Beziehungsweisen ✓ Gedichte zum Thema / Schlagwort

empfohlene
von Wolfgang Borchert
neue
von Ursula Rischanek
von Ursula Rischanek
die schönsten
von Monika Laakes
von Marie Mehrfeld
Lustige Gedichte
von Klaus Mattes
Mitglied

Manchmal,
wenn poetische Ladungen
zwischen meinen…

Dichtung
von Ursula Rischanek
Bibliothek, Mitglied

Herz oh Herz
mein Liebster mein,
würdest blutend…

Sonett / Klinggedicht
von Ursula Rischanek
Bibliothek, Mitglied

...wenn Seelen selbst behutsam klingen,
Gefühl das ganz tief…

Dichtung
von Dami K.
Mitglied

Alleine verbrauch ich am Tag 24 Stunden,
zu zweit müssten…

Prosagedichte
von Uwe Kraus
Mitglied

leis rinnt der sand in den flügelschlag der elfin

da…

Dichtung
von * noé *
Mitglied

Als Gott die Quälerei verteilt,
da habt ihr beide „Hier!“…

Dichtung
von Ursula Rischanek
Bibliothek, Mitglied

...möcht ich
soviel erleben
möcht Frühjahrsknospen…

Elfchen
von Angelika Wessbecher
Mitglied

Du
kamst, warst
einfach da, ohne
Vorbehalt, ohne…

Senryu
von Monika Laakes
Mitglied

Autoscheinwerfer
sind wie Irrlichter im Wald.

Dichtung
von Ursula Rischanek
Bibliothek, Mitglied

Wenn meinen Geist ich zu Dir lenke
dann findet er Dich…

Prosagedichte
von René Oberholzer
Mitglied

Mein Bruder hat eine neue Freundin
Sie hat eine kleine…

Dichtung
von Sabine Daus
Mitglied

Fußball ist aus,
Wallander ist dran....
mit Kenneth…

Dichtung
von * noé *
Mitglied

Ich leg – aus ganz bestimmtem Grunde –
wieder den Finger in…

Dichtung
von Dirk Tilsner
Mitglied

Ich mag mich wie ich mich am liebsten seh.
Nur manchmal…

Ballade
von Nocebo A.B.
Mitglied

Welchen Weg du auch immer nimmst,
Wann auch immer dir danach…

Prosagedichte
von René Oberholzer
Mitglied

Ein Smartphone
Mit Koordinaten
Für ein Blind Date…

Elegie
von Rochus Stordeur
Mitglied

bleibstu mehr als straßenschlau
durch die lange lebensreise…

Dichtung
von Frank Richter
Mitglied

im stadtgedränge
mal hier und mal da
mein insiderblick…

Ballade
von Ekkehard Walter
Mitglied

Unter des Himmels Zelt, frisch und entspannt
wandert das…

Prosagedichte
von Uwe Kraus
Mitglied

So wollen wir singen den Abschied vom Abstieg, von der Großstadt…

Dichtung
von Ursula Rischanek
Bibliothek, Mitglied

Warum ist es möglich
wie kann es nur gehen,
dass trotz…

Prosagedichte
von René Oberholzer
Mitglied

Max ist der Neue von Fanny
Faul und gleichgültig

Minnelieder
von Uwe Kraus
Mitglied

hier eines von drei letzten Überbleibseln meiner verlorenen…

Dichtung
von Astrid Schulzke
Mitglied

Der Löwe zeigt die scharfen Krallen,
er tanzt damit auf…

Dichtung
von * noé *
Mitglied

Ich warte drauf! Biet mir was an!
Ich warte auf den nächsten…

Elfchen
von Angelika Wessbecher
Mitglied

Lichtblitze
in der
Dämmerung. Sie fahren
nach…

Dichtung
von Ursula Rischanek
Bibliothek, Mitglied

Wie wird sie sein einmal die Zeit?

Denkst du daran mich…

Lustige Gedichte
von * noé *
Mitglied

Ach, du armer, schwacher Mann!
Macht dich schon mein Bildnis…

Ohne Zuordnung
von Ela von Sinnen
Mitglied

Wenn die Männer nichts mehr taugen.
Sondern nur noch aus,…

Prosagedichte
von René Oberholzer
Mitglied

Dieses Gedicht
Ist eine Hymne
Es feiert dich
Und…

Dichtung
von * noé *
Mitglied

Es ist so hoffnungslos zu lieben,
im Wissen, dass es nie…

Minnelieder
von Uwe Kraus
Mitglied

Halt mich fest
Krampf mein geist
-küss mich-

Prosagedichte
von René Oberholzer
Mitglied

Auf einer Bank des Kurparks
In der Nähe von Brechts Haus…

Ohne Zuordnung
von Alfred Plischka
Bibliothek, Mitglied

Als wir voreinander stehen,
zitternd, so wie Espenlaub,…

Rezitation:
Dichtung
von * noé *
Mitglied

Ich bin ja deine kleine Flucht,
bei der im Alltag du gesucht…

Prosagedichte
von René Oberholzer
Mitglied

Manchmal folgt man
Einer Stimme
Einer Stimmung

Ballade
von Peter Hort
Mitglied

: In mir ist nur Wahn und Weh:,
Krankheit, Not und auch…

Ohne Zuordnung
von Marcel Strömer
Mitglied

Ich folgte der staubigen Spur
meiner geliebten Ahnen.

Ohne Zuordnung
von bernd tunn tetje
Mitglied

Gab mal Zeiten da waren sie sich gut.
Gefühlvolle Gesten und…

Prosagedichte
von René Oberholzer
Mitglied

Ich lernte sie kennen
In der Küche
Beim Schälen

Ohne Zuordnung
von bernd tunn tetje
Mitglied

Lebt sein Ding.
Nie abgebogen.
Für diesen Weg

Prosagedichte
von René Oberholzer
Mitglied

Ich gehe
In Deckung
Vor den Strahlen
Deines…

Seiten