Sprüche von D.R. Giller

Wenn sich Stressen auf Pressen reimen ließe, käme es gekonnt zur Presse und all deren…

Koordiniere deine Bewegung aus dem Zitat für die Nachwelt zukünftiger Generationen, um jedes…

Im Leben das Maul zu halten ist nicht immer so einfach, ausgesetzt am besten klappt es immer und…

In den Ungereimtheiten stecken alle Sinne des philosophischen Erwachens, wir sind dort verstreut…

Was für die Straße die Rollen des Lebens sind, mag für die Menschen nicht nur aus Teilnahmen im…

Bestimmt ist nichts, wo doch alles etwas wird, stimmt uns nur fortlaufend anbei, verstärkt sowie…

Graffitis sprühen auf die Fassaden – Maskeraden verschmieren in Aufruhr die Vandalen, prägen am…

Ich habe manchmal so viel Anhang im Kopf, dass
mich nicht überfordert, jedoch alles in die…

Ein Zwerg, der neben einen Riesen steht, das ist ein Kontrast, ein Ast an einem Baum, ein Reflex…

Die komplette Welt ist eine Insel, bei der manche eben viel weiter
laufen, bis sie zu…

Käsefüße nicht ausstehen zu können, aber
wiederum Käse mit hervorgehobenem Charakter…

Aja...man gönnt sich ja sonst nichts...Das volle Künstlerleben zwischen schlichten Schichten und…

Wenn alle Blätter von den vielen Bäumen gefallen sind, kann man sie ineinander kehren um der…

Die Gaben für die Nachwelt hab' Ich galant ohne bemerkenswerte Arroganz auf Stein graviert,…

Mancher Pilstrinker dreht sich zum Slip tragenden Dichter hervor.

Eine Schreibblockade, Vers nach Vers ist
wie eine sinnlose Sitzung am Klo, fällt, und…

Jedes Neujahr ist eine Wartungsschleife der Alten Wiederholung, in die Jahre gekommene, tobende…

Mit etwas nichts anfangen zu können, bedarf
auch Übung.

Warteschleifen, Warteschlangen bis zum zweistelligen Kilometerstau auf all den Autobahnen sind…

Es ist eine Illusion, während draußen die Gesellschaft genug Schmutz, Dreck und Leid hinterlässt…

Eine Kassette, die im Wiederholungsmodus läuft, hört sich, spricht wenig, wie die Stimmbänder…