Unsere 50x70 cm Literatur-Kunstdrucke sind nun auf Etsy verfügbar. Für Schulen, Bibliotheken, als Geschenk oder für die eigenen vier Wände. Jetzt anschauen

Gedichte von Heide Nöchel (noé)

Dichtung

Du hast mich hundert Mal enttäuscht
mit dem diffusen…

Dichtung

In diesen buttergelben Tagen,
in denen Sonne Volllast fährt…

Dichtung

Mit Müh' schon nicht mehr auszuhalten,
wie sie noch nicht…

Dichtung

Sonne gleißt vom Himmelszelt ...
Schnell die Fenster…

Dichtung

Mit dir ganz still im Garten sitzen,
dass die Gedanken sich…

Tanka

Sommergewitter
unter dem Donnergrollen
gezackte Blitze…

Dichtung

Bevor ein Unwetter losbricht:
dieser falsche Ton im Licht,…

Dichtung

Träger Sommer - lasst es laufen,
wie auch immer es grad…

Dichtung

Um Frühling geht es mir nicht mal,
um nicht mehr Winter geht…

Dichtung

Schippen, Hämmern, Bohren, Schleifen –
dies als Sommer zu…

Dichtung

Sommer-Raben, monoton,
künden laut von goldnen Feldern;…

Dichtung

Die Stühle werden VOR das Café gestellt ...
heißt, eine…

Dichtung

Wohlig-weiches Watteweben,
Nebel fängt die Klänge ein,…

Dichtung

Alles, was Leute zu Lemmingen macht,
schreit mich förmlich…

Dichtung

Noch beben sie leise, die Flügel der Nacht,
die sich auf…

Dichtung

Geweckt von hellen Sonnenstrahlen,
die schräge durch die…

Dichtung

Wie heißt die Pflanze ... Sonnentau –,
heimtückisch still…

Dichtung

Ich träum von dir, mein Herzensschatz,
sehr gerne auch am…

Dichtung

Der Frühling träumt eine Geschichte
vom Winter und der…

Lustige Gedichte

Wir werden die 2 Grad weniger doch sowieso nicht mehr erreichen,…

Dichtung

Schwefel liegt noch in der Luft,
die Wolken haben sich…

Dichtung

Wir konnten sie erwarten
im abendlichen Garten:
Normal…

Dichtung

Manchmal bin ich einfach müde,
und dann fällt mir nichts…

Dichtung

Fünfzehn bin ich und unbändig gespannt,
was das Leben mir…

Ohne Zuordnung

Spieglein, Spiegel, Eulenspiegel,
wieder werde ich verkannt…

Lustige Gedichte

Mal überlang, groß oder auch fett,
in jedem Spiegelkabinett…

Dichtung

In dieser Welt: Spiel, Satz und Sieg!
Weil er sie in den…

Dichtung

Überdruss in deinem Blick -
die Maniriertheit dieser Welt.…

Dichtung

Du hörst sie in der Sprache reden,
doch du verstehst nicht…

Dichtung

Eines Morgens plötzlich ist der Rain
als ein Zaubermärchen…

Dichtung

Die Frauen sind's, die sehen weiter,
die sind des Lebens…

Dichtung

In dem Nebel der Gedanken
- wenn wir je darin versanken -…

Dichtung

Nein! Wir haben sie, die Mittel,
sie werden nur nicht…

Dichtung

Ist er nicht nur Laternenträger?
Ganz unbewusst nur ihr…

Dichtung

Unerreicht, das Maß der Dinge,
das seine wilde Opferschlinge…

Dichtung

In heiliger Einfalt wird viel geschrieben,
und einfältig…

Dichtung

Stärke wird gern demonstriert,
körperlich, von manchen…

Dichtung

Ich will einen starken Staat,
der für seine Bürger steht,…

Dichtung

Das Altern kann man nicht aufhalten.
Man kann nur den…

Dichtung

Die Nacht mit ihren Lebensformen
entzieht sich tagbedingten…

Dichtung

Wie dieses unendliche Fühlen,
von Ewigkeit zu Ewigkeit,…

Dichtung

Mit jedem Tag ein bisschen mehr,
ist "Sterben" doch viel…

Ohne Zuordnung

Stufenlos im Sterngeschwafel,
neun von ihnen sind gezählt,…

Dichtung

Nein, es lässt sie nicht mehr ruhn,
etwas MUSS zu finden…

Dichtung

Dieses ständige Bestreben
der Berechtigungsverwaltung

Lustige Gedichte

Das Grauen ist mir lieb und teuer,
da fühle ich mich…

Dichtung

Von ferne eine Amsel singt,
der Himmel hat sich zugedeckt,…

Prosagedichte

Diese Stille ist stiller als still,
geradezu fleckenlos…

Lustige Gedichte

Meine Güte, Edelgard!
Das Leben ist nun einmal hart!

Lustige Gedichte

Wie gerne lässt man sich verlocken
von silberzarten…

Dichtung

Mit Masken versehen, hinter Mauern
versteckt, wird gewartet…

Dichtung

Wenn man mit beiden Händen nimmt,
zeitgleich das freie Wort…

Dichtung

Du bist suspekt. Man schaut nicht hin –
(nur hinter…

Dichtung

Weil Tafeln tun, was Staat nicht kann
(aus…

Dichtung

Wie lautet heute die Devise?
Am Leben bleiben wäre chic!…

Lustige Gedichte

Jetzt hat sie so lange gebaut
an ihrer Sitzfleisch-Lederhaut…

Dichtung

Nu is ok noch de Tamme dood ...
das kunnt wi gar nich…

Dichtung

Ich konnt schon lang dich nicht mehr fühlen ...
... und…

Dichtung

Und immer mehr, und noch mehr Folge-Kosten ...!
Ich denk,…

Ohne Zuordnung

Ein Gramm, mit Vornamen Marie,
das übte sich im Singen nie.…

Dichtung

Als Leben überschaubar war,
da war dem Mensch die Welt noch…

Dichtung

Er ist vielleicht der kleinere Drachen,
weil er ja keine…

Dichtung

Wenn’s nur der Koffer wär,
den würde ich verschmerzen –…

Dichtung

Beim Sandeln, beim Gründeln, beim Spielen, beim Leben,
beim…

Prosagedichte

Nach Aas riecht sie,
nach Tod und Verwesung ...
damit…

Dichtung

Tja, das hätt'ste nicht gedacht,
dass Regieren Arbeit macht…

Dichtung

Wie unsere Gedanken sich vereinen,
sich umschlingen, wachsen…

Dichtung

Sie wollen uns bewusst verletzen,
weltweit sich dazu…

Prosagedichte

Die Sommerbrise, die den Vorhang tanzen lässt
in einem…

Dichtung

Auf den Wellenkämmen kräuselt
weißgeschäumt des Mond's…

Dichtung

In Traumesland - in Traumes Hand -
wir wandelten im Dunkeln…

Dichtung

Ein großer Mann ist nun gegangen,
Politiker und Hanseat.…

Dichtung

Viel Mensch ist auf Krawall gebürstet,
weil ihn nach Krieg…

Dichtung

Wie trüb auch dieser Tag beginnt:
Sein Wesen war…

Dichtung

Götz George ist gegangen.
Den sanften Wolf im klaren Blick.…

Seiten