Gartenpolitik

Bild von Topas
Mitglied

Der Garten ist mein Seelenfang
wo herrlich ich entspannen kann
Je länger ich ihn aber pflege
und intensiver ihn auch hege
kommt mir ganz deutlich in den Sinn
hier liegt noch viel Verborg’nes drin

Mit jeder vollen Kanne Wasser
erscheint mir wie im Zeiten-Raffer
mein Garten ist ganz klar Metapher

Sinnbild für die große Welt
der Vergleich mir gut gefällt
Ohne Frage find ich chic
den Vergleich mit Politik

Hier kann ich walten, schalten, hacken
die Arbeit werde ich schon packen
Sollt hier das Unkraut opponieren
werd ich es einfach abrasieren

Die Rose lasse ich noch stehn
Den Rasen aber niedermähn

Vielleicht ich kauf mir auch ein Schäfchen
da kann ich dösen vor dem Schläfchen

Den Humus bring ich auch vor Ort
denn düngen muß man immerfort

Zwar hart es ist, ich will nicht lügen
so manches muß ich unterpflügen

Und ebenso ist keine Gabe
am Obst verdammte Läuseplage
Die spritz ich weg mit wachem Auge
benutz dafür die Seifenlauge

Bei mir gehts biologisch zu
am liebsten hätte ich ne Kuh
dann müßt ich mir nicht immer kaufen
polit-korrekt die Fladen-Haufen

Auch so ich gärtner nach dem Mond
mit Wachstumskräften ich belohnt

Um Mitternacht in Mondeshelle
such ich mir aus die beste Stelle
und hoffe sehr man wird nicht gackern
sieht man im Mondlicht mich dann kackern

Das ist natürlich und gesund
der Kohl ward dadurch groß und rund
Und schmecken tut’s ich kann euch sagen
könnt ewig mich daran noch laben

Und hock ich so auf heimisch Fleck
sind alle Sorgen ganz weit weg

Da fällt mir dann mein Kürbis ein
die Leute sagen er sei klein
doch nächtlich ackern mich erlöste
wächst mir dies Jahr der Allergrößte

So mach ich hier ganz ohn Kritik
die beste Wachstumspolitik
was groß sein soll das kriegt ein Haufen
muß nur mal pressen und auch schnaufen

So gehts im Jahr fast wie im Reigen
nenn ich ein Stückchen Land mein eigen
Bemerke auch die vielen Zeichen
wie alle Dinge sich doch gleichen
Entsprechendes wie hier und dort
ich war doch niemals wirklich fort
Ich brauch nichts tun muß einfach warten
ein Abziehbild in meinem Garten
So wie im Kleinen auch im Großen
sind überall die gleichen Posen
nur das ich trag die Gärtnerhosen

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

07. Mai 2021

'ne Vogel-Scheuche hätt ich hier -
Die trinkt gerade wieder BIER! ...

LG Axel

07. Mai 2021

Im Garten wohl kann man mit Rosen
doch ab und an zumindest kosen,
vielleicht sogar selbst auch zur Nacht
wenn an den Liebsten nur gedacht.... ;-))