Gedichte von Alfred Krieger

Nix kost' nix …
's gibt also nix umsunst …

Was moanst…

Refrain: Vorhangrucka, Vorhang schiab'n …
da…

Wann i mal g'scheit woana möcht
- auf Kommando geht 's halt…

Seit i Di
besser kenn,
versteh' i 'n bald scho a -…

Du fühlst di' bedrückt, sagst, inwendig g'spalt'n?!
Ja…

No nia
war mei Denka, mei Schreib'n …
… so flüssig!…

Wenn sd' mit oam red'n duast
und du schaugst eam in d'…

Auf'n US-Dollar hab'n s' g'schrieb'n: „IN GOD WE TRUST“,

Viere is 's
und des ned wia!
Viere -
mitt'n in…

Wenn 's mit mir 'mal dahi'geht ...
wo geht 's dann hi'?…

Des
Sich-um- all's-kümmern-woll'n,
Überall-dabeisei'-…

I wach' auf in da Früah,
g'worfa in a Welt,
wo 's…

Was „Glück“ sei, hörte ich Dich fragen …
Gewiss…

(Übersetzung und Nachdichtung von Kapitel I, V,VI,VII und VIII zu…

Refrain: Wär' ich ein Fischlein, so käm' 's mir vör,…

„Cogito, ergo sum.“, sagt da Descartes.
und des is gar…

1./4. Ich weiß nicht, was soll es bedeuten,
mich…

Vorbei die Zeit,
da mein Körper schmählich betrogen…

So lautet das allgemeine Gesetz:

AlLe Fein hinteREinanDer…

Aus 'm Krankenhaus hab'n s' mi endlich entlass'n!…

Als Kind habt 's ma beibracht,
wia 's Lacha geht…

Osterhäschen, Mümmelnäschen,
malt mit einem zarten Gräschen…

Mi selber mi'm Goethe z'vergleicha … ?
… da…

Ganz im Vertrau'n …
beim Friseur … des Kopfwasch'n,

Oana kimmt
und nimmt
a Gedicht in d'Hand,…

DER LIEBE ZARTE DÜFTE
HAT STETS DEIN FELL ENTBEHRT ……

… Dass i an an Nikolaus z'glaub'n verlernt hab' ……

Was zappelt in der Wellen Spiel,
im Tümpelglas so aquaphil?…

In d'Hundsaug'n
von mei'm Hund
neiz'schaug'n…

I

I schau' mir an Mond o, de Planet'n und Stern',
währ'nd de…

Jawohl, 's ist wahr, Sie lesen recht:
Ich hasse…

Des Eineschaug'n ins Aquarium
is a pfundige Sach!
Des…

I lieg' neba dir,
ei'g'wick'lt glei
in drei

Dass i koane Freind hätt'? –-
Da …
kannt' i ned klag'n…

Du magst dich oft fühlen ganz einsam, allein …
umgeben im…

Vielgeschmähter, duftgetrübter,
von mir dennoch…

ma

Des dearf ma ned doa
und des ko ma ned macha!
Ma muass…

Wenn 's mir g'rad' amoi guat geht,
wenn mir all's duat recht…

Scho
z'alt sei zum Jungsei
aber
sauber z'jung…

SICHER „NUR“ EIN TIER …

DOCH WARST DU MIR,
DEM…

Zur Morgenstund' -  so gegen vier -
entriss mich armes…

's Bier und da Schnaps
hab'n eam bald fuchz'g Jahr lang guat…

Seiten