Liebesgedichte ✓ 1500+ der schönsten Gedichte über die Liebe

Bild zeigt Liebesgedicht von Rilke Wenn es nur einmal so ganz stille wäre

Sie finden hier die schönsten Liebesgedichte aus unserer umfangreichen Sammlung. Goethe, Rilke (seine Gedichte zählen wohl zu den schönsten), Else Lasker-Schüler oder Schiller - um nur einige zu nennen die unsere Sammlung umfasst - haben während ihrer literarischen Tätigkeit alle Gedichte über Liebe geschrieben.

Auch heute ist es das wichtigste Thema für Autoren von Gedichten, wie für Leser. Sie können hier also auch - nicht weniger schöne - Liebesgedichte unserer Mitglieder lesen.

empfohlene Liebesgedichte
von Charlotte von Ahlefeld
von Joachim Ringelnatz
neue Liebesgedichte
von Hanna Conrad-Peters
von Peter H. Carlan
die schönsten Liebesgedichte
von Marina Berin
von Monika Laakes
von marie mehrfeld
von Mara Krovecs
Mitglied

Als ob es lange her wäre:
Lotta - die alte Buche - schwebte…

von Manfred Peringer
Mitglied

über den nachtgrauen horizont steigt rot der mond
die felder…

von Soléa P.
Mitglied

Fühlst du noch, wie ich dich liebe?
Frage ich mich gerade…

von ulli nass
Mitglied

sage mir, wie ich aussehe
wenn ich einfach dastehe
wie…

von Uwe Röder
Mitglied

Wie der
Sturmwind
ein ihm liebstes
Kornfeld hat…

von Annelie Kelch
Mitglied

Sein Auge zeichnet -
die sanfte Welle nach in ihrem dunklen…

von Soléa P.
Mitglied

Dein tiefer Blick in meine Augen,
Verlegenheit färbt Wangen…

von Marcel Strömer
Mitglied

Oja
Der Sommer ist längst vorbei
Zugvögel brechen gen…

von Marina Maggio
Mitglied

Schalt das Navi aus… steige
aus dem Auto und bereise

von Alf Glocker
Mitglied

Siehst du Perlen unter Wasser liegen?
Nein, du ahnst sie nur…

von Uwe Kraus
Mitglied

der gedanke steinweit
im hirnsilo
doch weit die…

von * noé *
Mitglied

Ich würd‘ gern was Verrücktes tun:
Ganz still an deiner…

von Robert K. Staege
Mitglied

Schenke mir eine Umarmung,
weil ganz still die Sterne…

von Michael Dahm
Mitglied

Glühwürmchen, heller Geist,
wie du durch die Nächte reist,…

von Manfred Peringer
Mitglied

den arm um die schulter gelegt einen grashalm
im mund fliegt…

von Robert K. Staege
Mitglied

Müde an Geist und Gliedern,
zu matt, etwas zu erwidern ...…

von Yvonne Zoll
Mitglied

Verzeih, ich ängstigte mich
Vor deinem Gefühl für mich…

von Sophie Albrecht
Bibliothek

Mai 1770

Matt erhellt von meiner Lampe Schimmer,
Sitz…

von Felix Erhard Rau
Mitglied

Wer ist’s, die mich aus tiefem Schlaf erweckt?
Sie steht im…

von Sinja Panjang
Mitglied

Auf weiter Flur steht ein Gefäß,
tönern und mit rauer Haut.…

von Walter Zeis
Mitglied

Öffnung

Am Anfang deine Arme Schranken,
deine Beine…

von Manfred Peringer
Mitglied

das gute licht lässt mich ausschau halten
nach einem…

von Uwe Röder
Mitglied

Dein Name ist
mein Lieblingswort,

dein Nahesein…

von Uwe Röder
Mitglied

Ohne dich bin ich "zu Nein",
ein Lot "zu schief",
der…

von Manfred Peringer
Mitglied

hin und wieder hilft es einen vogelruf
nachzuahmen um am…

von Thomas Brod
Mitglied

Liebe reizt Erotik

Küsse streicheln Lippen
und

von Michael Dahm
Mitglied

Dort an dem Platz
den kaum ein Mensch kennt
da…

von Eva Klingler
Mitglied

Fehlt etwa nur Fantasie
Dinge neu zu regeln
Einfach…

von Tanja Grün
Mitglied

Liebe

Die Liebe ist stark,
es gilt, sie zu pflegen.…

von Manfred Peringer
Mitglied

bei meinen streifzügen auf straßen und windungen

von * noé *
Mitglied

Ich habe dich ja nur geliehen …
und trotzdem bist du mein…

von Yvonne Zoll
Mitglied

Flüchtig scheint es fast
Wer zu früh zeitig
Die Träume…

von Alfred Krieger
Mitglied

Liebling, wieder naht der Abend
und mein…

Rezitation:
Wo?
von Uwe Röder
Mitglied

Wo?
In uns.

Und wer?
Nur wir.

Und wie?…

von Yvonne Zoll
Mitglied

So bin und fühle ich zu dir
wenn gleich viel wie Gedanken…

von Regina Bäcker
Mitglied

Auf der Suche nach dem Gedankenschöpfer,
in der die Wahrheit…

von ulli nass
Mitglied

fasse mich bitte zart an
wann immer Du magst
rücke…

von Robert K. Staege
Mitglied

(Quatrain)

Ein Sehnen wühlt in meiner Seele Grund,

von Uwe Röder
Mitglied

Will sein
dein Regen- oder
Sonnenschirm.

Nicht…

von Michael Dahm
Mitglied

Glühwürmchen, du heller Geist,
wie du durch die Nächte…

von Karin Steuck
Mitglied

Nur eine Liebe brauchen wir
Die uns öffnet ganz das Herz…

von Martha lds
Mitglied

Heute nur,  Liebster, nur heute.

Mach uns ein Bad
aus…

von Manfred Peringer
Mitglied

erst ist es ein zartes berühren
dann sehnsüchtiges seufzen…

von Barbara Schleth
Mitglied

nahe beieinander
atmet es
spiegelnd das Hoffnungsgrün…

von Robert K. Staege
Mitglied

Du schenkst mir oft ein Strahlen,
sagst manches liebe Wort,…

von * noé *
Mitglied

Eintauchen in dies exotische Meer
voll Sanftheit und…

von Manfred Peringer
Mitglied

die antwort auf alle fragen des universums
und dem rest…

von Rainer Maria Rilke
Bibliothek

Weißt du, ich will mich schleichen
Leise aus lautem Kreis,…

von Manfred Peringer
Mitglied

die jalousie hochgezogen zeigt sich der tag noch frisch
wir…

von Karin Steuck
Mitglied

Die Liebe macht die Zwei zu Einem.
Zusammen bleiben sie…

von Willi Schneider
Mitglied

Armes Herz,
warst bereit Liebe zu geben,
hattest…

von Manfred Peringer
Mitglied

tagsüber liegst du auf den brettern des stegs
streckst die…

von Manfred Peringer
Mitglied

da war dein langerwarteter besuch aus dem fernen land
die…

von Thomas Brod
Mitglied

Si yo digo silencioso dulces palabras
Ellas por sí mismo…

von Martha lds
Mitglied

Manchmal
da träumt sie wach
während er ruhig

von Uwe Röder
Mitglied

Meine Seele lag im Koma,
Lust auf Leben sollt verblassen,…

von Johann Wolfgang von Goethe
Bibliothek

Den Einzigen, Lida, welchen du lieben kannst,
Forderst du…

von Soléa P.
Mitglied

Was ist wenn… deine Hand die meine nicht mehr findet
diese…

von Robert K. Staege
Mitglied

Während ich hier sinnend sitze,
um in Worten einzufangen,…

von Jenne Eva
Mitglied

Wer hätte das Gedacht
Ich hab immer nur bei dir gelacht…

von Uwe Röder
Mitglied

Als deine Hand
zum ersten Mal die
meine fand.

von Thomas Brod
Mitglied

Hand in Hand im Herbst spazieren gehen
Ein Gefühl von Liebe…

von Sophie Albrecht
Bibliothek

Oktober 1780

Ihr Fluren rings und Felder,
Gefilde,…

von Rosemarie Dalkmann
Mitglied

reden - ohne deine heiteren Kommentare
ausruhen - ohne meine…

von Anouk Ferez
Mitglied

Dein Kuss fragt,
ob ich dich liebe.
Ich lasse ihn ein…

von Robert K. Staege
Mitglied

Ich schau Dich an mit tiefer, reiner Minne, -
wie gern ich…

von Helena Thany
Mitglied

Wir beide waren aus Papier.
Unsere Liebe mit Bleistift…

von Martha lds
Mitglied

Einmal nur, braucht die Antwort keine Frage.
Einmal nur, ist…

von Yvonne Zoll
Mitglied

Schade grade so genossen
Immerhin ganz unverdrossen

von Manfred Peringer
Mitglied

der gottesacker badet in silbriger mondmagie

von Patricia Welsh
Mitglied

Ich will für immer schweigen,
wenn mein Wort
nicht an…

von Angélique Duvier
Mitglied

Deine Worte sind es wieder,
die mich jetzt so tief berühren…

von Manfred Peringer
Mitglied

hin und hergerissen verrenkte ich mir
den nacken nach der…

von Manfred Peringer
Mitglied

niemand weiß ob hinter der nächsten ecke
eine dunkel…

von Werner Krotz
Mitglied

umarmungen und küsse
sind das tägliche brot

hugs and…

Seiten

Die Liebe ist schon immer beliebtes Thema in den schönsten Liebesgedichten und -Liedern

Liebe ist … einzigartig individuell wie jeder Mensch selbst. Egal ob nun die tiefe Verbundenheit zum Partner, die geschwisterliche Zuneigung oder die Glücksmomente mit der besten Freundin bedichtet werden wollen – hier finden Sie eine große Auswahl der schönsten Liebesgedichte - aus der Bibliothek von LiteratPro, oder von Mitgliedern - zum Thema Liebe, die den Versuch wagen, diesen unvergleichlichen Gefühlszustand in Worte zu fassen.

Die Kraft der Worte mit allen Sinnen erleben: Gedichte, aus Liebe geschrieben

Zeiten überdauernde Liebesgedichte zu verfassen ist eine nicht zu unterschätzende Aufgabe, die nur wenige Menschen mit Bravour meistern können. Wichtig ist vor allem, welche Botschaft zwischen den Zeilen, in gerne auch verschnörkelten Versen und in melodiösen Strophen, herauszulesen ist. Worte und Liebessprüche erhalten schließlich immer nur die Wichtigkeit, die der Leser oder die Leserin ihnen zugestehen möchte. Gelingt es nun doch, der Liebe in herzerwärmenden Reimen ein Denkmal zu setzen, verzaubern und berühren uns die Sätze auf den unterschiedlichsten Ebenen. Wenn wir glücklich verliebt sind, lassen uns die schönsten Liebesgedichte auf Wolke sieben schweben. Mussten wir uns hingegen schmerzvoll von einer geliebten Person verabschieden, begleiten uns aufmunternde Verse zum Thema Liebe durch die tiefsten Täler unseres menschlichen Seins und spenden gleichzeitig Trost, der hilft, diese schwierige Phase des Lebens zu überstehen.

Berauschend und wunderschön – Liebesgedichte und ihre unzähligen Facetten

Sprüche, Gedichte und Lieder, die sich mit dem einzigartigen Thema Liebe befassen, stellen eine zeitlose Kunstform dar, die nicht nur Visionäre, sondern auch einfache Persönlichkeiten, zu herausragenden Leistungen inspiriert. Dadurch scheint es nur logisch, dass die Amour so alt wie die Gezeiten selbst sein muss. Überraschen Sie doch einfach einmal Ihre Liebsten mit wundervoll herzlichen Zeilen, die ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern in unserer Kategorie "Liebessprüche & Liebesgedichte" und behalten Sie, egal, in welchem Lebensabschnitt Sie sich gerade auch befinden mögen, stets den erquickenden Gedanken - „All you need is love, love is all you need.“ im Gedächtnis.