Ruhende Kraft

Bild von Chynoah
Mitglied

Leuchtend rot schimmert der Himmel über dir,
während die letzten Strahlen deine Wange streichen,
Wärme fährt durch deinen Körper, die Augen geschlossen,
Die Sonne senkt sich gen Horizont und der Wind wird kühl.

Die Nacht bricht herein, das tiefe Blau verdrängt die Sonne,
Die Blüten schließen sich, ziehen sich zum Schlafen zurück,
nur sanft streift der Wind über die Eichen und Birken
Du tauchst in die Finsternis ein, fühlst dich geborgen.

Bald kannst du du selbst sein, vereint mit der Nacht
Schwarz umhüllt dich, du wirst eins mit der Finsternis
Du machst die Augen auf, siehst die leuchtenden Punkte vor dir,
atmest tief ein, riechst den Tau auf dem Gras.

Ein neuer Tag wird geboren, bald ist es soweit,
Ein neuer Kampf bricht an, gegen Angst und Verrat.
Doch, heraus aus den Schatten hast du die Kraft
Besiegst mit Mut und Tapferkeit die Schlacht.

Mehr von Chynoah Molineaux lesen

Interne Verweise