Der Eierlikör

Bild von almebo61@gmail.com
Mitglied

Da brauch ich jetzt nicht lange suchen
ich ess so gerne Pfannekuchen,
auch außerhalb hier dieser Foren
rühr Teig mit meinen Segelohren

derweil die Spitzmaus - meine Frau,
ist nach VERPOORTEN schon fast blau
denn Eierlikör, auf den sie scharf,
gehört zum täglichen Bedarf.

Die Lore - unser Papagei,
feuert sie an mit lautem Schrei:
Ei, Ei, hört man sie lauthals sagen:
reich mir die Pulle, könnt vertragen,

jetzt auch ein Pinnchen vom Likör,
das täglich dient zum Zubehör,
für Papagei und meine Maus,
sie trinken alle Flaschen aus,

Nur ich - weil keiner sich dran störe,
schau traurig dabei in die Röhre !

Mehr von Alfred Mertens lesen

Interne Verweise

Kommentare

28. Mär 2017

Ein sehr lustiges Gedicht, Alfred, über das man schmunzeln und sich freuen kann - wie über manche Wilhelm-Busch-Gedichte.

LG Annelie

29. Mär 2017

Haha! Gefällt mir. Macht gute Laune, lieber Alfred!

Liebe Grüße Lisi

29. Mär 2017

Drum schlabber vorher schon was weg...
dann haben andere den Schreck :-))
Liebe Grüße
Soléa