Unser Leben

von Christine Jakob
Mitglied

Dieses

unser leben
hier auf erden
wie wird es wohl
in zukunft werden

geht man im miteinander

endlich
ohne hass vereint
wo vielleicht kein kind
im hunger flehend weint

oder dreht sich kreisend
weiterhin diese macht
so wie sie seit jahrzehnten
sich über uns ins fäustchen lacht

und alles bleibt wie immer gleich
skrupellos fröstelt es hier im reich
sieht seelenwunden wie sie bluten
sehnend wie jetzt nach zeiten den guten

ich lass meine frage besser offen
darf somit leise im stillen noch hoffen
für eine zauberhaft feine welt
die mensch und tier liebevoll hält

in ihrer ruhigen satten natur

uns alle weise lehrt
und sich eine harmonie des seins
wundervoll zart vermehrt
damit man mit tiefen gefühlen

aus herzen

jedes wesen ehrt

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

10. Jan 2015

Wir ehren alle Wesen!
Das Schicksal uns nicht immer!
es kehrt mit Eisenbesen
und manchmal wird es schlimmer,
was schlimm genug schön wäre!
Das ist zuviel der Ehre!

LG Alf

Neuen Kommentar schreiben