Spur q)= Berliner Krabbelsack

Bild von Klaus Mattes
Mitglied

Sigmar Gabriel schenkt Kurt Beck eine Lithografie von Willy Brandt,
Becks Leistungen würdigend.
Er sei ein ganz Großer.
Kurt Beck schenkt Peer Steinbrück die Pfeife von Helmut Schmidt,
Peers Leistungen würdigend.
Quasi wären sie umwälzende.
Baron Guttenberg schenkt Angela Merkel sein Polaroid mit Philipp Rösler,
Röslers Persönlichkeit würdigend.
Er sei so ein Netter gewesen.
Angela Merkel schenkt Jürgen Trittin ihren Pulli von Claudia Roth,
Roths Pullis würdigend.
Es wären oft so richtig bunte.
Renate Künast schenkt Hannelore Kraft ihre Radierung von Gregor Gysi,
Gregors Radierungen würdigend.
Die sind blitzend ratzekahl.
Volker Schäuble schenkt Wolfgang Kauder den Euro von Jean-Claude Sarrazin,
Sarrazins Euro würdigend.
Der sei schwer verdient.
David McAllister schenkt Christian Wolff eine Kritzelei von Wilhelm Busch,
Buschs Zeichnungen würdigend.
Es wären erhellende.
Martin Schulz schenkt Beatrix Strache die Aktien des Guido Westerwelle,
Westerwelles Aktien würdigend.
Ihre Sprache sei ganz unverblümt.
Theo Seehofer schenkt Katrin Göring-Eckardt eine Bommelmütze von Annette Schavan,
Göring-Eckardts Engagement würdigend.
Es sei ein humanistisches.
Frank-Walter Steinmeier schenkt Sigmar Gabriel den Stich von Matthäus Merian,
Gabriels Heimatstadt Gosling würdigend,
die rot-grün verbleibende.
Angela Merkel widmet Hans-Peter Friedrich eine Ode von Carl Spitzweg,
Friedrichs ganze Autorität preisend.
Unbegründet sei sie nie gewesen.
Graf Lindner schenkt Wolfgang Bouffier eine Tasse mit dem Kopf von Kurt Felix,
Felix’ Humor würdigend.
Denn Spaß habe der schon noch verstanden.

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise