Neue Texte

Ohne Zuordnung
von Gerfried Bedenkirch
Mitglied
Zwar weiß den Weg ich nicht genau doch lad ich dich zum Wandern ein…
Limerick
von Thomas Brod
Mitglied
DER ELITESOLDAT Es lebt da ein Männchen in Delmenhorst*,
den…
Ohne Zuordnung
von Angélique Duvier
Mitglied
Das Land von Blättern eingehüllt,
bereitet sich auf Winterkälte…
Dichtung
von Robert K. Staege
Mitglied
Nur Lieb‘ lässt froh uns leben
und gehen Hand in Hand.
Dichtung
von Peter Hort
Mitglied
Krank ich , in der Seele krank!
Und ich deute und spiele..…
Dichtung
von Horst Fleitmann
Mitglied
Es denkt ein Herr mit trüber List
er tät' uns gut… (was nicht…
Lustige Gedichte
von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator
Sie sind ein SCHÖNER SCHUTZPATRON!
DEM Job sprechen Sie selbst…
Dichtung
von Pawel Markiewicz
Mitglied
wenn es dunkel wird in mir
holder Traum entsteht fast nie…
Dichtung
von Robert K. Staege
Mitglied
(Gedanken eines Einsamen) Stehe traurig hier am Strome,
Dichtung
von Soléa P.
Mitglied
Hauche mir ein Wiegenlied –
bereite mir die Nacht,
mit…
Prosagedichte
von Manfred Peringer
Mitglied
sinkt der wasserspiegel weiter und lassen selbst
eschen ihre…
Dichtung
von Olaf Lüken
Mitglied
Venedig, Ziel vieler Hochzeitsreisen.
Solo zähle ich zu den…
Essay
von Heinz Helm-Karrock
Mitglied
Der Stift ist heute bei mir ein Bleistift.
Er ist weich, sanft…
Dichtung
von Ursula Rischanek
Mitglied
Sie hatten einst geschworen sich zu lieben,
was war nunmehr von…
Lustige Gedichte
von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator
Aus meinem Garten! RAUS! RINDVIEH!
So etwas! Gab es doch noch…
Dichtung
von Horst Fleitmann
Mitglied
Corona, dieses dumme Vieh
war Auslöser der Pandemie.
Das…
Dichtung
von Mick Haesty
Mitglied
Ich hänge dir nicht mehr
nach,
bin dir nicht mehr hörig,…
Dichtung
von Angelika Zädow
Mitglied
In der Zeit des goldgrünen Blau
küsst die Sonne sanft und keck…
Dichtung
von Angelika Zädow
Mitglied
In der Zeit des goldgrünen Blau
küsst die Sonne sanft und keck…
Aphorismen
von Olaf Lüken
Mitglied
Wenn die Bürgerinnen und Bürger sich bewusst
die Freiheit zum…
Dichtung
von Marie Mehrfeld
Mitglied
Einsam in der Nacht, ich weiß, dass du’s bist,
such nicht nach…
Dichtung
von Horst Fleitmann
Mitglied
Wenn Du als Mensch so in Dich gehst
spürst Du ob's warm, ob's…
Dichtung
von Ursula Rischanek
Mitglied
An der alten Platane nascht der Herbst ,
die Blätter zu sieben…
Prosagedichte
von René Oberholzer
Mitglied
Sein Herz weint
Es verliert an Gewicht
Und es schrumpft…
Dichtung
von Horst Fleitmann
Mitglied
Du wirst dann geboren noch ganz unbetagt.
Ob Du’s willst oder…
Elfchen
von Peter Hort
Mitglied
In jedem Traum, ist auch ein Stückchen Wahrheit.
Und jeder…
Lustige Gedichte
von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator
Nun fällt der Karneval schon aus –
Und SIE sausen zur Tür…
Dichtung
von Pawel Markiewicz
Mitglied
Du musst mir verzeihen! Du lieber Träumer!
Ich habe zu viel…
Kurzgeschichten & Kurzprosa
von René Oberholzer
Mitglied
Es ist anfangs Oktober. Ein alter Mann sitzt zu Hause auf seinem…
Fabeln
von Garfield Mattatuck
Mitglied
Dies ist ein "Parabel"-Beispiel für den Schreibwettbewerb am 11.11.…
Kurzgeschichten & Kurzprosa
von Garfield Mattatuck
Mitglied
Liebe LitPro-Mitglieder Ein Schreibwettbewerb findet zum 11.11.2020…
Dichtung
von Alf Glocker
Mitglied
Nehmt mir die Angst vor den Todesnachrichten.
Niemand will…
Leseproben
von Alf Glocker
Mitglied
„Wie komme ich mit meiner Welt ins Reine?“ Dies ist eine der…
Akrostichon
von Peter Hort
Mitglied
Narr ich, nur ein kranker Narr!!
Und mich tragen Kirchenglocken…
Dichtung
von Olaf Lüken
Mitglied
Ich kann dir keine Düfte schenken,
weder JOOP! noch Calvin…
Prosagedichte
von Manfred Peringer
Mitglied
wieder ist ein sommer vergangen die blätter an
den bäumen…
Ballade
von Peter Hort
Mitglied
Schön die Welt, die keine ist..
In der Ferne will sie blühen..…
Ballade
von Peter Hort
Mitglied
Krank ich, in der Seele krank,.
Will dem alten Gotte dienen..…
Ohne Zuordnung
von Angélique Duvier
Mitglied
Wenn Blätter fallen
und unter sich Eicheln
und Kastanien…
Dichtung
von Jan Jendrejewski
Mitglied
Die Sonne scheint durch die Kronen,
Herbstlich erstrahlt der…
Dichtung
von Jürgen Wagner
Mitglied
Wo das Klopfen
des Spechtes die Stille
hörbar macht
Dichtung
von Soléa P.
Mitglied
Mit einem Seufzer fallen die Hüllen –
und enge Fesseln der…
Lustige Gedichte
von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator
Ede! Zeig mal den Koffer her –
Falschgeld geht ja ziemlich…
Dichtung
von Alf Glocker
Mitglied
Schwarze Kassen, trübe Tassen
rechnen sich die Zukunft aus –…
Dichtung
von Alf Glocker
Mitglied
Ich weiß nicht, daß ich hässlich bin,
ich weiß nur, daß ich…
Ohne Zuordnung
von Angelika Zädow
Mitglied
Komm heraus
aus der Höhle
Prosagedichte
von René Oberholzer
Mitglied
Seine Frau sei kein Engel
Meistens blase sie
Ihm den…
Prosagedichte
von René Oberholzer
Mitglied
Das Leben der einen ist schön
Ihre Gedichte sind schlecht…
Dichtung
von Olaf Lüken
Mitglied
Mein Seelenvogel kommt geflogen
und reist mit mir über's…
Dichtung
von Willi Grigor
Mitglied
Eine Rückblende nach Hamburg - Mein' Geburtsort, weit von Hamburg,…
Anekdote
von Garfield Mattatuck
Mitglied
Beim Optiker. Leicht genervt blickt die Fachangestellte auf den…
Akrostichon
von Thomas Brod
Mitglied
L iteraturnobelpreisträgerin
O der auch Glück Spuren…
Dichtung
von Ursula Rischanek
Mitglied
Aus den Tiefen meiner Seele,
in einem Meer, ganz ohne Strand,…
Dichtung
von Horst Fleitmann
Mitglied
Es streiten sich die so genannten Frauenkenner
seit tausend…
Ohne Zuordnung
von Angélique Duvier
Mitglied
Dunkelheit gießt sich über das Land,
flieht vor der Zeit, die…
Leseproben
von Qayid Aljaysh Juyub
Mitglied
Tief in den Pfälzer Bergwäldern hausen jene scheue,, wundersamen…
Lustige Gedichte
von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator
He! Hupen Sie nicht so laut hier –
Dies ist ein POLIZEIREVIER!…
Aphorismen
von Horst Fleitmann
Mitglied
Kein Mensch ist im Leben nur Bettler, nur Heiler, nur Lehrer, nur…
Essay
von Karl Hausruck
Mitglied
Nicht als Folge des verlorenen Krieges ist das Land besetzt, sondern…
Dichtung
von Ekkehard Walter
Mitglied
Wo sind die bunten Drachen nur,
die fröhlich zupfen an der…
Dichtung
von Soléa P.
Mitglied
Kreidebleich und unscheinbar –
der Mond am Himmel steht.
Dichtung
von Alf Glocker
Mitglied
Mein Engel hat zwei Näschenflügel
und einen Mund aus Marzipan,…
Dichtung
von Alf Glocker
Mitglied
Weißt du wie viel Hass … geschenkt!
Weißt du noch die…
Leseproben
von Alf Glocker
Mitglied
Wenn mir einmal was weh tut, der Kopf vielleicht, oder der Hintern,…
Dichtung
von Dirk Tilsner
Mitglied
Mama stöhnt: zu viel Kultur ist öde.
Papa höhnt: Kunst animiert…
Prosagedichte
von Jürgen Skupniewski-Fernandez
Mitglied
Unsere Gedanken fliegen durch die Zeit, erobern Raum,
wir…
Ohne Zuordnung
von Martin Heil
Mitglied
Regen Wald
Wald Weg
Weg Gabel
Gabel Fleisch
Sonett / Klinggedicht
von Ursula Rischanek
Mitglied
"Man sagt der Tod, er wär umsonst
doch koste er das Leben.“…
Aphorismen
von Arthur Schopenhauer
Bibliothek
»Höflichkeit [ist] dem Menschen, was die Wärme dem Wachs.«
Dichtung
von Mick Haesty
Mitglied
Ach, sein maltretierter Körper
will nicht mehr länger
zur…
Dichtung
von Olaf Senger
Mitglied
Süß Honig klebt
In knusprig Brötchen,
Kaffeeduft hell…
Dichtung
von Peter Boensch
Mitglied
Ohne das Lachen
kann niemand
ernsthafte Gedichte…
Ohne Zuordnung
von István Cseh jr.
Mitglied
Jeder Zwischenton wird relevant:
Paukenschläge
Sprüche ohne Zuordnung
von Olaf Lüken
Mitglied
Was hat der deutsche Adel
mit dem deutschen Spargel
Lustige Gedichte
von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator
‘ne IMBISS-BUDE?! Liebe Zeit!
Sie sind wohl nicht mehr ganz…

Seiten