Historisch ✓

Beitrag 1 - 30 von insgesamt 70 Texten in dieser Kategorie

Seiten

Wie in jeder anderen literarischen Gattung sollte sich ein Autor mit der Intention einen historischen Roman (bzw. einen historisierend sonstigen Text) zu schreiben, genau über Zeit, Umfeld, Kultur und sozialpolitische Zusammenhänge im Klaren sein - mit dem ganz wichtigen Unterschied zu sonstiger Fiktion, dass ein Plot im historischen Bereich tatsächlich fundierte Fakten beinhalten muss, um plausibel zu bleiben. Hier wird die so genannte künstlerische Freiheit einer gewissen Zerreißprobe unterworfen, denn ein belegtes, geschichtliches Ereignis muss als solches berücksichtigt werden – ganz im Gegensatz zu Fantasy und sonstigen ‚freien Formen‘ der epischen Erzählkunst.

Zusammenhänge sozialpolitischer Natur, wissenschaftliche Errungenschaften, kulturelle Ereignisse … all dies sollte möglichst nahe am überlieferten Zeitgeschehen anlehnen. Daher haben historische ‚Erzählwerke‘ immer die Aufgabe, bewiesene Erkenntnisse über vergangene Zeiten in einen Kontext fiktionaler Literatur einzubauen, so dass auch ein vorgebildeter, versierter Leser sich nicht an Ungereimtheiten und Widersprüchlichkeiten stört.