Gedichte von Soléa P.

Dichtung

Ermattet döst die tiefe Nacht,
friedlich unterm Sternenzelt…

Dichtung

In der Nacht,
wenn du mich anlachst,
spüre ich, mein…

Dichtung

Wo ist die Macht, die Frieden schafft
und ihre kleinen…

Dichtung

Fernab von aller Realität,
dein warmer Atem streift mich…

Dichtung

Absehbar –
der Stern wird fallen,
vergehen in meiner…

Dichtung

Fahlgrauer Himmel über Land und Dorf wacht
die Sonne will…

Dichtung

Formloser Geist schwebt überm Wald
was trieb ihn nur dorthin…

Dichtung

Das Leben – ein sich windender Fluss –
haltlos, fließt es…

Dichtung

Wellen schwappen sacht ans Ufer
der Himmel spiegelt sich…

Dichtung

Die Blüte des Lebens ist erreicht
steht in voller Schönheit…

Dichtung

Ganz anders als üblich sich die Sonne verzog,
da ahnten wir…

Dichtung

Schmerz warum schießt du wie ein Pfeil in meine Seele
der…

Elfchen

Ungebunden
Die Jugend
Trügerisch der Schein

Dichtung

Natur – ihr ins Gesicht geschrieben,
erkenne Sorgen,…

Dichtung

Der Weg in die Irre liegt vor mir –
ohne Ziel und ohne Halt…

Dichtung

Kupferfarben, der trostlose Bau,
der auf seinen Abriss…

Dichtung

Friedlich steigt die Sonne rot auf
Vögel zwitschern ihr…

Dichtung

Ins allerletzte Hell des Tages
kriecht vom Walde her der…

Lustige Gedichte

Morgens halb zehn in Deutschland....
Hallo, Herr Kaiser....…

Dichtung

Ein strammer Bursche, dieser Hase,
seine Leidenschaft – ist…

Dichtung

Der Himmel hat sich endlich entschleiert,
nichts mehr da,…

Elfchen

Weit
Die Savanne
Hier sein Revier
Vom Jäger zum…

Dichtung

Das Bäumchen aus frühen Kindertagen
wuchs über die Jahre zum…

Elfchen

Still
Das Jammertal
Trauer und Qual
Für immer…

Dichtung

Jeden und jeden neuen Tag wollte und will ich an dich denken.…

Dichtung

Wenn Dunkelheit den Raum verlässt,
mit jeder Luke ein Stück…

Dichtung

Schwäne tauchen in weiße Wolken
den Himmel gibt es noch…

Dichtung

Die Kinoleinwand beginnt zu beben,
der große Saal, er löst…

Dichtung

Der Tod setzt den Punkt am Lebensende
Schluss und Ende, Aus…

Haiku

Kinderlachen
schon blühen Herbstzeitlose
Wehmut macht…

Dichtung

Jugend liegt schon lange zurück
mit 17 war die Welt so groß…

Dichtung

Auch Engel fallen auf den Boden
war doch der Himmel zu weit…

Dichtung

Gefroren sind die seichten Pfützen
Raureif schimmert wie…

Dichtung

Düster der Himmel über der Welt
und an diesem Elendsort…

Dichtung

Still ist es in mir geworden,
die Zähne, die bissen, beißen…

Dichtung

Eine Frage der Ehre, nein, nur der Zeit,
wann der Soldat,…

Dichtung

Auf Wogen kommt die Gischt geritten –
auf mich zu und nimmt…

Dichtung

Wie lang zieht sich Leben hin
im Schatten und im Licht…

Haiku

Kinderlachen
an allen Tagen im Jahr
unbeschwert und…

Dichtung

Die Erde – aufgeweicht wie Brot
ich füttre gerade Enten…

Elfchen

Blau
Die Augen
Klar ihr Blick
Alle Türen stehen…

Dichtung

Lass den Kopf nicht hängen, kleine Blume
verwurzelt bist du…

Dichtung

Im spärlich eingerichteten Raum
sind alle Luken und Läden…

Dichtung

Weißes Porzellan mit Goldrand und Blumen
darauf ein kleiner…

Dichtung

Wasser prasselt herab
unzählige Tropfen ergießen sich

Dichtung

Es war einmal ein kleines Mädchen,
das wollte in die Welt…

Dichtung

Der Himmel blau und Sonnenschein,
alle Vögel sind putzmunter…

Haiku

Knospen öffnen sich.
Romeo und Julia.
Nur Asche und…

Dichtung

Schau nur her – mit deinem fragenden Blick –
observier mich…

Dichtung

Den Kopf gesenkt,
der Himmel staunt –
kann es nicht…

Dichtung

Meine Augen machen sich
auf den Weg zu dir,
suchen…

Dichtung

Die Vorstellungskraft, sie geht zur Neige –
mir selbst kann…

Dichtung

Die Welt, sie wird gerettet werden,
von einem Mann mit…

Dichtung

Das neue Jahr ist begrüßt
wird gleich mit heißen Kakao…

Dichtung

Atemberaubend – der Untergang,
sich seiner Wirkung vollends…

Dichtung

Violette Kleckse verzaubern das Land
Blumensträuße…

Dichtung

Flügellos und doch ich fliege
über alle Weiten hinweg

Dichtung

Letzte Düfte vom Frühling verwehen
der Sommer steht vor der…

Dichtung

Lauf Kind, lauf
so schnell du kannst
nimm die Beine in…

Dichtung

Schwarzer Himmel, trübsinniges Herz
Schatten der Nacht eilen…

Elfchen

Trügerisch
Die Welt
Wohin man schaut
Ängste…

Dichtung

Sanft klingende Laute in mir hör`
alles ganz still als wäre…

Dichtung

Dieser lange schon befürchtete Schmerz,
der die Augen…

Elfchen

Groß
Die Freude
Auf das Leben
Weil immer was…

Elfchen

Verrückt
Die Welt
Farbe statt Geld
Laufe dem…

Haiku

Leises Geigenspiel
die große Stadt pulsiert
im Hut die…

Dichtung

Leben fliegt vorbei im Rausch
Gutes niemand davon gerne…

Dichtung

Graue Schleier sinken nieder
hüllen hohle Köpfe ein

Dichtung

Wäre doch mein Blatt Papier
nicht ernüchternd weiß –

Dichtung

Im Morgenrot sehe ich dich gehen
beflügelt und mit wehendem…

Dichtung

Mutter hat damals oft gesagt
Kind, reiß nie groß dein…

Dichtung

Alle Muscheln, fest verschlossen,
die Sterne sehen nicht…

Dichtung

Warmer Wind lässt Röcke fliegen
gestreichelt von Weiden wird…

Dichtung

Getarnt und ängstlich im Schützengraben
das Gewehr…

Dichtung

Das letzte Mal traumhafte Sicht,
schaue ins Abendrot.

Seiten