Gedichte von Volker C. Jacoby

Apfelernter
gut zu Fuße.

Apfelköche
ohne Muße…

Herr Turboprop Frau Düslein frug:
„Die Sonne sinkt, gesehen…

Ein Gnu traf einst ein anderes.
Gnufrau mit dem Gnumanne,…

Sprach Humboldt: "Nach PERU wir gehn!
Oft Berge wir schon…

Amsel, Drossel, Fink und Star -
Leute, ehrt die Vogelschar…

Siehst, Freund, du dieses Lama da,
nein, ein „Alpaca“ ist es…

Und irgendwann sprach Gott, der liebe, zu uns –
nicht im…

Viele Winter sind durchstanden,
Fröste nicht der Rinde neu:…

Nach Betrachtung einer eindrucksvollen Fotografie

Wo…

.
Das Pangolin, ein Schuppentier
im Borneo-Gedschüngel…

Seit Jahren Anna Freude fand
mit ihrem Kokosnüsse-Stand,…

Im alten Rom gab's einst -
schön umschrieben -
eine…

Der approbierte Pharmazeut
das Übertriebne schmäht und…

Gen Abend senken brav und bieder
sich irgendwann die müden…

Sprach Humboldt: „Nach PERU wir gehn!
Berge zwar oft wir…

Es lachte einst Herr Dobermann
ein nettes Doberfräulein an;…

oder: Wie das Geelmachende in den Kuchen kam

Backe backe…

Ein Boldweibchen - bildhübsch und fein -
war solo schon sehr…

"Unkraut" sei nicht mehr korrekt,
hat mir jüngst jemand…

Beim Sitzen hemmen in Kaschemmen
Scheißschemel hemmungsloses…

Ach ja, der gute Gestensaft
ist manchen Dichters Liebe:…

Ins Zeug will sich der Blauregen
blauregsam, ganz genau,…

Es lief ein Geißbock durch die Stadt
und machte, was nicht…

BÖHNCHENTÖNCHEN

Quietscht die alte Kaffeemühle,
ist's…

Liebe dich und muss verkünden:
Amor kam, mein Herz zu zünden…

Hic erat Britanniae gens
cui erat confusia mens.
In…

oder: Wie der Sturm entstand

Stur blies ein Starkwind -…

"Die weltbekannte runde Pizza
zu uns kam aus dem schönen…

.
Herrn Bush aus Dakota war Kabeljau
zu speisen stets…

Ein Margarinehersteller-Werbegedicht,
welches es nicht ins…

.
Kaffee trinken, fein, ist klasse,
wenn im Sitzen man…

Beim Papa ist in Canada
nicht selten auch die Mama da,…

Es nahte ein Gewitter sich -
zunächst per Wetterleuchten;…

Der Bohne liegt man gern zu Füßen,
der Kaiserin von den…

„Was, Kind, machst du im Mondenschein,
was schwätzest du zum…

Ein Zwölfmonatszyklusbeginngedicht

Ein kleines Jahr liegt…

.
Kennst mich, lieber Freund, schon lange:
seit du auf…

Ein Gerät schraubt sich zuhube:
Helikopter man es nennt,…

oder: Die kohlehydratische Porogenese

Ein Nichts, das…

Es trank mir ein Mädchen aus Oxford
drei Cocktails und vier…

Ich hieb dem Monster Frankenstein
nach dem Genuß von…

(in saarländisch-rheinfränkischer Mundart)

Brennt im Advent…

Schöpfung vor vierhundert Jahren
via Michel Cervantes.…

.
Zum Abt der liebe Prior kam,
nicht pünktlich war der…

oder: Requiem für einen Grünen

Ein Laubfrosch schwang sich…

Ein Musiker kam einst am Rhein
in kein Orchester mehr hinein…

Wo niemand gern sein Ende fand,
fand er dies im Saharasand.…

oder: Sagenhafte Interaktivität beim PC-Spiel

Vom…

Mein Benz ist reparieret,
und fettigst eingeschmieret!…

oder: Jagdlicht und Jagdschatten

Sehnig durchschritt spät…

Elisabeth, die Kaiserin
von Österreich, fiel einmal hin…

Mein Job ist ein ganz radikaler:
bin Ganzjahrsostereiermaler…

oder: Ein Mitternachtsgruselstück

Der Geist vom Castle…

oder: Meine Empfehlung an mich selbst

Ritual sei's dir und…

... und die Folgen ...

In Facebook veröffentlichte ich…

Der Käfer nennt sich nach dem Hirschen
und ist erpicht auf…

Der alte Kahn
hat viel gefahrn,
nun ruht er still im…

Luftballon kommt zum Psychiater,
klagt, er sei in Seelennot…

Seiten