Der erste Eindruck

von Christine Jakob
Mitglied

Der
erste Eindruck

Der
erste eindruck
war gar nicht so besonders
wie ich diese
eher unscheinbare blume
am weg entdeckte

als ich
jedoch näher kam
und sie voller zartheit
sämtliche hüllen fallen ließ
um mich in dem süsslich
leichten duft zu beflügeln

da erkannte ich wie von zauberhand berührt

diese
wundervolle größe
von umwerfender schönheit
welche meine augen
anfangs nicht gleich
wahrnehmen konnten

doch in
dem moment
erwachten feinfühlig
die weichen sinne des seins
hier bei ... unserer ... stillen
zusammenkunft

und langsam zog ich wie benommen weiter

aber das liebliches aroma
begleitete mich durch meinen tag ...

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Mehr von Christine Jakob online lesen

Kommentare

24. Jul 2015

Wenn man mit allen Sinnen lebt,
das jede Stimmung enorm hebt!