An der Zeit

von [ nobödyZero ]
Mitglied

Ich denke, es ist an der Zeit
Gedanken mit der Welt zu teilen
Mehr als jetzt bin ich nie bereit
Würd' ich auch hundert Jahr' noch feilen

Ich denke, es ist an der Zeit
Hallo du Welt, lies meine Zeilen
Ich fühle ja es ist soweit
Warum soll ich denn lang noch weilen

Ich denke, es ist an der Zeit
Und hoffe, es wird jemand lesen
Was soll ich schreiben nur gescheit
Wenn die Gedanken nur verwesen

Ja, nun ist diese Zeit gekommen
Dass ich nicht plane nur verschwommen
Wenn ihr das seht und seid berührt
Hoff' ich, dass ihr's auch honoriert
Ein Wort des Lobes, der Kritik
Dann sicher auch noch mehr ich schick'

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

09. Jul 2019

Sehr gerne gelesen, auch deinen Kommentar in meiner Rubrik "Hamburger Fischmarkt".
Meine E-Mail: Olaf-Lueken2@web.de.

HG Olaf

12. Jul 2019

There was a Nobody Zero,
not knowing he was a hero,
he was too much thinking about,
and he didn´t find the way out.

Here´s my advice to you:
It´s just a point of view,
don´t think too much,
and stay in touch.

Play Peek-a-boo,
it´s up to you,
enjoy your life,
you don´t have five.

12. Jul 2019

Hallo du lieber Mensch K. K.
Denkst du vielleicht, du bist Aa
Und wünschst dir, du wärst gar nicht da?

Wenn dem so ist, dann wünsch ich dir
Dass es dir gut geht nicht nur hier
Ein Mensch, der sich selbst reflektiert
Gehört auf's höchste respektiert

Denk' nicht, dass er an Wert verliert
Weil er sich selbst 'mal hinterfragt
Und mit derlei Gedanken plagt
Wer ins Gesicht dir sowas sagt
Gehört von dieser Welt vejagt

14. Jul 2019

wollte nun doch noch was schreiben und denke, dass wir von unterschiedlichen Dingen schreiben und um es nicht noch umständlicher und missverständlicher zu machen, belasse ich es mal dabei und sicherlich verdienen Menschen, die selbstkritisch sind und zur Selbst-Reflexion fähig sind, höchsten Respekt, nur sollte man es auch damit nicht übertreiben und nicht zuviel hinterfragen, aber das ist auch nur meine Meinung und nicht verallgemeinerbar.
Bis bald und viel Glück.

22. Jul 2019

und wer´s glaubt, wird selig, ist wie mit der CDU und dem Papst (von Pappa und pst, beim Papst muss man schließlich leise sein und zuhören und schweigen)