Liebe

von Christine Jakob
Mitglied

Liebe

Liebe
ein kurz
gefasstes wort
und doch in wirkung
kraftvoll strotzend

sie bleibt wahrhaftig unergründlich

bei unserm
aller sein
ihre lebendigkeit
fein schmiegend
im tiefen bei der seele dort

da weint sie
oder glücklich lacht
empfindet hell aber auch dunkel
so wie die sonne
mit ihrer nacht

wer ihre zarte berührung kennt

im flüstern
diesen namen nennt
und darf aus herzen
sacht sie fühlen
so gibt sich liebevoll ihr hin

in einer weiche ohne zeit
denn liebe ... spürt ... unendlich weit ...

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Mehr von Christine Jakob online lesen

Kommentare

10. Jul 2015

Liebe Christine!

Die Liebe hast Du schön beschrieben!
(Dein Gedicht ist zum Verlieben...)

LG Axel