Sehnsucht ✓ 400+ Sehnsuchtsgedichte, moderne und klassische Gedichte

empfohlene Sehnsuchtsgedichte
von Charlotte von Ahlefeld
von Abdolreza Madjderey
von Lou Andreas-Salomé
neue Sehnsuchtsgedichte
von Die Seelenfeder
von Die Seelenfeder
von Gwendolyn Sander
die schönsten Sehnsuchtsgedichte
von Sigrid Hartmann
von Marie Mehrfeld
von Simon Maria Ackermann
Mitglied

was ist von bedeutung
und was ist es nicht
das wetter…

von Else Lasker-Schüler
Bibliothek

(Der lieben May Kapteyn)

In den weißen Bluten
Der…

von Willi Grigor
Mitglied

Tochter des Abends, das bist du,
oh sage mir, was siehst du…

von Michael Dahm
Mitglied

Regen fällt durch hohe Blätter,
duldsam steht der Eichenwald…

von * noé *
Mitglied

Oh Mann! Mit DIR mach ich was mit!!
Du bist mein…

von Michael Dahm
Mitglied

Freiheit atmet Sonntagmorgen
die am Montag schon verborgen…

von * noé *
Mitglied

Hast mich besucht, in jener Nacht,
ein Neues-Jahr-Geschenk…

von Jürgen Skupniewski-Fernandez
Mitglied

Fern aller Träume viele Leben stehen
Farben gleichen Flaggen…

von Ursula Rischanek
Mitglied

Die Sehnsucht ja sie schmerzt uns sehr,
man fühlt sich…

von Else Lasker-Schüler
Bibliothek

(Dem Franz Jung)

Gott, ich liebe dich in deinem Rosenkleide…

von Ella Sander
Mitglied

Ich würde mich so gerne zugehörig fühlen dürfen,
Die Arme…

von Michael Dahm
Mitglied

Der Meeresbrandung gleich,
umtosend, ein Herz aus Stein,…

von Soléa P.
Mitglied

Regentropfen klopfen an –
wie du und rufe ins Leere, „komm…

von Yvonne Zoll
Mitglied

… spazieren wir Hand in Hand
Willst du mir Käsekuchen

von Willi Grigor
Mitglied

Ich warte am Feuer, während die Stunden vergehen
und…

von Soléa P.
Mitglied

Marmoriert der Abendhimmel,
schmilzt genüsslich vor sich hin…

von Jürgen Skupniewski-Fernandez
Mitglied

Granatapfelblütentau

Sonnenlicht glüht im Wind

Roter…

von Johanna Blau
Mitglied

Vorbeifahrende Züge,
Seh ich zur Genüge.
Aufspringen…

Rezitation:
Johanna Blau
von Annelie Kelch
Mitglied

Was bin ich doch für ein Narr ...
einer, der sich bislang…

von Soléa P.
Mitglied

Wenn am Morgen die Amsel zwitschert
die Sonne früher an…

von Martha lds
Mitglied

Sehnsucht
zwei Optionen
Hingeben oder wegpusten

von Michael Dahm
Mitglied

Herz der Ferne –
über uns die Sterne,
siehst du sie…

von Michael Dahm
Mitglied

Der Himmel stützt' auf Eichen sich,
grün, blaue Harmonie,…

von Monika Laakes
Mitglied

Und wenn ich in die Stille geh‘
und mich darin verlier‘,…

von Heinrich Heine
Bibliothek

Jedweder Geselle, sein Mädel am Arm,
Durchwandelt die…

von Soléa P.
Mitglied

Jede Rose steht für ein Herz
für jede Liebe strahlt ein…

von Mara Krovecs
Mitglied

Weich und über
den Hortensien
sang ein Schmetterling…

von * noé *
Mitglied

Die Sehnsucht trage ich im Herzen,
sie wird mich, glaub ich…

von Marcel Strömer
Mitglied

Über Kopf und Steine
still die Luft wie Schnee

von * noé *
Mitglied

Still ruht die Stadt in dieser Nacht,
Licht tanzt im Wasser…

von Rosemarie Dalkmann
Mitglied

Herbst tupft Lichter in die Augen
wirft Gold in die Bäume…

von * noé *
Mitglied

Wir sind einander entwöhnt.

Nur unsere Gedanken…

von Jürgen Skupniewski-Fernandez
Mitglied

Du wärst bei mir,
aus Deiner Gruft entflohen,
wir…

von Charlotte von Ahlefeld
Bibliothek

Es sass ein Jüngling am Meere,
Und sang ein trauriges Lied,…

von Robert K. Staege
Mitglied

Ich reime schlichte Zeilen,
ganz einsam und allein.

von Charlotte von Ahlefeld
Bibliothek

Du blickst so lächelnd auf mich nieder,
Du heller, lieber…

von Michael Dahm
Mitglied

Mädchen in der Ferne,
bei Dir wär ich so gerne.

von Michael Dahm
Mitglied

Abendwind, Du frisches Kind,
wehtest übers Meer geschwind,…

von Mr Stevens
Mitglied

Schon steht der Mond an blauem Himmel
Darauf die letzten…

von Michael Dahm
Mitglied

Schauerwind –
Nacht ist blind,
Stadt schon leer,…

von Angelika Zädow
Mitglied

alle fragen
matt
müde

aber warten

von Soléa P.
Mitglied

Wellen und Meer
Sehnsucht nach dir wird wach
in meiner…

von Abdolreza Madjderey
Bibliothek

Meine staubige
Sehnsucht
gemischt
mit der Tinte…

von Michael Dahm
Mitglied

Der wichtigste Schlüssel ist
der zu einem Herzen
wenn…

von Michael Dahm
Mitglied

Ich habe dich bedichtet,
du bist mir so viel wert,
hab…

von Martin Nguyen
Mitglied

Seit langem bin ich
auf der Suche
nach einem Ziel und…

von Luise Maus
Mitglied

Als die Liebe
wurde geboren
da war sie
ohne…

von Jürgen Wagner
Mitglied

O Heiland, reiß die Himmel auf,
herab, herab vom Himmel lauf…

Rezitation:
Gesang, Gitarre und Einspielung: JW
von Martin Heil
Mitglied

Die Straße
dunkel und feucht,
ein Lichtkegel,

von Jürgen Skupniewski-Fernandez
Mitglied

Meine Sehnsucht erhebt ihre
Flügel, verliert sich in Träume…

von Michael Dahm
Mitglied

Nebel, getragen in frühester Stund',
verlorener Morgen…

von Yvonne Zoll
Mitglied

Manch wieder holtes Sein
Und sie schlägt zu
Hinter…

von Marie Mehrfeld
Mitglied

sieh die keilförmige Formation
rufender Kraniche am wolkigen…

von Mr Stevens
Mitglied

Als sich meiner Augen Lider wieder heben
Schwer wie nach…

von Monika Jarju
Mitglied

Hinter mir schloss die Tür
die Straße aus
verschluckte…

von Soléa P.
Mitglied

Sehnsucht schippert Richtung Heimat,
Stürme liegen hinter…

von Soléa P.
Mitglied

Mama, ich muss dir sagen,
mein Herz trägt viele kleine…

von Sinja Panjang
Mitglied

Allein in meinem Zimmer lieg ich da,
nackte Wände,…

von Ursula Rischanek
Mitglied

Du solltest nie genau dies fragen,
wir werden seh'n glaub es…

von Yvonne Zoll
Mitglied

Sehnend nach Nähe nach dir geleite mich
Gleitend verliere…

von Ella Sander
Mitglied

Wie wünschte ich, wählen zu können -
Wie man ein Kleid, oder…

von Michael Dahm
Mitglied

Ihre Hütte ist schief
im fernen Ural
und ihre Falten…

von Flora von Bistram
Mitglied

Hinter Fenstern tanzen Schatten
fahles Licht weist mir den…

von Robert K. Staege
Mitglied

(Tetrastichon)

Es ist Nacht. Ich kann nicht schlafen.…

von Soléa P.
Mitglied

Der kalte Körper liegt begraben
starb unter Tränen und bei…

von Soléa P.
Mitglied

Stiller Mond über Baumes Wipfel
Engel fliegen im Traum…

von * noé *
Mitglied

Weißt du nicht, dass du mich beraubst,
wenn du mein Fühlen…

von Yvonne Zoll
Mitglied

In flirrenden Phasen Phantome Fata Morgana

Sah ganz…

von * noé *
Mitglied

Wie honigwarmer Bernstein war der Blick
aus deinen gelben…

von Michael Dahm
Mitglied

Sehnsucht lehnt an Liebe sich,
ist verwoben nur mit ihr,…

von * noé *
Mitglied

In dieser tiefen Röhre aus kaltem Beton,
ausgekleidet mit…

von Claudia Willmes
Mitglied

Wenn ein Tag
Voller Wehmut
Sich neigt
Sich leise…

von Michael Dahm
Mitglied

Zerbrechlich Deine Erscheinung, doch hart,
wehrhaft Deine…

von ulli nass
Mitglied

. . . will doch nur sorglos schlafen -
und Frieden finden…

von Jürgen Skupniewski-Fernandez
Mitglied

Die Streicher eröffnen sanft die Partitur,
bestimmend,…

Seiten