Romane ✓ Die Langform der schriftlichen Erzählung

Bild von vielen Romanen

Jeder entsprechend lange Erzähl-Text wird heute als 'Roman' bezeichnet. Die neue Welt des Romans ist vielgestaltig und facettenreich!

empfohlene
von Alexander Zeram
von Ria Klug
von Alexander Zeram
die schönsten
von Franz Kafka
von Annelie Kelch
von Johann Wolfgang von Goethe
Romane
von Alexander Zeram
Bibliothek

FEUERAUGEN  II
LESEPROBE 1. Kapitel
-1-  Aufbruch…

Romane
von Annelie Kelch
Mitglied

Er stand an einem der kranken Bäume gelehnt, die aussahen, als…

Romane
von Alf Glocker
Mitglied

Um 1600 herum lebten in China ca. 100 Millionen Menschen, im…

Romane
von Alf Glocker
Mitglied

Im, als Reservoire für Eventualfälle angelegten Asteroidengürtel…

Romane
von Alf Glocker
Mitglied

Beeindruckende Zeugnisse erster Hochkulturen strebten dem Himmel…

Romane
von Alf Glocker
Mitglied

Nachdem sich in Asien die Macht Chinas nach Westen ausdehnte und…

Romane
von Alf Glocker
Mitglied

Außerordentlich wichtig für die Götter wurde es ab Mitte des 19.…

Romane
von Annelie Kelch
Mitglied

Wenn die Bummelzüge der Ammerfelder und Lerchenheimer Fahrschüler…

Romane
von Esteva Hara
Mitglied

Ein kurzer Flug und Zoe steht wieder vor dem Fahrkorb im…

Romane
von Alf Glocker
Mitglied

Rund zwei Erdenmonate später startete VR-00-00-69 mit eine Flotte…

Romane
von Annelie Kelch
Mitglied

Wir sind die Kegler.
Und wir selbst sind die Kugel.

Romane
von Alf Glocker
Mitglied

Während sich in Europa und Nordamerika Unglaubliches tat,…

Romane
von Bernd H. Schulz
Mitglied

„Jürgen ist tot!“
Tillmann sagt es mit trauriger Stimme,…

Romane
von Alf Glocker
Mitglied

Bald tat sich im variablen Zusatzuniversum der Götter, die einmal…

Romane
von Annelie Kelch
Mitglied

Ich ging durch das Dorf und sah das Gewohnte.
Der Schäfer…

Romane
von Annelie Kelch
Mitglied

Während ich zu ungewohnt früher Morgenstunde durch die…

Romane
von Alf Glocker
Mitglied

Irrtümer sind Angelegenheiten für Götter. Sie wissen für…

Romane
von Alexander Zeram
Bibliothek

FEUERAUGEN
Das Nachwort

IV)  N A C H W O R T

Romane
von Anton, Eduard, Friedhelm Samoschkoff
Mitglied

Nach der Mittagszeit zog sich drückende Schwüle über dem Land…

Romane
von Annelie Kelch
Mitglied

Oh, Abilene City – ist eine fabelhafte Stadt,
wir sind alle…

Romane
von Monika Jarju
Mitglied

Leseprobe aus dem Roman "Überall ist das Haus des Windes"

Romane
von Alf Glocker
Mitglied

Die Planeten der Götter und deren Städte erlebten auf einmal, wie…

Romane
von Mit T am Ende
Mitglied

Und wenn auch die herbstliche Sonne sonderbar nach Achtsamkeit und…

Romane
von Annelie Kelch
Mitglied

Es ist Nacht,
und mein Herz kommt zur dir,
hält 's…

Romane
von Annelie Kelch
Mitglied

Am Waldrand, wo schackernd die Elstern schrien,
stand halb…

Romane
von Annelie Kelch
Mitglied

„Der Verwesungsgrad ist minimal, Nora“, sagte Mark, während wir…

Romane
von Klaus Taumel
Mitglied

Die Geschichte von der sagenumwobenen Stadt Aqba kennt jeder in…

Romane
von Klaus Mattes
Mitglied

Fast gegen des Mannes Erwartung ging der Junge am Montag wirklich…

Romane
von Alf Glocker
Mitglied

4. – Der Aufstieg

Nach einigen hunderttausend Jahren der…

Romane
von Annelie Kelch
Mitglied

„Ich gehe jetzt runter und öffne die Haustür,“ sagte ich.
„…

Romane
von Annelie Kelch
Mitglied

„Nora, mir ist ein verdammt fieser Verdacht ins Hirn geschossen“,…

Romane
von Annelie Kelch
Mitglied

Marc und Knut hatten nicht lange graben müssen: Bereits nach…

Romane
von Alexander Zeram
Bibliothek

FEUERAUGEN  I
LESEPROBE - 1. Kapitel

-1- …

Romane
von Annelie Kelch
Mitglied

Obwohl das düstere Gehöft, das Alma mit ihrem um viele Jahre…

Romane
von Terence Horn
Mitglied

Ist er Gottes Sohn oder ein Scharlatan, der die Frauen liebt und…

Romane
von Alf Glocker
Mitglied

„Woher komme ich?“ und „Wohin gehe ich?“– diese Fragen…

Romane
von Annelie Kelch
Mitglied

Wir überließen den schrecklichen Tatort der Spurensicherung und…

Romane
von Annelie Kelch
Mitglied

Offenbar wusste Jensen, dass Marc im besagten Hochhaus eine…

Romane
von Christian Karis
Mitglied

Vor langer Zeit nutzten die Menschen eine geheimnisvolle Macht…

Romane
von Tobias Neu
Mitglied

Gierig schlug Hector seine Zähne in den Hamburger, welcher zu…

Romane
von Klaus Mattes
Mitglied

Die erste Nacht mit dem Jungen im Bett war eher eine Enttäuschung…

Experimentelles / Sonderfälle, Romane
von Thomas Möginger
Mitglied

Schicksale in 500 Wörtern!
Ich möchte mich gerne selber dazu…

Romane
von Klaus Mattes
Mitglied

Beim zweiten Mal waren Tobi und Micki dann nicht dabei. Zuerst…

Romane
von Alf Glocker
Mitglied

Es war einmal: Ein Planet, viele Billionen Kilometer von der Erde…

Romane
von Annelie Kelch
Mitglied

„Kommen wir zum Tatbestand, Marc“, sagte ich nach einer Weile im…

Romane
von Franziska Eber
Mitglied

Kapitel 1
Es war gerade zehn Uhr früh, als ich mich auf die…

Romane
von Annelie Kelch
Mitglied

Es mag sich grotesk anhören, ich selber hätte es nie und nimmer…

Romane
von Annelie Kelch
Mitglied

Diesmal hockte ich mutterseelenallein im hinteren Fahrzeugteil des…

Romane
von Annelie Kelch
Mitglied

Es geschah vor zehn Jahren ... auf den Tag genau vor zehn Jahren,…

Romane
von Pawel Markiewicz
Mitglied

Nurzec. Freitag. Den 15 August 2014

Der 15. August 2014…

Romane
von Annelie Kelch
Mitglied

Ich eilte hinüber ins Wohnzimmer und blickte Marc, der sich in…

Romane
von Alexander Zeram
Bibliothek

FEUERAUGEN  III
LESEPROBE aus dem 2. Kapitel

Romane
von Klaus Mattes
Mitglied

Als im April der Dauerregen aufhörte, fand Helmut es merkwürdig,…

Romane
von Almuth Wessel
Mitglied

„Hier Grottenbach Hauptbahnhof. Der eingefahrene Regionalexpress…

Romane
von Mit T am Ende
Mitglied

Ein sagenhaftes und zugleich geheimnisvolles Parkhaus strahlt vor…

Experimentelles / Sonderfälle, Romane
von claire brady
Mitglied

Zurück zu dem Zeitpunkt als Patrick mich abserviert hat. Die…

Romane
von Bruno Schulz
Mitglied

12

„Lieber Bruno,

Ich möchte Dich gerne etwas fragen…

Romane
von Klaus Mattes
Mitglied

Noch mal ein Herbst und dann wieder ein Winter waren vergangen.…

Romane
von Annelie Kelch
Mitglied

„Glaubst du, dass unsere Forensiker noch DNA aus dem Skelett des…

Romane
von Klaus Mattes
Mitglied

Und in derselben Nacht, noch mal zwei Stunden später, schlug seine…

Experimentelles / Sonderfälle, Romane
von claire brady
Mitglied

Nachdem Chris der selben Meinung wie Liz war, redete ich mir ein…

Romane
von Klaus Mattes
Mitglied

Ein Mann geht herum in der Nacht. Der Mann kommt an der…

Experimentelles / Sonderfälle, Romane
von claire brady
Mitglied

Es verging ein bisschen Zeit und Narben verzierten meine…

Romane
von Annelie Kelch
Mitglied

Ich lag im Bett und wälzte mich von einer Seite zur anderen, ohne…

Romane
von Martin Gehring
Mitglied

El Pollo

El Pollo war eine Gestalt von sagenhaftem Ruf.…

Romane
von A. d. Tiefe
Mitglied

Manuell B. ist Gott. Manuell B. findet sich in einer Welt, die…

Romane
von Klaus Mattes
Mitglied

Das Telefon klingelte. Wenigstens ruft er dieses Mal an, dachte…

Experimentelles / Sonderfälle, Romane
von claire brady
Mitglied

Ich war im letzten Jahr meiner Ausbildung, in einer glücklichen…

Romane
von Klaus Mattes
Mitglied

Dieses Mal hatte der Junge sein eigenes Bett, sogar ein Zimmer, in…

Romane
von The Notebook
Mitglied

Sunday
Der Sonnenschein kitzelte mein Näschen bis ich voller…

Experimentelles / Sonderfälle, Romane
von claire brady
Mitglied

Ich war auf der Suche nach einer neuen Wohnung. Sie musste ins…

Romane
von Annelie Kelch
Mitglied

Ein Geräusch auf dem Korridor schreckte mich auf, ein Scheppern…

Romane
von Klaus Mattes
Mitglied

Dann setzte es die Überraschung.
„Ich hab die Wohnung. Die…

Experimentelles / Sonderfälle, Romane
von Thomas Möginger
Mitglied

Tag 2 - Kapitel 1 - Heimat

Zwischen dem Erzgebirge und den…

Romane
von Bernd H. Schulz
Mitglied

„Herr Stielauge ist tot.“
Ohne auf zu gucken fragte der Mann…

Seiten

Während bis ins Mittelalter hinein die Bühne den höchsten Wert literarischer Arbeiten darbot, scheint in unserer Zeit die Spitze der Qualitätspyramide immer mehr von Gattung Roman gestellt zu werden. Die unumstößlichen Werke der so genannten 'Weltliteratur' benennen sich zu einem gewichtigen Teil aus den großen Romanen der letzten zweihundert Jahre.

Fantasy, SciFi, Historisch, Abenteuer, Realsatire, Politthriller, Gesellschaftsklamauk … es gibt keine Grenzen für die Inhalte moderner Romanwerke. Sie sind meist um einiges umfangreicher als die kleinen Brüderchen und Schwesterchen (Erzählungen, Novellen) und bezeichnen das Schaffen eines Autors viel eher als seinerzeit, da es oft auch Bühnenwerke, Gedichte und Essays bedurfte, um als Literat wahrgenommen zu werden.
Die neue Welt des Romans ist vielgestaltiger und facettenreicher als noch im neunzehnten Jahrhundert … ganz einfach, weil jeder entsprechend lange Erzähl-Text heutzutage als 'Roman' bezeichnet wird.

Die feinen Unterschiede brauchen den Leser auch nicht zu kümmern. Das ist die Aufgabe der Literatur- und Sprachwissenschaftler.