE“ sein?!
HIER steht freilich: „RCE“ –
Ergo scheint dies kaum okay ...

Sie SIND die ARCHE?! Kokolores!
Sie erzählen mir bloß Zores ...
Sicher ‘ne reine…

von Axel C. Englert

HA! Stellen Sie sich nicht SO AN!
Na – DARUM geht‘s grad, guter Mann!
Mein Lebenslauf – MIT Bild! Für Sie –
SIE sind ‘ne DUSCHE! Idiotie!

Wollen Sie mich für DUMM verkaufen?!
Mann! Lassen Sie das! WASSER LAUFEN!…

von Axel C. Englert

KEINE HALTUNG dürft ICH zeigen?!
Ihr Menschen seid mir vielleicht Geigen!
Da komme ich ganz schnell auf MICH!
(Als Hund erscheint dies ärgerlich …)

Der KATZE – aus der Nachbarwohnung –
WINKT ebenfalls keine…

von Axel C. Englert

Ein Jo-Jo (es war klein und rund)
Dachte, es sei ungesund:
Dick und doof bin ICH gewesen!
Hab (in der Zeitung) jüngst gelesen:

Da schrieb man vom „Jo-Jo-Effekt“!
DIE Chose passt für mich! Perfekt ...
Mein…

von Axel C. Englert

Mann! Müller! Staubig seh ich rot:
Was für ein Marketing! Idiot!
Der Robot-Sauger ist DER HIT!
Aber sein NAME! Reinster Shit ...

Dass „Robert“ der Roboter heißt,
Sich durchaus sinnvoll schon erweist …
Für „…

von Axel C. Englert

Das Werk beendet! Bin ICH stolz!
Man ist ja schließlich nicht von Holz:
»Goethe war gut – oben stur mit Hut!

Goethe fuhr – er war auf Draht –
Laufend rum – auf seinem RAD?!
Erfunden war dies Teil noch nicht –

von Axel C. Englert

Ein Punkt ertrug es rundweg nicht:
Ich HASSE es! Ihr Scheiß-Gedicht!
Mit LYRIK hab ICH nix am Hut!
MATHE! Hach – die fänd ich gut ... –

Jetzt machen Sie ‘nen PUNKT! Sofort!
Sonst VERSetz ich Sie! Zum SPORT! –

von Axel C. Englert

„Wo man sich fein romantisch weiß,
Dort tönet sacht Musik – ganz REIS“ –
„REIS“?! DER passt doch gar nicht rein:
Dreist schlichen Sie sich bei mir ein!

„SIE sind der Täter! Der Beweis?
Sie zahlten feist des Killers…

Seiten