Lustige Gedichte ✓ 3000+ witzige, Satire & Scherzgedichte

Bild zeigt Tucholskys Eintrag in sein Sudelbuch

Lustige Gedichte müssen nicht immer trivial sein (sie dürfen es aber, ohne Abstriche). Namhafte Autorinnen und Autoren, wie Kurt Tucholsky oder Else Lasker-Schüler, haben lustige Gedichte geschrieben. Auch weniger bekannte Persönlichkeiten lieben lustige Gedichte, den satirischen Umgang mit allen Themen des Lebens, das ulkige und scherzhafte.

Sie finden hier lustige Gedichte verschiedener klassischer und moderner Autoren. Sie dürfen hier stöbern und sollen natürlich auch lachen!

empfohlene lustige Gedichte
von Joachim Ringelnatz
von Kurt Steinkrauß
von Joachim Ringelnatz
neue lustige Gedichte
von Axel C. Englert
von Axel C. Englert
von Martin Heil
die schönsten lustige Gedichte
von Marie Mehrfeld
von Axel C. Englert
von Axel C. Englert
von Volker C. Jacoby
Mitglied

oder: Ein kleines Hohn- & Spottgedichtlein
zum 25sten…

von Alfred Mertens
Mitglied

Die Bezeichnung macht mich heute noch irre
damit ich mich…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Da las ich eben mein Gedicht –
(Ein Buchstabe fehlte zwar…

von Volker C. Jacoby
Mitglied

Ein Zwölfmonatszyklusbeginngedicht

Ein kleines Jahr liegt…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Die Krause nicht nur ungern putzt –
Auch wird die Küche kaum…

von Volker C. Jacoby
Mitglied

Dereinst stritt sich ein Sack Zement
mit einem Teller…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Eine Schanze –
Sie hieß „Konstanze“ –
War herb…

von Martin Gehring
Mitglied

Nebel – man kann kaum was sehen.
Zwei Leutchen, die…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Eine Bisamratte dachte sich:
BIS AM WAS denn eigentlich?…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Ein Bezirk hat jüngst gelesen –
(Es ist im Internet gewesen…

von Volker C. Jacoby
Mitglied

Hass du Lust auf einen Schätt?
Richtig schättig, krass und…

von Volker C. Jacoby
Mitglied

oder: Die unmittelbaren Zusammenhänge

Auf mir blühte die…

von Volker C. Jacoby
Mitglied

Nach einem Foto, ein "Baum im Gemäuer"

Wurzelwerke…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Eine Etagere nicht VERStand –
Warum sie dumm im Bad rum…

von Volker C. Jacoby
Mitglied

„Die Sonne tönt, nach alter Weise,
in Brudersphären…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Ein Kanu
Dacht’: Nanu?
Was ist denn ein Kajak

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Ein Greif konnte sich nicht verkneifen:
ICH lasse „G-s“…

von Reim Ereien
Mitglied

Kleine Fahrt im Bus, ein Blick, kein Kuss, schon Schluss.

von Volker C. Jacoby
Mitglied

Messer-, Gabel-, Löffelweis:
Melodie der Tellerspeis,

von Volker C. Jacoby
Mitglied

Jawoll, ich geb’s ja zu, gewiss:
gar zierlich ziert mich ein…

von Walter W Hölbling
Mitglied

Ein Mensch wächst auf
und lernt verstehen,
daß viele…

von Volker C. Jacoby
Mitglied

Ging einst fürbass mit Fräulein Resel,
da stand im Gras vor…

von Pawel Markiewicz
Mitglied

Vorgedicht

Du licht-dunkler Herr Beichtmann
nun ein…

von Volker C. Jacoby
Mitglied

Wer nach Kosmetik ruft und winkt,
säh‘ jung gern aus,…

von Volker C. Jacoby
Mitglied

Fleischeslust, Fleischesunlust I

Der Vegetarier isst sein…

von Alfred Mertens
Mitglied

In jedem Fräulein steckt heut mehr,
denn ihr kommt öfters in…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Ein Brautkleid war es gründlich leid:
HEUT als KLEID? Du…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Aua! Meine arme Hand!
Am EIGENEN GEDICHT verbrannt?!

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Ein Strand (er war komplett vermüllt)
Hat darob wie am Spieß…

von Alfred Mertens
Mitglied

Jetzt reden wir mal Tacheles,
so kennt man eine Redewendung…

von Alf Glocker
Mitglied

Komplotterdings umgewiegelt auf ein Minimaß,

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Ein Vorsatz hinkte – schief, gebückt:
Ich fühle mich brutal…

von * noé *
Mitglied

Ich weiß, du bist mein Teflonmann,
dich zu erreichen ist…

von Alfred Mertens
Mitglied

Du musst ein Schwein sein, auf dieser Welt"

So sangen die…

von Volker C. Jacoby
Mitglied

Horch, was draußen vor dem Fenster
markerschütternd gruslig…

von * noé *
Mitglied

Ach, da bebt die steife Lende:
Frauen, Frauen - ohne Ende!…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Ein Geldautomat war alarmiert:
Ganovenpack dreist abkassiert…

von Alfred Mertens
Mitglied

Ach, ich stand mit beiden Beinen,

mit den krummen mal am…

von René Oberholzer
Mitglied

Der Urlaubsdruck schlägt mir
Auf die Blase ich könnte pissen…

von Volker C. Jacoby
Mitglied

- zum ausnahmsweise einmal vom Winter Wegdenken

Im Sommer…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

„Urania“, „Thalia“ – solche Namen
Tragen Musen – schöne…

von Volker C. Jacoby
Mitglied

Einem Bürger kürzlich lief
zu - sieh an! - ein Pinguin.…

von Alf Glocker
Mitglied

Ich mach das rechte Auge zu
und blicke mit dem linken -…

von Volker C. Jacoby
Mitglied

So ist mein Weg zur Ruh der Nacht,
die Zeit des Traums zu…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Ein Erdboden gab sich erschüttert –
(Es kommt ja vor, dass…

von Robert K. Staege
Mitglied

Es trinkt ja nun die Blutzikade
nur Pflanzensaft, nie…

von Volker C. Jacoby
Mitglied

oder: Böse Spielchen

Worin sind sich Menschen gleich?…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Ein Tanz – Bär hatte keine Lust:
Auf glühend’ Platten…

von Volker C. Jacoby
Mitglied

Es lief ein Geißbock durch die Stadt
und machte, was nicht…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Bald Krause Jubiläum hat!
(Das findet nun nicht täglich…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Du lieber Himmel! Schon halb acht!
VERSchlafen! Eben erst…

von Jürgen Wagner
Mitglied

Hinter einer Düne hatten
zwei etwas, das ging vonstatten…

von Padiaménopé Ba Pallawatsch
Mitglied

Ein wenig Dada... Und denken muss der geneigte Leser auch noch!…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Wie ogt schon hat es mich grustriert:
Dass Buchstaben man…

von Volker C. Jacoby
Mitglied

oder: Umgewidmet

Ein fliegender Teppich aus Isfahan,

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Ein Tüpfelchen (auf einem „I“)
War erzürnt – weshalb es…

von Alfred Krieger
Mitglied

Ich spiele gern' mit meinem Huhn ...

Rezitation:
von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Irgendjemand kocht Kaffee!
Bügelt! Putzt! Ich nicht VERSteh…

von Alfred Mertens
Mitglied

Mit dem Hops - sasa ist es vorbei,
für mich ist nur der…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

RRRrrr! IGITT! Welch schrrrillerr Klang!
Laut, hart, direkt…

von Volker C. Jacoby
Mitglied

1. Die Mystifizierung

Dunkler Alb -

gleich der Nacht…

von Volker C. Jacoby
Mitglied

Pfeift Herbstwind dir ums Ohr, zerzaust
dein Haar, zieht…

von Volker C. Jacoby
Mitglied

Um vor Gefahr zu warnen,
das Böse zu enttarnen,
zuvor…

von Volker C. Jacoby
Mitglied

Im Ovalbild in der Mitte
sieht man Großmutti Brigitte

von Dieter Strametz
Mitglied

Ein Jeder wünscht dem Wenzeslaus,
der heute spielt den Santa…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Eine Pflugschar war verwundert:
EINE? Bin ich denn nicht…

von Volker C. Jacoby
Mitglied

oder: Tomaten auf den Morgenaugen

Such' Ringelnatz in dem…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Eine Doppelhaushälfte fragte sich:
Was bin ich denn nun…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Der Nikolaus lief – wutrot an:
Schon wieder dieser…

von Volker C. Jacoby
Mitglied

.
De Urzeidmann hat seiner Fraa
gesaad - beim…

von Volker C. Jacoby
Mitglied

Die Schildkröten im Reimwerk hier
gehör’n zur Feinschmeck-…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Ich kriegte einen Riesenschreck:
Mein – Badezimmer –…

Seiten