Nacht ✓ Nachtgedichte, von Nachthimmel bis Sternenlicht

Bild vom Nachthimmel mit Mond

Von Sternenhimmel bis Hoffnungslosigkeit- die Nacht hält vieles bereit. In dieser Kategorie finden Sie alles zum Thema!

empfohlene Nachtgedichte
von Georg Trakl
von Georg Trakl
von Rainer Maria Rilke
neue Nachtgedichte
von Robert K. Staege
von Marie Mehrfeld
von Robert K. Staege
die schönsten Nachtgedichte
von Marie Mehrfeld
von Marie Mehrfeld
von Monika Laakes
Lustige Gedichte
von Axel C. Englert
Bibliothek, Mitglied, Moderator

Der TAG sei angeblich gaaanz toll?!
Jetzt habe ich die…

Dichtung
von Robert K. Staege
Bibliothek, Mitglied

Es hat der Wald mit finsterem Glanz
die Nacht so mattschwarz…

Ohne Zuordnung
von Michael Dahm
Mitglied

Als die Sonne ward geboren
und ihr Platz war auserkoren,…

Dichtung
von Robert K. Staege
Bibliothek, Mitglied

Der Mond scheint matt in Himmelsferne,
der Weg verschwimmt…

Prosagedichte
von Peter H. Carlan
Mitglied

Wir hockten versteckt
hinter halbhohen Mauern
in den…

Dichtung
von Pawel Markiewicz
Mitglied

wenn es dunkel wird in mir
holder Traum entsteht fast nie…

Dichtung
von Robert K. Staege
Bibliothek, Mitglied

Stille liegt auf meinem Geist,
Stille füllt das ganze Zimmer…

Prosagedichte
von calypso dreams
Mitglied

Stille -
sie atmet, ruhig
sie steht, bewegungslos.…

Prosagedichte
von Robert K. Staege
Bibliothek, Mitglied

Ich umarme die Nacht,
doch ich wehre mich dennoch still,…

Dichtung
von Robert K. Staege
Bibliothek, Mitglied

Ich grüß’ dich, du vertrautes Elend,
o kalte, rabenschwarze…

Dichtung
von Heinz Helm-Karrock
Mitglied

Das Gedicht

Das Gedicht fließt so heraus
Aus mir…

Dichtung
von Robert K. Staege
Bibliothek, Mitglied

Die Nacht fiel ein, der Tag verschied
im letzten…

Dichtung
von Robert K. Staege
Bibliothek, Mitglied

Wenn Träume kommen in der Nacht,
ist’s das, was oft mich…

Dichtung
von Robert K. Staege
Bibliothek, Mitglied

Stille, sternhelle Nacht,
des Mondes silberne Pracht

Prosagedichte
von Thomas Kleinrensing
Mitglied

Die uralte Tanne
begreift sich dunkel
eine Rotte…

Dichtung
von Xenia Hügel
Mitglied

Der Mond ist so schön,
will mit ihm tanzen gehen.

Ohne Zuordnung
von D.R. Giller
Mitglied

In meinem Körper herrscht ein Konzentrat
Zorn im Blut fließt…

Dichtung
von ulli nass
Mitglied

erwacht in dunkler
sternenloser Nacht
verstört noch…

Ohne Zuordnung
von Eva Klingler
Mitglied

Es ist schon spät
die Zeit sagt schlafen
Du schreibst…

Dichtung
von Alf Glocker
Mitglied

Nacht, das ist ein Weg sich zu verlieren.
Nacht, das ist bei…

Lustige Gedichte
von Axel C. Englert
Bibliothek, Mitglied, Moderator

Ein Dieb hatte (auf leisen Sohlen)
Sich Tage immer nur…

Dichtung
von Robert K. Staege
Bibliothek, Mitglied

Der Sonne gleissend lichtes Glüh‘n
liess Bergesspitzen…

Lustige Gedichte
von Michael Dahm
Mitglied

Ein Geist auf einer Friedhofsmauer
Sitzt seit zwölfe auf der…

Prosagedichte
von Thorsten K.
Mitglied

Funkenschlag, der lodernd Flammen Weckruf ertönt.
Schlagen…

Dichtung
von Robert K. Staege
Bibliothek, Mitglied

Der Fluss seufzt leise von fern,
am Himmel ein einsamer…

Dichtung
von Andreas Brod
Mitglied

Eiskalt und sternenklar ist die Nacht. Aus den Schornsteinen…

Ohne Zuordnung
von Topsy-Sophia Schmitt
Mitglied

Marode Straßen verlieren sich in hastigen Welten
Schnüren…

Ohne Zuordnung
von Michael Dahm
Mitglied

Wie ein großer Kürbis, schwer,
rollt der Mond am Abend her…

Ohne Zuordnung
von Jan Jendrejewski
Mitglied

Die Lichter weisen uns den Weg
durch die Straßen unserer…

Ohne Zuordnung
von Michael Dahm
Mitglied

Die Nacht flog übers Land
der Sturm war ihr Begleiter

Prosagedichte
von Jan Jendrejewski
Mitglied

Der Mond war aufgegangen
und schien auf nassen Wegen.

Dichtung
von Robert K. Staege
Bibliothek, Mitglied

Es wurd’ mir bis zum frühen Tag
der Schlaf zur Gänze wohl…

Prosagedichte
von ulli nass
Mitglied

bist unseliger
Bruder der Nacht-
genau so
wie…

Dichtung
von Robert K. Staege
Bibliothek, Mitglied

Ich lieb’ den wunderbaren
Blick, so schön, so traut:

Dichtung
von Marcel Strömer
Mitglied

Still versiegt die Nacht im Schatten
leer die Arme,

Dichtung
von Jan Jendrejewski
Mitglied

Die Lichter gehen an und die Sonne versinkt
Und uns die…

Dichtung
von Uwe Heuser
Mitglied

Der Tag neigt sich dem Ende,
Dunkelheit erfüllt die Nacht,…

Lieder / Songs
von Jürgen Wagner
Mitglied

Die Welt, sie geht jetzt schlafen
Nun schlaf, mein Kind,…

Dichtung
von Marcel Strömer
Mitglied

Sonne in der Nacht
Die du auf schlummernden Knien bezwungen…

Dichtung
von Robert K. Staege
Bibliothek, Mitglied

In den Dünen überm Strande,
Mondschein flutet fahl die Lande…

Prosagedichte
von Annelie Kelch
Mitglied

Manchmal, im Finstergehege der Nacht, wird dir zumut’, als…

Dichtung
von Yvonne Zoll
Mitglied

Schwarzglanz gleitend gräulich im Schein
Schön neigend…

Dichtung
von Georg Trakl
Bibliothek

Ein Brunnen singt. Die Wolken stehn
Im klaren Blau, die…

Dichtung
von Robert K. Staege
Bibliothek, Mitglied

(Quatrain)

Sternenklare Winternacht,
leuchte mir mit…

Dichtung
von Robert K. Staege
Bibliothek, Mitglied

Leise sinkt die Nacht herein,
und ich geh‘ für mich allein…

Dichtung
von Robert K. Staege
Bibliothek, Mitglied

Leise kam die Nacht gegangen,
barg in ihrer dunklen Hülle…

Dichtung
von Robert K. Staege
Bibliothek, Mitglied

Ganz leise sinkt die Nacht hernieder
und stille wird es im…

Dichtung
von Robert K. Staege
Bibliothek, Mitglied

Die dunkel traumdurchglühte Nacht,
sie kreist um mich auf…

Prosagedichte
von René Oberholzer
Mitglied

Die Erinnerung
An eine Nacht
Am Fluss

Die…

Sonett / Klinggedicht
von Thomas Brod
Mitglied

Sie zeigt sich heut mal kühl, – umarmt mich aus der Ferne.

Prosagedichte
von Jan Jendrejewski
Mitglied

Die Pfützen bilden sich in den Narben
alter Straßen und…

Elfchen
von Angelika Wessbecher
Mitglied

Die
Nacht durchwachend
besiege ich die
Dämonen.…

Ohne Zuordnung
von Stefanie Haertel
Mitglied

"Komm gut durch die Nacht."

Sagtest du zu mir,

als…

Dichtung
von Robert K. Staege
Bibliothek, Mitglied

Oben hoch im Himmelsblau,
über Berg’ und Höh‘n,

Dichtung
von Robert K. Staege
Bibliothek, Mitglied

Leise treib‘ ich
- mein Boot ist die Nacht -

Dichtung
von Robert K. Staege
Bibliothek, Mitglied

Ach, es stillet alle Pein,
lass‘ vom Walde ich mich wiegen,…

Haiku
von Gregor Stefan Heuwangl
Mitglied

Jäh Todesschreie
aus dem nächtlichen Garten.
Beim…

Dichtung
von Horst Fleitmann
Mitglied

Herr Kurz hält, so um Mitternacht
als Polizist einsame Wacht…

Dichtung
von Robert K. Staege
Bibliothek, Mitglied

Rose schläft samt Blatt und Dorn,
Sterne glüh‘n am…

Dichtung
von Robert K. Staege
Bibliothek, Mitglied

Dunkel hat uns eingewoben,
bald im Schlaf ruht alle Welt,…

Ohne Zuordnung
von D.R. Giller
Mitglied

Meine Stimme ist vom Vers getroffen
Geborgen stürzen sich…

Dichtung
von Robert K. Staege
Bibliothek, Mitglied

Wenn ich nächtlich mich ergeh‘,
Freude, Leid und tausend…

Ohne Zuordnung
von Marcel Strömer
Mitglied

Abermals tausend Sterne
Güldener Wurf der Götter
In…

Dichtung
von Robert K. Staege
Bibliothek, Mitglied

Wie von Geistern leis‘ ein Brausen
hört’ ich zu der zwölften…

Dichtung
von Robert K. Staege
Bibliothek, Mitglied

Der Tag ist nun geschieden.
Es hat mit ihrer Zaubermacht…

Ohne Zuordnung
von Stefanie Haertel
Mitglied

An meiner Feder kleben die Schatten letzter Nacht.

Ich fing…

Lustige Gedichte
von Werner Krotz
Mitglied

ambra katambra
widiwambra
astra katastra

Dichtung
von Robert K. Staege
Bibliothek, Mitglied

Der Mond ist aufgegangen
mit silberhellem Schein,
und…

von Jürgen Wagner
Mitglied

Die Welt, sie geht jetzt schlafen
Nun schlaf, mein Kind,…

Rezitation:
Text, Musik und Einspielung: Jürgen Wagner
Dichtung
von Sabine Daus
Mitglied

Walpurgisnacht

Wenn zum Blocksberg
wilde Hexen…

Lustige Gedichte
von * noé *
Mitglied

Und wieder war es dieses Licht,
das punktförmig die Netzhaut…

Lieder / Songs
von Marc R
Mitglied

Aus dem Dunkeln greifen sie an
brechen dich, wie Porzellan…

Lustige Gedichte
von Axel C. Englert
Bibliothek, Mitglied, Moderator

Ein Halbschlaf war nicht richtig wach:
Dauernd denk ich…

Dichtung
von Robert K. Staege
Bibliothek, Mitglied

Von Schlaf konnt’ ich nur träumen,
das Herz ward mir so…

Dichtung
von Alf Glocker
Mitglied

Zeige mir den Weg der Seelen,
Urstrom der Vergänglichkeit -…

Seiten