Besonnenheit

von Alfred Mertens
Mitglied

Im Überschwange der Gefühle,
lassen sich Probleme schneller lösen.
Denn diese Lust, der leisen Kühle,
überkommt dir auch, bei jedem Dösen.

Du nimmst dir vor all das zu tun,
zu der man früher nicht im Stande.
Du kannst im Liegen dabei ruhen,
und fühlst dich auch dabei am Rande,
jeden Denkprozess zu übernehmen.

Und wenn`s nicht klappt, dabei nie schämen,
du hast ja Zeit, denn auch die Muße,
kann nicht dein Naturell schnell lähmen.
und wenn man dir erteilt die Buße,

dann bitte sorge, das die Tränen,
nicht unbedingt dann sichtbar werden,
denn auch die Wange zeigt Beschwerden
das sollte man noch schnell erwähnen.-

Gehe achtsam mit der Würde um,
kein Mensch muss wissen, wie es dir geht.
Doch kümmere dich dabei nicht drum,
selbst wenn ein kalter Wind sich dreht!

Schau nach vorne, lass dich umringen,
es gibt auch welche, die mit dir singen,
Choräle mit einer trauten Innigkeit,
doch nie alleine, nur zu zweit,

bleib nur autark, in diesem Sinne,
dann ziehen bei dir, die Gewinne !
Und alles was dich hat belastet,
wird von dir schwinden, denn wer rastet.

oder döst, die meiste Zeit,
dem fehlt es an Besonnenheit !

Interne Verweise

Kommentare

08. Apr 2017

Deine WortWahl ist grandios,
klingt ehrlich und famos !
Gruß Volker

08. Apr 2017

Danke Volker für dein "Wink"
und auch weiter für den Klink,
dieses wiederum macht froh,
und erfreut mich ebenso !!

Ein schönes Wochenende
und ein frohes Osterfest
von mir und meiner Gattin!

ALFRED