Gedichte von Volker Harmgardt

Ach, schau der Frühling,
was sollen wir mit ihm machen…

A l l e s g u t im B l i c k
an diesem friedlichen…

Am schwarzen Feldrand,
gehalten von nebligen Armen -

A m W e l t p o e s i e t a g
nehmen wir das Wort wörtlich…

An roten Tagen,
zwischen den zeitgenössischen Bildern

Auge in Auge,
in zärtlicher Berührung
bist du aus…

Blätter verwelken -
meine Haut zeigt Risse,
aber ich…

C a t a t u m b o g e w i t t e r -
von Blitzen…

Dämmerlicht fällt ins Tal,
ein Windhauch zieht durch Äste…

Das Windrosenherz
hing schräg im Abendrot,
bei kühlem…

Dein Haar hat der Wind,
als der Winter dich küsste-

Den Wald begehen,
Wurzeln auf die Spur kommen
im Licht…

Der amerikanische Traum eines deutschen Schreiberlings:

Per…

Der leichte Windhauch
über den Gräbern der Ahnen -
ein…

Schneerosenblüte,
fernab quälender Hektik -
Sie…

Der Stamm der Eiche
von Nebelwänden umklammert,
aus…

Wenn die Zeit dir
einmal davon
gelaufen ist,

D u n k e l b l a u e s L i c h t,
starker Wind über…

Ein Sommermorgen -
Hauch eines sanften Windes,

E i n l a d e n d e r W e g,
auf Katzenkopfsteinpflaster…

E = Einmal
I = Irgendwann
N = Niemandsland
M…

(für B.J. im Dezember 1983)

In Blautönen habe ich dich…

F e r n e

1.
Bei Tag liegt Staub auf meiner Haut,…

Gekrönte Landschaft,
hinter dem Lid kreist ein Falke -…

Gezielte Einsamkeit,
plötzlich trifft der Sommer
auf…

G l i t z e r n d e s W a s s e r
mit Blick bis zum…

Globale Wärme,
Schmelzwasser tropft in den Ozean -

G r o s s e S e h n s ü c h t e
wecktest du mit leichtem…

Mit Kinderhand hab`ich
den Schnee geformt
und liebte…

Höhen und Tiefen -
Zwischen den harten Fronten
lebt…

H e r b s t z a u b e r g r ü ß e,
wie fern ich von dir lebe…

Heute ist ein schöner Tag,
weil die Welt morgen schon

Ich gehe durch die Nacht
und keiner geht mit.
Der…

Ich sehe dir zu,
wie meine Blätter fallen,
vom Wind…

Im Fenster geseh`n -
Über alle Schwellen gesprungen,

Im Morgengrauen -
es roch nach Moos und Erde,

Im späten Gleichgewicht -
Nichtigkeiten zu Staub zerfallen,…

In Erinnerung an Rolf Dieter Brinkmann (1940-1975)
"Bei…

I m a g i n ä r e Z e i t,
am Anfang war unser aller…

I n l a n g e r K e t t e
winden sich die Menschen…

In Weiß und zartrosa,
im Kontrast zu Seegras + Rum -

K l a n g f a s z i n a t i o n -
wenn Worte Blüten tragen,…

K l a r e r B e r g k r i s t a l l
aus harter Erdkruste…

Im Spätsommer
unterwegs in die Heimat -
Lektionen in…

M a g i s c h e r F r ü h l i n g -
die zarten Blätter…

Marillenblüte
zartrosafarben die Wangen
der Kinder

Missa solemnis
von Herzen gebeugt -
zarte Blüten im…

Prisma der Liebe -
Himmelblau mit Wahrheit,

Niemals hatte ich geglaubt,
niemals werde ich erraten,…

Schöne goldene Sonne
vom Firmament zur
Bettkante der…

S c h w a r z e r H o r i z o n t -
die rote Aprilsonne…

S e k u n d e n z e i g e r -
aus gestundeten Zeiten

So früh am Morgen
peitscht Regen ans Fenster
und du…

Woher kam das Verräterische, die
orkangeheizte Stimmung zu…

Über den steilen Berg
toben Wind und Vögel,
wir…

Unter der Brücke
liegt ein verzweifelter Mensch
mit…

Wir sind uns nichts schuldig, aber auch nicht das Geringste…

Von ganzem Herzen
geh` ich meinen Weg
über 31 Moren…

Wälder und Wiesen -
Herbstaroma zieht durchs kalte Land,…

Windgetriebene See,
auf Wellen reitet das Boot -
kein…

W i n t e r s o n n e n g l a n z,
ich habe den Tag…

Zerbrochenes Herz,
als der Schmerz dich baumwärts trug,…