Klarheiten ✓ Gedichte zum Thema / Schlagwort

neue
von Gregor Stefan Heuwangl
von Robert K. Staege
von Ingeborg Henrichs
die schönsten
von marie mehrfeld
von Axel C. Englert
von marie mehrfeld
von marie mehrfeld
Mitglied

Die klare Sicht auch
auf die Missstände der Welt.
Das…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

„Guten Tag! Da wär ich nun ...“ –
Was hat DAS denn mit MIR…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Einst eine Tür belesen war –
Mein Herrchen war Bibliothekar…

von Jürgen Skupniewski-Fernandez
Mitglied

Menschsein heisst,
Seele und Körper stehen
im Dialog…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Ein Beinbruch war zerstört-empört:
Weil mich der doofe…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

ICH eine NULL?! Im Leben nicht!
ICH bin ein „O“! Sie oller…

von Soléa P.
Mitglied

Die Sonne macht sich auf den Weg
will nicht mehr am Himmel…

von Yvonne Zoll
Mitglied

Abgespiegelte
Wunder ragende Wesen
Zur Frage gekürt…

von Ekkehard Walter
Mitglied

Ein Fälscher malt und gar nicht schlecht
des Künstlers Bild…

von Willi Grigor
Mitglied

Die Sonne verschickt ihre gleißenden Strahlen
beständig ins…

von Soléa P.
Mitglied

Die Wut im Leib hat einen Namen –
nenne sie Verlogenheit,…

von marie mehrfeld
Mitglied

die abendröte
von der schwärze
der nacht

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Goethe?! Der schrieb ständig Müll!
Den heut kein Schwein…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Ich fass es nicht! Ich krieg ‘nen SCHOCK!
In MEINER Disko…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

SelbstVERStändlich geb ICH MILCH!
Was sind SIE denn für ein…

von Soléa P.
Mitglied

Die Sonne ist zerschellt am Berg
der Mond im Meer versenkt…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Frau Krause! RUHE bitte ich mir aus!
KEINEN Mucks im Dichter…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Woher kommt wohl der STROM?!
Doch nicht aus dem ATOM!

von Uwe Röder
Mitglied

Drei Menschen überzogen
mit millionenfachem
Mord die…

von Yvonne Zoll
Mitglied

Schuld aufgeladen.
Aufgenommen ausgewichen nicht

von Julia Körner
Mitglied

Worte sind wie Luft
Ich atme durch sie

Worte sind wie…

von Yvonne Zoll
Mitglied

Gläsern ja doch durchdringt
kein Glanz solche Kletten

von Angelika Zädow
Mitglied

Flieg, Seele,
flieg
hinaus

aus wirbelnden…

von Soléa P.
Mitglied

He, Mann, wie siehst du denn aus
könntest dich mal waschen…

von Ekkehard Walter
Mitglied

Wie bei den allermeisten Leiden
sollte man auch den Ärger…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

„Auf der Suche nach der verlorenen Zeit“?!
Ist der Herr…

von marie mehrfeld
Mitglied

Morgendämmerung
meine Insel im nördlichen Meer
sich…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

HE?! Lassen Sie mich los! SOFORT!
Was soll das sein – ein…

von Jürgen Skupniewski-Fernandez
Mitglied

Blick in den Spiegel

Pflege Deine Haut,
nicht Deine…

von Jürgen Skupniewski-Fernandez
Mitglied

Zu viele Zuschauer wollen
heutzutage auf die große Bühne;…

von Yvonne Zoll
Mitglied

Gemüt umfließend
Wortgelöst unverkostet
Witter…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Hör‘n Sie auf, sich zu beklagen!
Natürlich müssen SIE UNS…

von Jürgen Skupniewski-Fernandez
Mitglied

Wenn Flut felsige Küsten erklimmt,
wie ein ungezogenes Kind…

von Walter W Hölbling
Mitglied

eine nach dem anderen
verschwinden sie
aus unserem…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Herr Doktor? Ich bin HIER! Auf ihrer COUCH –
Ham Sie ‘ne…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Ein Omen wusste nicht so recht:
Bin ich GUT nun – oder…

von Soléa P.
Mitglied

An was ich Euch erinnern wollt`
denkt an meine Bitte vor…

von Ekkehard Walter
Mitglied

Mensch Ede, ich lese gerade hier:
Die Sparkasse hat heute…

von Yvonne Zoll
Mitglied

Ich wünsch dir helle Zeiten
wie im winterweißen Schnee…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Ein Weilchen sah es wenig ein:
WEIL – ist ein Weilchen…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Ich hab diVERSe Qualitäten!
Okay – ich kann kaum Unkraut…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Ein Schaf saß schief (auf seinem Hocker) -
In einer Bar –…

von Peter Boensch
Mitglied

auf kahlen Feldern
gewesener Erde
versinkt die…

von Soléa P.
Mitglied

Wer hat an der Uhr gedreht
Panther`s Paulchen war es nicht…

von marie mehrfeld
Mitglied

Wo komme ich her, wo bin ich zu Haus? Die Antwort fällt schwer.…

von Soléa P.
Mitglied

Bitte verzeiht uns, was wir tun,
unsere Naivität und…

von Soléa P.
Mitglied

Kinderlachen
an allen Tagen im Jahr
unbeschwert und…

von Karin Steuck
Mitglied

Wer schreibt mir vor, wie ich mich fühle?
Schimpfe, Hin- und…

von Michael Dahm
Mitglied

Eine Socke hängt im Abendwind,
an einer Wäscheleine,…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Ein Zuckerschlecken war verbittert -
VERRAT! Hat sauer es ge…

von Eva Klingler
Mitglied

Ahnend das Raubtier
fehlte dennoch Fluchtinstinkt

von marie mehrfeld
Mitglied

Der Himmel zeigt sich heute grau eingefärbt mit grünen Tupfen,…

von Ekkehard Walter
Mitglied

Manch ein Seelenwurzelgräber
bringt schnell ans Licht, wo…

von Angélique Duvier
Mitglied

Willst du dich gar selbst beweinen,
bis dein Leben ist dahin…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Eine Hose fand es dumm:
Warum - nur? WARUM -
Habe ich…

von Ekkehard Walter
Mitglied

Manch einer, der nicht mal vom Fach,
steigt trotzdem Anderen…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Einst ein Gnu
Dachte: NANU?!
„Kuhantilope“ – WAS soll…

von marie mehrfeld
Mitglied

Schräge Wintermorgen
Sonnenstrahlen kitzeln meine Nase,…

von Ekkehard Walter
Mitglied

Es ist ein Fluch auf dieser Welt,
denn nur mit Schweiß…

von marie mehrfeld
Mitglied

Als ich ein Kind war, hörte ich sagen, denk’ nie zuerst an dich…

von Ela von Sinnen
Mitglied

Gestern noch war alles anders
Heute ist es wie es ist

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

KLAPPE HALTEN! Nicht schon wieder –
Mich erwärmen keine…

von Soléa P.
Mitglied

Das Mundwerk, ein geölter Blitz
Worte schießen nur so raus…

von Yvonne Zoll
Mitglied

Scheinbarer Schwindel erwischt dich lauernd
Im begreifenden…

von Angelika Wessbecher
Mitglied

Spinnwebenfeine
Seele, durchwirkt
von Ängsten. Affekte…

von Ekkehard Walter
Mitglied

Das so genannte Jägerlatein
ist keine neue Sprache, nein.…

von Ekkehard Walter
Mitglied

Wer wissen will, was er nicht weiß,
greift bald zum Lexikone…

von Ekkehard Walter
Mitglied

In der Welt, von Anfang an
schlug Schnelligkeit sich eine…

von Soléa P.
Mitglied

Tausende Krieger sitzen in der Patsche
kommen aus der Falle…

von Yvonne Zoll
Mitglied

Zufällige Sorgfalt
Aus verfahrenen Spitzen
Zugewandte…

von Ekkehard Walter
Mitglied

Insekten- oder Mückenplage?
Längst vorbei, eigentlich schade…

von Soléa P.
Mitglied

Schwarz-Weiß… kleinbürgerliches Denken
nur Gut und Böse wird…

von Sigrid Hartmann
Mitglied

Tief, so tief
In den Wäldern meiner Seele
Lauern sie…

von Valeria Frank
Mitglied

Was ich will
Ist nicht, was ich habe
Und ist es doch…

von Ekkehard Walter
Mitglied

Hast Du die rechte Phantasie,
so langweilst Du dich nie,…

Seiten