Tiergedichte ✓ 400+ Gedichte über Tiere

empfohlene Tiergedichte
von Johann Wolfgang von Goethe
von Joachim Ringelnatz
neue Tiergedichte
von Olaf Lüken
von Sascha El Farra
von Olaf Lüken
die schönsten Tiergedichte
von Olaf Lüken
Mitglied

Ist der Fisch ein Gedicht ?
Der Fisch weiß es nicht.

von Sigrid Hartmann
Mitglied

Ein kleiner Frosch im Abendrot
hielt sich nicht an das…

von Sigrid Hartmann
Mitglied

Ein Vogel trug ’nen Regenwurm
Ins Nest, das er gebaut im…

von Gherkin Green
Mitglied

Die Fliege roch den Rumtopf wohl,
noch bevor sie ihn…

von Soléa P.
Mitglied

Ein Elch, im fernen Schweden –
wollte unbedingt etwas…

von Sigrid Hartmann
Mitglied

Über dem Feld ein Schmetterling
Flog hoch hinauf – das dumme…

von Soléa P.
Mitglied

Hummeln bummeln über Blumen
Krähen verschmähen keine Saat…

von Willi Grigor
Mitglied

Der Biber schwimmt nicht mehr im See,
der Biberbau ist leer…

von Sigrid Hartmann
Mitglied

Ein Floh, der hat in dunkler Nacht
Sich an ’ne Katze…

von Annelie Kelch
Mitglied

Ein Bächlein, hell und klar,
darin ein letztes Fischlein war…

von Olaf Lüken
Mitglied

Fische schwimmen, tauchen, springen, schweben, verharren, gleiten…

von Jürgen Wagner
Mitglied

Da auf dem Zaun, da stand die Katze,
miaute kläglich in die…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Haben Sie DEN auch in WEISS?
Wie schnell wird ein Topf hier…

von Alfred Krieger
Mitglied

In d'Hundsaug'n
von mei'm Hund
neiz'schaug'n…

Rezitation:
gelesen am 5.10.2016
von Corinna Herntier
Mitglied

Wir hatten einmal eine Katze,
die schlief stets mit auf der…

von Thomas Brod
Mitglied

(Haiku mit Foto…

von Olaf Lüken
Mitglied

Ich kenne ein Aquarium,
mit vielen bunten Fischen.
Die…

von Soléa P.
Mitglied

Wieder und wieder spuckt das Meer
auf schroffe Felsenwand…

von Soléa P.
Mitglied

Die geschwollene Ader an der Schläfe pocht
das rote Gesicht…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

'ne Biene dacht' – DAS kann kaum stimmen?!
Die Leute nennen…

von Thomas Elbrecht
Mitglied

Es konnte ein Rabe aus Plauen
der eigenen Sippe nicht trauen…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Wann kommt denn eigentlich der Chef?
Weil - ohne ihn –…

von Olaf Lüken
Mitglied

Eine Seeanemone lag unter ner Kanone.
Die Meeresblume…

von Volker C. Jacoby
Mitglied

Lügen habe kurze Beine,
Regenwürmer haben keine.

von Jürgen Wagner
Mitglied

Der Mops hat keine Schnauze mehr
Die Pute eine schwere Brust…

von Jürgen Wagner
Mitglied

Im Regenwald, im Regenwald,
da hängt im Baum der Willibald…

von Marie Mehrfeld
Mitglied

Krähengeschwader
Flog schreiend über mein Haus.
Es war…

von Thomas Brod
Mitglied

Sein Gang wirkt staksig.
Hüpfend singt, rätscht und ruft er…

von Annelie Kelch
Mitglied

Bei Milwaukee ein Feld mit Mohn
gehörte einst Al Capone;…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Ein Saurier, der in Italien lebte -
(Das damals an Pangäa…

von Soléa P.
Mitglied

Mit üppigen Hüften sitzt der Brocken
entspannt in seinem…

von Sigrid Hartmann
Mitglied

Regenwürmer in die Erde,
dass die Erde locker werde!

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Ein Reh („A“ war sein Name)
War eine re-solute Dame:

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

HOMER?! Erzählte was vom Pferd!
Uralter Sack! Lag stark…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Ein Pudel las froh Goethes Faust -
Plötzlich – hat es ihm…

von Olaf Lüken
Mitglied

Der Hering lebt im östlichen Meer.
Gut zubereitet schmeckt…

von Olaf Lüken
Mitglied

Silbern glänzen alle Fische,
sperren ihre Mäuler auf,

von Volker C. Jacoby
Mitglied

Eine kleine Stubenfliege
sucht seit Wochen meine Näh,

von Thomas Elbrecht
Mitglied

Ein Hahn nahm zwei Hennen in Speyer
vor Ostern beiseite. »…

von Annelie Kelch
Mitglied

Als Köderfisch an der Angel
fand sich einst eine Kaiser-…

von Peter Boensch
Mitglied

Der Buntspecht namens Ruprecht
war eigentlich nicht wirklich…

von Alfred Krieger
Mitglied

Ach, könnt´ ich doch ein Glücksschwein sein !
Das wäre…

von Marc R
Mitglied

Es lag hoch oben auf dem Turm
ein 8 Meter 50 langer Wurm…

von Michael Dahm
Mitglied

Als der Frosch noch Locken hatte,
weich und voll, fast so…

von Annelie Kelch
Mitglied

Gruselig, so im Nebel umherzuflattern,
einsam ist jeder…

von Michael Dahm
Mitglied

Laufe Reh, der Jäger späht
er weiß von wo der Wind heut weht…

von Willi Grigor
Mitglied

Sein Schwebeschritt ist wahrlich majestätisch,
die…

von Sascha El Farra
Mitglied

Der Wombat
und das Tote Meer.
Einst ging er schwimmen…

von Olaf Lüken
Mitglied

Heute bin ich auf der Pferderennbahn im schweizerischen Aarau…

von Thomas Brod
Mitglied

A.

Wenn Affen mit Grimassen lachen,
mach mit, es soll…

von Robert K. Staege
Mitglied

Am Fuß des Berges Uluru
sitzt neben einem Kakadu
ein…

von Michael Dahm
Mitglied

Du alter Freund,wie müd Du bist
in Deinem stumpfen Fell…

von Sascha El Farra
Mitglied

Einst traf die Arrogans den Arroganter.
Seither finden sich…

von Alfred Krieger
Mitglied

Mein Labrador -
nach Lust und Laune…

Rezitation:
von Olaf Lüken
Mitglied

Auf dem dunklen nordischen Meer,
zuckende Blitze flackern…

von Sigrid Hartmann
Mitglied

Fliegenfänger sieht man wachsen
Kriegen langsam ihre Haxen…

von Volker C. Jacoby
Mitglied

Wir im Wald sind eingeschnappt
Kuckucks wegen, der nicht…

von Olaf Lüken
Mitglied

Ein Seepferd liebt' eine Auster,
im kühlen und weichen Grund…

von Johanna Blau
Mitglied

Hab zugesehen,
wie das Federkleid der Ente schwindet,

Rezitation:
© Johanna Blau
von Jürgen Wagner
Mitglied

Er wurd' zum König aller Vögel!
Ihr fragt: wie hat er das…

von Annelie Kelch
Mitglied

Ein Krokodil weinte einst bittere Tränen,
wollte sich mit…

von Olaf Lüken
Mitglied

Ein junger Fisch sah' in der Höh,'
Schatten auf und unter…

von Heiner Brückner
Mitglied

Ich sah sie dort schleichen
und gab ihr mein Wort:

von Annelie Kelch
Mitglied

Auch Tiere - sind Menschen ...
Plenarsitzung, 08. März 2017…

von Daniel Voß
Mitglied

Der Austernfischer
durchstochert grüne Wiesen -
Stunde…

Rezitation:
Sprecher: Daniel Voß, 30.06.2018
von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Eine Würge-Schlange (sie war
Eine wirklich sehr große Boa)…

von Marie Mehrfeld
Mitglied

Gefährlich und schwer
ist wildes Katzenleben
in…

von Jürgen Wagner
Mitglied

Wir schliefen im Wald, waren noch nicht erwacht,
da weckte…

von Olaf Lüken
Mitglied

Ich kannte einen jungen Dorsch,
klug, stolz und auch recht…

von Annelie Kelch
Mitglied

Man lese, höre, staune und freue sich wie ein Kind:

von Olaf Lüken
Mitglied

Ein kleiner Fisch kommt zum weisen Zander
und bittet ihn,…

von Volker C. Jacoby
Mitglied

Ein Gamsbock aus den Abbruzzen
bot Gamsbartjägern kaum…

von Robert K. Staege
Mitglied

Vom Himmel stürzten Flocken leis,
da wagte sich die Kuh aufs…

von Robert K. Staege
Mitglied

Die Springmaus und der Zitteraal
vereinbarten bilateral:…

Seiten