Der Euroexpress

von Alfred Mertens
Mitglied

Nicht immer geht im Leben alles glatt,
das wäre auch zuviel in unserm Dasein,
Und schliesslich wäre man dann übersatt
denn dieses Glückssymbol kann nicht nur wahr sein.

Da lieb ich mir ein kleines Stück zu haben,
ein Ferkelchen, das mich davor beschützt,
damit stabil bleibt auch mein Bankguthaben
und mir beim Geldausgeben dabei nützt.

Gerade in der unheilvollen Zeit,
man weiss nicht wo die Reise einmal endet.
Wer ist denn heut ein bischen noch gescheit.

der bei Gefahr uns Funksignale sendet ?
Der Eurozug benutzt schon viele Strecken,
auf der die Schienem rostig, bald verrecken.-

Interne Verweise

Mehr von Alfred Mertens online lesen