Gekränkt

von Christine Jakob
Mitglied

Gekränkt

Manchmal

steht urplötzlich mittendrin

befindet
sich im zorn
denn fühlt gekränkt
im herzen wund
hinzu stellt sich
der stolz recht mächtig
und er war ja
noch niemals schmächtig

pustet sich auf zum dicken ballon

sehr nahe

am zerplatzen
da hat man
das schlamassel schon
der ton wählt
lieblos eisige worte
bei diesem so schlagfesten test
mit seinen treffern
bombenfest

und schüsse
entladen sich gezielt
von vorn nach hinten
oder umgekehrt
feuern heiss
krampfhaft im winden
nicht selten
sogar freundschaften

wegen dem stolz leise

verschwinden

Alle Rechte bei der Autorin!

Interne Verweise

Mehr von Christine Jakob online lesen

Kommentare

06. Dez 2014

Ja, aus einer Nichtigkeit können Kriege ausbrechen, wenn man nicht respektvoll miteinander umgeht. Jeder hat seine eigene Kränkungsgrenze - und wenn dann nicht Toleranz greift ...

06. Dez 2014

Liebe Christine!

Ja - viel zu oft hat Stolz, gekränkt -
Auf falsche Bahn die Welt gelenkt...

LG Axel

06. Dez 2014

Hallo, herzlichen Dank liebe Noe und lieber Axel, dass ihr für mich so liebe Komments hinterlassen habt! Liebe Grüße!

16. Dez 2014

Stolz ist manchmal ganz okay, wenn er zu einer ehrlichen Leistung gehört; leider wird er meistens für nichts und wieder nichts hochgehoben, nur weil er oder sie sich für umwerfend schön halten und/oder mit Halb-oder Viertelwissen gefüllt sind. - LG Hans