Beziehungen ✓ Gedichte zum Thema / Schlagwort

empfohlene
von Johanna Ambrosius
von Charlotte von Ahlefeld
von Joachim Ringelnatz
neue
von René Oberholzer
von Joachim Ringelnatz
von Christian Dinse
die schönsten
von Anouk Ferez
von marie mehrfeld
von Soléa P.
Mitglied

Sie nennt ihn lange schon nicht mehr „Liebster".
Ruft ihn…

von Ekkehard Walter
Mitglied

Wo lebt es sich wohl besser: auf einer Oase der Liebe
oder…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

ICH bin GROSS! Und SIE sind KLEIN!
ICH sehe TOLL aus! SIE…

von Dirk Tilsner
Mitglied

Eine vollkommene Harmonie verrät die Kälte der Empfindungen.…

von marie mehrfeld
Mitglied

Hast mein Leben mitgetragen,
nimmst mich ganz so, wie ich…

von Xenia Hügel
Mitglied

Weiß er es noch nicht, dass wir uns gegenüber stehen um uns zu…

von Angelika Zädow
Mitglied

Betteln trifft Gucci
Antike trifft iPhone
Beten trifft…

von Eva Klingler
Mitglied

und es kam der Moment
dein Glanz schien verloren
als…

von Walter W Hölbling
Mitglied

wenn wir uns wiedersehen
neben einander gehen
uns an…

von Sabine Daus
Mitglied

Ein „Begräbnis“

Am Ende des Tages,
Du bist allein,…

von Willi Grigor
Mitglied

Fast wach,
die Beine wissen den Weg.
Die innere Freude…

von Angelika Zädow
Mitglied

Sand auf der Haut, Salz auf den Lippen
Wellenrauschen im Ohr…

von Yvonne Zoll
Mitglied

In der Veränderung bergen
sich alte Vertrautheiten
von…

von marie mehrfeld
Mitglied

Es war gut so. Dass es ihn gab.
Es ist immer noch gut. Weil…

von Michael Dahm
Mitglied

Wenn eine Hand die deine hält
damit dein Herz nicht wieder…

von Mara Krovecs
Mitglied

Zwischen Schattenbildern flogen die Tagleisevögel,

von Stefanie Haertel
Mitglied

Wir wohnen Leben an Leben,
aneinander vorbei,

von Walter Zeis
Mitglied

Der Asphalt
wirft mir
über den Novemberregenfilm…

von Sigrid Hartmann
Mitglied

Wenn der Nachbar lautstark streitet,
mit Geschrei dir Frust…

von Jürgen Skupniewski-Fernandez
Mitglied

Im Liebesgefängnis
schöner Worte,
pflegst Du Deine…

von Dieter Hagerbrecht
Mitglied

Solltest du gehen, vergiss deinen Rucksack nicht.
Verleugne…

von Somos Eleen
Mitglied

Wenn ich einmal tot bin,
geht das Leben weiter.
Weint…

von Britta Pelü
Mitglied

Es gibt
So unendlich viele
Gründe und Möglichkeiten,…

von Willi Grigor
Mitglied

Die Klippe am Meerrand -
ich oft auf ihr saß,
dort aus…

von Johanna Blau
Mitglied

Im flackernden Licht brennender Urwälder,
Glaube ich nicht…

von * noé *
Mitglied

Alles in meinem Allein
sehnt sich nach Zusammensein.

von Eva Klingler
Mitglied

Ich stapf durch deinen Winter
hab mich dick eingepackt…

von Julia Körner
Mitglied

Kennst Du das Gefühl
Dass aus Linien Kurven werden

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Sind sie bekloppt?! Terror! Horror!
So etwas tut sonst kein…

von Franziska Grübel
Mitglied

Ich hasse Liebesbriefe, aber ich liebe Worte; es gibt unendlich…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Zwei Schuhe hatten LAUFEND Streit –
Und das nicht nur zur…

von Regina Bäcker
Mitglied

Oh, du mein Hübscher, mein Geliebter.
Noch immer spüre ich…

von marie mehrfeld
Mitglied

Ach Frau-o-Frau, sag ich klagend zu mir, ich armes Tier, was fühl…

von Jürgen Skupniewski-Fernandez
Mitglied

Zu tief sind meine Schluchten
zu müde gespannt die

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Mann! Sie haben sie nicht alle!
Nach dem G ein A! Ja! „GALLE…

von Christin von Margenburg
Mitglied

ich bin ein gitter
eingehängt über dem farbtopf
deiner…

Wir
von marie mehrfeld
Mitglied

Kommt.
Singt mir
eure alten Weisen.
Die mich…

Du
von Eva Klingler
Mitglied

Dich ohne Filter zu inhalieren mag ein Fehler gewesen sein - doch…

von Annelie Kelch
Mitglied

Ich lese gern Gedanken, ganz besonders deine,
dein…

von Enrico Buchta
Mitglied

zwei dunkle Sterne  im All – jeder für sich allein
ihre…

von * noé *
Mitglied

Der Unhold hat's so nicht gewollt:
Die Holde war ihm nicht…

von Lisi Schuur
Mitglied

Vielleicht beschreib ich dich
mit Kornblumen im…

Rezitation:
Lisi Schuur
von Lothar Peppel
Mitglied

Was ist aus uns geworden sag
wann zerfielen wir zu zweien…

von Karin Steuck
Mitglied

Glänzend Haar und wilde Mähne,
bin so froh wenn ich euch…

von Regina Bäcker
Mitglied

Ich liege im Bett und bin wach,
kein Vogel zwitschert vom…

von Johanna Ambrosius
Bibliothek

Unter tollem Menschenwust
Ging ein Träumer Engel suchen,…

von Regina Bäcker
Mitglied

So wie ich war,
grenzenlos frei,
ohne Sorgen,

von Martha lds
Mitglied

Mach Deine Leinwand
zu meiner Bühne,
und ich werde uns…

von Regina Bäcker
Mitglied

Der einsame Motorbiker,
von Pein und Schmerzen geplagt.…

von Johanna Blau
Mitglied

Nägel unter meinen Füßen, ich trete zu.
Dann frage ich mich…

Rezitation:
Johanna Blau, 5.9.2019
von * noé *
Mitglied

In vielen aussichtsarmen Stunden
hab ich mich selber…

von Rosemarie Dalkmann
Mitglied

Manchmal
möcht' ich fluchen
dich verfluchen und…

von Alfred Mertens
Mitglied

Einer der die Worte drehte,
und auch nicht nach Reimen…

von Thomas Brod
Mitglied

Bin nicht verliebt,
das sagt‘ ich dir.
Nun stehst du…

von Regina Bäcker
Mitglied

Jede einzelne Stunde
vermisse ich.
Jedes einzelne Wort…

von Karin Steuck
Mitglied

Ein Netz aus Sicherheit
Dass alles richtig ist
Keiner…

von Thomas Brod
Mitglied

VIELE KÜSSE DIENEN ZWECKEN,
SIND VON LIPPEN ELEGANT.

von Michael Dahm
Mitglied

Heimelige Feuerstätte,
Oh wie glühst Du, ach Du Nette,…

von Michael Dahm
Mitglied

Du stellst dich über mich
und in deinen grünen Augen lodert…

von Regina Bäcker
Mitglied

Das Parfum erinnert mich,
umhüllt mich,
versinke in…

von Alfred Mertens
Mitglied

Der POLDi hat nun Schluss gemacht,
ein flotter Schuss, und…

von Angelika Wessbecher
Mitglied

Wo
ist Heimat
in dieser Flut
an…

von Ekkehard Walter
Mitglied

Es geht nicht um MICH
sondern um DICH.
Es geht nicht…

von Michael Dahm
Mitglied

Wenn ich sehe in die Sterne,
in Milliarden weite Ferne,…

von Angelika Zädow
Mitglied

Ein Stück Blech
Vier Mädchen recken sich
kichernd…

von Ekkehard Walter
Mitglied

Die Liebe zur Natur sie beide verband.
Er liebte die Vögel,…

von Ekkehard Walter
Mitglied

Herzen schmerzen,
können brechen,
werden heilen,…

von * noé *
Mitglied

Du bist mir fremd geworden, Freund,
in deinem Denken, deinem…

von Thomas Brod
Mitglied

merkel mit seehofer
seehofer mit merkel

mit seehofer…

von Michael Dahm
Mitglied

Scherben sind Teile
eines Ganzen das war
nichts blieb…

von Ekkehard Walter
Mitglied

Oh Mensch, vergiss Das Eine nicht:
Steh keinem Anderen im…

von Yvonne Zoll
Mitglied

Erheb mich bitte nicht
So hoch auf ein Podest
Wo es so…

von Manfred Peringer
Mitglied

ich bin groß nenne mich held
meine arme sind lang und stark…

von Yvonne Zoll
Mitglied

Schon mal knirscht und knackt es im Getriebe
Zwischen…

von Ekkehard Walter
Mitglied

Zwei Herren, die sich überhaupt nicht mochten,
sind neulich…

Seiten