Kleines Zweiglein

von Christine Jakob
Mitglied

Kleines
zweiglein

spielt im wind
wiegt sich fröhlich
als wärs ein kind
sogar die blätter
genüsslich schaukeln
schwingen mit der warmen luft

und winzig unscheinbare blüten

verströmen
voller zartheit
ihren allerfeinsten duft
der süsslich sich wie honig
bei jedem atemzug des seins
nun samtig niederlegt

wo er die sinne schmeichelnd

in seligkeit bewegt ...

. possum .

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Mehr von Christine Jakob online lesen

Kommentare

06. Sep 2015

Feine Worte für die Nase . . . danke dir, Christine.

LG Ralf

07. Sep 2015

Danke euch herzig über die Welt ... liebe Noe ... Eva und Angelique, den lieben Herren Axel und Ralf! Liebe Grüße euch allen!

Neuen Kommentar schreiben