Der Schmetterling, Mein Umwelt-Gedicht II

von Pawel Markiewicz
Mitglied

Du warst ein Schmetterling-Träumer
flügge Zaubertagfalter

sowie Flieger der Melancholie
entpuppt sich bei Morgenröte

dann trankst du einen lauen Tau
wie den lenzholden Ambrosienwein

du flogst über den Gefilden
hinter den chemischen Fabriken

beim Abendrot bist du gestorben
bloß so ein kurzes Leben weilend

du trankst vor dem verträumten Abend
das Wasser -wie Tau - aus dem Regen

und zwar giftigen sauren Regen
mit giftiger Substanz der Fabrik

Du Schmetterlingsgeist
verschone unsere Natur-Zeit
vor Bedrohungen der Umwelt!

Interne Verweise