Gesellschaft ✓ Gesellschaftskritische Gedichte

Mensch hinter dem Geld her

Was es an der Gesellschaft zu bemängeln und zu kritisieren gibt, erfahren Sie zum Teil in dieser Kategorie.

empfohlene
von Kurt Tucholsky
von Kurt Tucholsky
von Rio Reiser
neue
von Robert K. Staege
von Dirk Tilsner
von Horst Fleitmann
die schönsten
von Ella Sander
von Annelie Kelch
von Volker Harmgardt
Dichtung
von Uwe Röder
Mitglied

Die Wortwahl fasst
nach mir wie etwas Kaltes,

Dichtung
von Soléa P.
Mitglied

Kupferfarben, der trostlose Bau,
der auf seinen Abriss…

Ohne Zuordnung
von Ella Sander
Mitglied

Wege - gefegt
Fassaden - gepflegt
Wiesen -…

Dichtung
von Yvonne Zoll
Mitglied

Im kreise planlos vorbereitet reisen
Ohne ziel wer will…

Prosagedichte
von Annelie Kelch
Mitglied

Der Wald ist eine wunderbare grüne Seele - und an den Bäumen…

Ohne Zuordnung
von Regina Bäcker
Mitglied

Die Schöpfung Mensch ist im ständigen Wandel
hin- und…

Senryu
von Ingeborg Henrichs
Mitglied

in augen blicken
diskrete enthüllungen
frei von…

Prosagedichte
von Manfred Peringer
Mitglied

ein virus zieht durchs land kurz corona genannt
es reicht…

Dichtung
von Soléa P.
Mitglied

Mit Kraft und Elan, schafft sich Leben
von innen heraus, ins…

Senryu
von Ingeborg Henrichs
Mitglied

Ein Kleiderwechsel
Gemeinsinn steht uns allen
Aktuell.…

Elfchen
von Soléa P.
Mitglied

Unsichtbar
Der Gegner
Waffen der Macht
Zurück…

Lustige Gedichte
von Sigrid Hartmann
Mitglied

Sonnenstürme, Eruptionen
gibt es schon seit Jahrmillionen.…

Ohne Zuordnung
von Laleah Bach
Mitglied

nebenan
der sonnige spielplatz
verlassen

Ohne Zuordnung
von Ingeborg Henrichs
Mitglied

Tanz die Toleranz
Fordert dich Freiheit auf zum Tanz

Ohne Zuordnung
von Marie Mehrfeld
Mitglied

Mit 14 war ich ʼne freche Range.
Tat so, als wär’ mir vor…

Dichtung
von Soléa P.
Mitglied

Esst, solange ihr essen könnt –
noch ist die Tafel reichlich…

Ohne Zuordnung
von Ingeborg Henrichs
Mitglied

Apotheken talk:
Zuversicht keimt auf
Verglast

Dichtung
von Yvonne Zoll
Mitglied

Durch weitere Nähte geschritten
im Waldsaum aufs Band

Ohne Zuordnung
von Angélique Duvier
Mitglied

Ich sehne mich
nach einen Blick
in ehrliche

Prosagedichte
von Annelie Kelch
Mitglied

Ich geh' nicht gern auf Konfirmationen,
ein Kind, das…

Ohne Zuordnung
von Sigrid Hartmann
Mitglied

Wut
So wütend
Über das was passiert
Wütend…

Dichtung
von Soléa P.
Mitglied

Wenn Sie was können, dann das Tippen
präsent ist das…

Ohne Zuordnung
von Regina Bäcker
Mitglied

Heute in der Frühe
klopfte es an die Türe,
ein ganz…

Dichtung
von Julia Körner
Mitglied

Kopf gegen Wand
Widerstand

Gegen Eitelkeit
Die…

Dichtung
von Jürgen Skupniewski-Fernandez
Mitglied

Tugenden, meine Damen und Herren
sind schon längst nicht…

Dichtung
von Olaf Lüken
Mitglied

Brandredner lärmen – von ganz oben:
„Für alle reicht der…

Prosagedichte
von Annelie Kelch
Mitglied

Tanz in Bougival: he looks like der junge van Gogh,
she…

Ohne Zuordnung
von Marie Mehrfeld
Mitglied

So jung sind sie noch, so klein und schwach, und doch so hell wach…

Ohne Zuordnung
von Laleah Bach
Mitglied

Massentierhaltung,
seit fast hundert Jahren,
hat die…

Dichtung
von Soléa P.
Mitglied

Der Wind von allen Seiten weht –
die Sonne hat keine Lust…

Elfchen
von Soléa P.
Mitglied

Manipuliert
Der Verstand
Mann oh Mann
Das Volk…

Dichtung
von Olaf Lüken
Mitglied

Sie haben Charme,
auch viel Gewicht.
Zur Sache kommen…

Ohne Zuordnung
von Regina Bäcker
Mitglied

Für den Augenblick geboren,
aus dem „Nichts" emporgestiegen…

Dichtung
von Yvonne Zoll
Mitglied

Gesättigte Tinte darunter
Unter der Schicht
gefrorener…

Dichtung
von Peter Stampfer
Mitglied

Bürger und auch -innen hört:
wir versprechen, wie es sich…

Dichtung
von Christian Morgenstern
Bibliothek

O ihr kleinmütig Volk, die ihr vom Heute
nicht loskommt, die…

Ohne Zuordnung
von Regina Bäcker
Mitglied

Kein Satz, nur Worte,
nicht nacheinander,
nicht…

Prosagedichte
von Annelie Kelch
Mitglied

Selbst wenn das tümpelnde Meer
mit schäumenden Nüstern um…

Dichtung
von Jürgen Wagner
Mitglied

Die Rechten bieten Sündenböcke,
Die Linken die Gerechtigkeit…

Dichtung
von Ralf Risse
Mitglied

Vom Getue ums Getöse
wird uns unwohl üblich.
Dies…

Dichtung
von Soléa P.
Mitglied

Ein Exemplar ganz ohne seines Gleichen
legt und verstellt…

Dichtung
von Sigrid Hartmann
Mitglied

In einem Land, da lebt ein Fuchs,
der hielt sich still…

Dichtung
von Soléa P.
Mitglied

„Bullhead“ – des Bandenführers Name –
er hat so einige an…

Dichtung
von Horst Fleitmann
Mitglied

Die Wahrheit, heißt es, liegt im Wein
doch liegt sie nicht…

Senryu
von Yvonne Zoll
Mitglied

Irritierende
Zwischengeräusche rangeln
Ruinös verstört…

Prosagedichte
von Jürgen Skupniewski-Fernandez
Mitglied

Als er seine Gedanken in Worte verfasste,
mit feiner Feder…

Dichtung
von Jürgen Skupniewski-Fernandez
Mitglied

Wir spielen viel in unseren jungen Jahren,
mal setzen wir…

Ohne Zuordnung
von Laleah Bach
Mitglied

verantwortung tragen
in diesen unsicheren tagen
ich…

Ohne Zuordnung
von Sigrid Hartmann
Mitglied

Was ist wahr und was ist Lüge?
Glaubt ihr mir, wenn ich…

Dichtung
von Soléa P.
Mitglied

Mutter hat damals oft gesagt
Kind, reiß nie groß dein…

Dichtung
von Uwe Röder
Mitglied

Hohe Pappeln
babbeln.
Und sie sabbeln

Wahl-Make…

Lustige Gedichte
von Kurt Tucholsky
Bibliothek

Von Theobald Tiger
(Anmerkung Redaktion: Pseudonym von Kurt…

Tanka
von Yvonne Zoll
Mitglied

Wie im Strömen mit
Gerissen angezogen
In Ekstase fällt…

Lustige Gedichte
von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Ein Bilder-Rahmen war aus Holz,
Klein, quadratisch – und…

Ohne Zuordnung
von ulli nass
Mitglied

Solidarität wurde
von oben aufgekündigt
die…

Lustige Gedichte
von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

„DER SAPIENS IS TOTAL BEKLOPPT!“
„HÖCHSTE ZEIT, DET MA DEN…

Dichtung
von * noé *
Mitglied

Die Kleinen sind uns anvertraut,
sie brauchen unsern Schutz…

Dichtung
von Soléa P.
Mitglied

Kopf und Körper sind sich einig –
im Erschöpfungszustand…

Dichtung
von Soléa P.
Mitglied

Die Gesellschaft verroht *, also du und ich,
aber nicht…

Dichtung
von Jürgen Skupniewski-Fernandez
Mitglied

Verharzte Narben,
die Rinde tropft,
das Baumherz…

Dichtung
von * noé *
Mitglied

Untertänigst beugen sie
ihre abgewetzten Knie
vor der…

Dichtung
von Soléa P.
Mitglied

Geistig umnachtet
auch am Tag
was fängt man mit dem…

Elfchen
von Soléa P.
Mitglied

Dreist
Das Monster
Hört wie's lacht
Die Welt…

Dichtung
von Soléa P.
Mitglied

Bombenstimmung überall,
auf den Partys die Korken knall 'n,…

Dichtung
von Soléa P.
Mitglied

Der Kampf, er hat schon längst begonnen,
beim Betreten…

Dichtung
von Dirk Tilsner
Mitglied

du möchtest gern ins nächste Level?
verlass‘ dich nicht auf…

Prosagedichte
von Manfred Peringer
Mitglied

draußen klagt der wind wie heisere kraniche
es fehlt nur…

Dichtung
von * noé *
Mitglied

„Niemand hat größere Liebe denn die, daß er sein Leben läßt für…

Dichtung
von Volker Harmgardt
Mitglied

Niemals hatte ich geglaubt,
niemals werde ich erraten,…

Ohne Zuordnung
von Sigrid Hartmann
Mitglied

SIE wollen ihren Platz nicht räumen,
doch was geschieht,…

Dichtung
von Jürgen Wagner
Mitglied

Es war ein Mensch, so reich und mächtig,
er fühlte sich so…

Dichtung
von * noé *
Mitglied

Bleib zuhaus und nähr dich redlich!
Kreuzfahrtschiffe mutier…

Lustige Gedichte
von Monika Laakes
Mitglied

Ein Jemand hat ein Ross bestiegen.
Das ist sehr hoch, sein…

Dichtung
von Sascha El Farra
Mitglied

Wenn Worte an Gewicht verlieren.
Menschen anfangen zu…

Dichtung
von * noé *
Mitglied

Besinnung wär gut in diesen Tagen,
die dieses alte Jahr noch…

Seiten