Unsere 50x70 cm Literatur-Kunstdrucke sind nun auf Etsy verfügbar. Für Schulen, Bibliotheken, als Geschenk oder für die eigenen vier Wände. Jetzt anschauen

Gedichte von Alf Glocker

Dichtung

Eine Wohltat ist’s, zu stricken:
Glück allein in vollen…

Dichtung

Verstand kommt von Verstehen,
nicht von Auswendiglernen!…

Dichtung

Der Rasen ist grün, der Ball ist rund,
die Bühne besteht aus…

Dichtung

Was ist undemokratisch?
Wenn man was nicht sagen darf?…

Dichtung

Bald rückt Es in be-greifbare Nähe!
Es ist groß und stark…

Dichtung

Dein Geist schwebt sanft an mit vorüber …
Ist er mir als…

Dichtung

Ja, wer die Wahrheit sagt, der ist auch radikal!
Nicht…

Dichtung

Zwischen demonstrativem Positivismus
und absolut dominanter…

Dichtung

Negativ persönliche Geladenheiten
stören nicht der werten…

Dichtung

Schlag die Katze, wenn sie maust?
Ein Vogel, der im Käfig…

Dichtung

Komm doch, aus einem Leib –
zum Liebhaben, damit wieder…

Dichtung

Lass uns im Fleisch verschieden sein –
das finden wir höchst…

Dichtung

Häuser dunkeln, schräge Giebel ragen
in die trübe,…

Dichtung

Wer Wolf, Vampir, wer Dämon gleich?
Wer ist das Schaf und…

Dichtung

Ich bin doch grad erst aufgestanden
und schon ist wieder…

Dichtung

Nun lass mich in dein Biotop –
meine Quappen werden laut!…

Dichtung

Leben ist sich fallen lassen.
Zeugen, morden, randalieren,…

Dichtung

Das Leben ist kein echter Zustand: dauernd.
Denn etwas folgt…

Dichtung

„Es gibt keine Komplotte!“, sagt Lotte,
„das kann ich auch…

Dichtung

Man kann die besten Menschen hassen –
sie können dabei tun,…

Dichtung

Uhren gibt es massenweise, überall auf der Welt –
auch dort…

Dichtung

Den allerletzten Informationen ist spielend leicht
zu…

Dichtung

Ich will nicht, daß schlechte Menschen
von mir sagen, ich…

Dichtung

Vernichtend steht die Gegenwart
vor meinen alten…

Dichtung

Wer gut schreibt, schreibt nicht gut,
wenn er nicht schreibt…

Dichtung

Man hört so manches, aber weiß nicht grade viel.
Vor allem,…

Dichtung

Was trägst du heute - Bodypaint?
Dies Blumenkleid ist gut…

Dichtung

Männer dürfen durchaus einen Kater streicheln,
auch wenn sie…

Dichtung

Meine ich die Welt zu kennen,
oder reicht es, wenn ich weiß…

Dichtung

In meiner großen Traurigkeit befangen,
öffne ich mich gerne…

Dichtung

Mein Gott befahl mir, dich zu töten!
Das ist einfach jetzt…

Dichtung

Mir schwanen eine Menge Enten,
ich riech den Braten, ahne…

Dichtung

Ja, wer ich denn geblieben bin
und war und sei, um wie viel…

Dichtung

Als Dia log und das Theater sich benahm,
da wurde Ivan…

Dichtung

Dichter bist du, Spitz auf Knopf,
aber trotzdem nicht ganz…

Dichtung

Draußen liegen Schnee und Eis.
Die Gegend ist, in Unschuld,…

Dichtung

Draußen liegen Schnee und Eis.
Die Gegend ist, in Unschuld,…

Dichtung

Am Tag der Arbeit haben alle frei –
so, wie in Freiheit alle…

Dichtung

Up & Down, lock, lock, lock –
auf geht’s Brestern, noch…

Dichtung

Menschen ohne Botschaft,
ohne echte Überzeugung,

Dichtung

Am Abgrund freuen sich die Schafe,
und eine böse Stimme…

Dichtung

Freudenfeuer leuchten in der Nacht.
Ein Engel zeichnet eine…

Dichtung

Das Böse hält sich ewig auf der Erde
und was nichts taugt,…

Dichtung

(Aus: Pro islamische Gedichte)

O süßestes Kindlein, das du…

Dichtung

Irgendwelche Menschen haben
etwas wirklich Unmenschliches…

Dichtung

Ein Mix aus giftigen Essenzen?
2, die die Lebensschule…

Dichtung

Es tät‘ auch Göttern einmal wirklich gut,
wenn sie sich für…

Dichtung

Was steht im Tagebuch der Versäumnisse?
Große, weißliche…

Dichtung

Die Hoffnung hab ich überlebt,
und die Zukunft hinter mir!…

Dichtung

Um mich ist ein Meer von Stunden,
das Leben ist ganz…

Dichtung

Die Menschen sind phantastisch klug –
sie lesen gern in…

Dichtung

Eine Kette von Irrtümern führt endlich zum Licht?
Wenn sie…

Dichtung

Den alten Männern fehlt’s am Gas,
das junge in den Adern…

Dichtung

Ganz detailliert die Kriege zu beschreiben,
die jetzt auf…

Dichtung

Die Wahrheit denkt sich ganz von selber:
man fühlt sie aus…

Dichtung

Was ich weiß, ja, das weiß jeder –
man müsste sich halt mal…

Dichtung

Die Hotten sind noch lieber lange keine Totten,
nur weil sie…

Dichtung

Wir haben gelernt,
ganz neue Fehler zu begehen
und,…

Dichtung

Komm mit mir ins Minenfeld,
dann zeig ich dir die ganze Welt…

Dichtung

Wir haben’s uns volle Kanne verpasst,
wir haben stets mit…

Dichtung

Die Welt wird jeden Tag schle..besser!
Sie ist ein Ort der…

Dichtung

Wir entdecken
und verrecken,
wir konstruieren

Dichtung

Wir müssen zu Maschinen werden,
dann finden wir das Glück…

Dichtung

Das Leben besteht nicht aus nächsten Malen
und auch nicht…

Dichtung

Es ist was faul in diesunserem Staat!
100 Millionen Chinesen…

Dichtung

Wölfe sind verliebt in die Gewalt!
Wölfe haben nichts…

Dichtung

Ich höre den Glanz der vergangenen Stunden,
ich sehe die…

Dichtung

Wenn wir wirklich frei wären,
würden wir das Glück erwählen…

Dichtung

Man kann ja mal hoffen
„Ich bin nicht betroffen“ –
es…

Dichtung

Wasser ist für Hexen gut,
wenn sie einen Mühlstein tragen ……

Dichtung

Wasser!

Ich suche die Vergangenheit,
denn sie er-hält…

Dichtung

Drachenkopf als Wasserspeier,
täglich alte neue Leier:…

Dichtung

Stunden, Tage, Jahre, Wochen,
Tyrannen, Herrscher, Diadochen…

Dichtung

Die Zeit verrint, es brechen die Dekaden,
die Enden rücken…

Dichtung

... führen über leere Köpfe,
durch ein Vakuum,
direkt…

Seiten