Wenn Liebe friert

von Christine Jakob
Mitglied

Wenn
Liebe friert

Wie
ist es denn
nun

mit der LIEBE

spürt man
sanfte zärtlichkeit
weich und sacht
bis in die seele streichelnd
oder stibitzt gar
ihren namen

um sie LIEBLOS zu benützen

für diese
wohlbekannten triebe
wo alles feine im nirgendwo
dann auf der strecke liegen bliebe
so sucht verloren hier und da
den kalten hauch von einem kuss
nur flüchtig huschend
zum hochgenuss

quasi ... als mittelchen zum zweck

den gelüsten
dienend wie ein
gemein saugender zeck
im nimmersatt begehren
... doch was ...
wenn sie arg friert
weil wir die wärme
kaum in würde ehren

und herzen fühlen wie ausgepumpt ganz leer

denn finden ja keine
... LIEBE ...
mehr

. possum .

Diese Zeilen wurden inspiriert von Reginas Bäcker Gedicht ... Herzangelegenheit ... danke dafür liebe Regina!

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Mehr von Christine Jakob online lesen

Kommentare

31. Aug 2015

Ein unendliches Thema, immer wieder schön, immer ein Phänomen!
Liebe Grüße,
Angélique

31. Aug 2015

Liebe Christine, deine Gedanken sind immer wieder wert-voll, anregend und sehr gerrne gelesen!

31. Aug 2015

Liebe und ihr Frösteln . . . sehr gerne gelesen, liebe Christine.

LG Ralf

01. Sep 2015

Jetzt bin ich schon wieder so unhöflich und bedanke mich herzig bei euch allen zusammen, ganz liebe Grüße!