Beziehungen ✓ Gedichte zum Thema / Schlagwort

empfohlene
von Johanna Ambrosius
von Charlotte von Ahlefeld
von Joachim Ringelnatz
neue
von Charlotte van der Mele
die schönsten
von marie mehrfeld
von Anouk Ferez
von Sabine Wreski
Mitglied

Halte nicht
die Zeit,
die gute Alte,
denn sie…

von Johanna Weiß
Mitglied

Ich werd dich treffen irgendwann
Brechen wir den Bann

von bernd tunn tetje
Mitglied

Summte so gerne
in stillen Stunden.
Hat so gesalbt…

von Uwe Kraus
Mitglied

wenn ich binde
verbinde
gebinde
des lichts und…

von René Oberholzer
Mitglied

Wie Blumenkohl sagte er
Wie Badeschaum sagte sie
Die…

von bernd tunn tetje
Mitglied

Die Stätte verweist,von Mystik geschützt.
Hat manchem Leben…

von Susanne Bl
Mitglied

Wo, wo geht es nur hin?
Mit fragendem Blick stehe ich vor…

von bernd tunn tetje
Mitglied

Wenn man liebt
dann ist das was.
So richtig tief…

von Annelie Kelch
Mitglied

Um bei dir zu sein zu können,
müsste ich über einen…

von Alfred Mertens
Mitglied

Es wird bei uns so schnell geschieden
obwohl man Treue sich…

von Alfred Mertens
Mitglied

Mit dem Stier ist nicht gut Kirschen essen,

auch wenn er…

von René Oberholzer
Mitglied

Die Kirchturmglocke von Sedrun
Ruft zum Gottesdienst

von Annelie Kelch
Mitglied

Salzwiesen Seeampfer blutrot
blühn Erinnerungen schlickwärts…

von Willi Grigor
Mitglied

Frauen können Kinder kriegen,
Männer ihre Koller.
Wenn…

von bernd tunn tetje
Mitglied

Komme nicht los von diesem Baum.
Ein winziges Stück an…

von bernd tunn tetje
Mitglied

Tränen werden in Gefühlen geboren.
Sind für das Leben…

von Klaus Mattes
Mitglied

Sonntags mal ich
Mir meistens mit
Mayo auf meine…

von Britta Pelü
Mitglied

Ich versuche es ja, das seht Ihr doch!
Stopfe mit neuen…

von René Oberholzer
Mitglied

Eine Flasche Rosé
Mit zwei Gläsern
Vor der Kulisse…

von Rosalie Licht
Mitglied

Wir sahen uns an,
mit freundlichem Blick,
der Liebe…

von bernd tunn tetje
Mitglied

Tanzten wieder.
Schmiegten an.
War lange her
so…

von Alfred Mertens
Mitglied

Ein Sternenkind sah ich im Norden ,
nachdem es dunkel war…

von bernd tunn tetje
Mitglied

Mut weckt Freude
weil was geht.
Ein anderer Ort

von Angelika Zädow
Mitglied

Figurine - oder wer bist du? zu einem Werk von Martin Leonhardt,…

von ich du
Mitglied

wie opium
ist diese zeit
mit uns zu zweit
diese…

von Ela von Sinnen
Mitglied

Rapunzel lass dein Haar herunter,
schreit der Prinz noch…

von bernd tunn tetje
Mitglied

Ist die Sehnsucht die oft prägt.
Sie ist im Herzen angelegt…

von bernd tunn tetje
Mitglied

Weckt sich was.
Spürt es tief.
Kann nicht deuten…

von Melina Scholz
Mitglied

Was ist los da?

So frage ich mich die ganze Zeit; bekomme…

von bernd tunn tetje
Mitglied

Sind ehr ehrlich
hast du geglaubt.
Manche Geste

von Lydia Kraft
Mitglied

Ich muß nicht raus gehen
damit du mich findest
die…

von bernd tunn tetje
Mitglied

Bin stolz auf dich!
Hat er endlich gesagt.
Leise…

von Ingrid Baumgart-Fütterer
Mitglied

In deinem Herzen
kauert sich zusammen
dein inneres…

von René Oberholzer
Mitglied

War schön da
Mit Lina
Oder Selina
Oder Adelina…

von René Oberholzer
Mitglied

Sie
Er
Sie
Er
Sie
Er
Sie…

von bernd tunn tetje
Mitglied

Hast mit gekämpft.
Nun bist Du da.
Wir lieben Dich.…

von Alfred Mertens
Mitglied

Ein humpelnder Chilene,
mit seine krummen Beene,
traf…

von bernd tunn tetje
Mitglied

Ist nicht mehr unser Lied.
Betrachten es mit Unterschied.…

von René Oberholzer
Mitglied

Hinter dem Nebel
Sagte sie
Bist du

Und ich…

von René Oberholzer
Mitglied

Da war dieser Morgen
Der mit seinen kalten Fingern
Die…

von Ingrid Baumgart-Fütterer
Mitglied

Wenn du es schaffst, dich emotional
von deinen Eltern…

von René Oberholzer
Mitglied

In diesem Gedicht
Stehe ich mir
Selbst im Weg

von Ingrid Baumgart-Fütterer
Mitglied

Im Poesiealbum überdauert
auf vergilbten Seiten
seit…

von Alfred Mertens
Mitglied

Die Treue ist das höchste Gut.
man kann nicht oft genug…

von bernd tunn tetje
Mitglied

Hast mich berührt.
Ganz tief drin.
Gibst mir ernst…

von René Oberholzer
Mitglied

Ich habe ihr die Zähne gezeigt
Sie hat mir alle gezogen…

von bernd tunn tetje
Mitglied

Habt gestritten,
wieder einmal.
Die Liebe wirkt

von Heinz Helm-Karrock
Mitglied

IM HERZEN EINANDER ZU TREFFEN
SO WIRD EINE FREUNDSCHAFT…

von bernd tunn tetje
Mitglied

Kleiner Wirbel
treibt ihn an.
Opa komm.
Du bist…

von René Oberholzer
Mitglied

Brigitte hat eine Affäre mit Rolf
Peter hat eine mit Doris…

von bernd tunn tetje
Mitglied

Sucht d i e Stätte.
Da will er liegen.
Ihm sehr…

von bernd tunn tetje
Mitglied

Hält es befangen
und zärtlich im Arm.
Spürt den Körper…

von bernd tunn tetje
Mitglied

Hat ihn gemocht den alten Mann.
Er ging fort ohne ein Wann…

von Alfred Mertens
Mitglied

Liebe, ist eine Feuersbrunst, die man nicht sieht.
ist eine…

von René Oberholzer
Mitglied

Gegen Mitternacht
Windstill
Auf dem Balkon
Wie…

von Alfred Krieger
Mitglied

Ich spiele gern' mit meinem Huhn ...

Rezitation:
von Reim Ereien
Mitglied

es bringt nichts, mit Dir zu reden
es bringt nichts, mit Dir…

von Ingrid Baumgart-Fütterer
Mitglied

Du sprichst das
Unausgesprochene,
das sich hinter…

von Alfred Mertens
Mitglied

Staatsbürgerschaft doppelt, wie ist das bequem,
und außerdem…

von Alfred Mertens
Mitglied

Glücklich ist nur der es weiss
denn, es schliesst sich erst…

von René Oberholzer
Mitglied

Weisst du von nichts
Dann küss ich dich
So inniglich…

von Alfred Mertens
Mitglied

Es sagte einst ein Weib, die Miss
dass ihr es würd zum…

von bernd tunn tetje
Mitglied

Lange ein Paar.
Lebt dahin.
Habt gefragt.
Hat es…

von René Oberholzer
Mitglied

Ich will nur dein Bestes
Sagte seine Frau
Und zog ihm…

von Ingrid Baumgart-Fütterer
Mitglied

Das Erleben

- einer mitmenschlichen Zuwendung
- einer…

von René Oberholzer
Mitglied

Gestört
Wegen ihr
Träumt er
Von einer anderen…

von bernd tunn tetje
Mitglied

Gedanken lugen.
Kommt ja was.
Will sie halten

von René Oberholzer
Mitglied

Onkel Bert
Ist Buchhalter
Von Beruf

Tante Emma…

von Peter Stampfer
Mitglied

Wia r zwa wean öita, vüi öita ois heit
Deawegn frog i di…

von René Oberholzer
Mitglied

Die Kröten zappeln
Im Doppel durchs Wasser

Meine Frau…

von Jannik K
Mitglied

Es gibt nur dich, nur dich.
Was bin ich? Bin ich nicht?…

von Ingrid Baumgart-Fütterer
Mitglied

Mit liebevollen Gedanken
streichle deine Seele,

von bernd tunn tetje
Mitglied

Wehmut im Herzen.
Zögernder Mund.
Seele gibt frei…

von Andrea Bredl
Mitglied

Ich hab da ein Problem
Das quält mich ganz extrem

Seiten