zu spät

Bild von Laleah
Mitglied

so kalt
ohne socken
waren deine füße
ich wollte sie wärmen
zu lange schon waren sie kalt
und bin dann aufgewacht
du gingst ohne socken
ich holte sie dir
zu spät

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

01. Mär 2021

Danke dir. Mir nimmt der Traum die Luft...Ich hatte meinen Kindern schon immer die Füße gehalten und gewärmt. Und dieses eine Mal zu spät...Nicht nur im Traum.

01. Mär 2021

Vorwürfe sind quälende Begleiter. Man kann nicht ändern, was man nicht ändern kann. Ich brauchte Zeit bis ich das verstand und so annehmen konnte, eben weil es eine Tatsache ist, die ist und bleibt.

01. Mär 2021

Ich weiß, Soléa. Es gibt Zeiten, in denen ich verstehe, auch annehme. Und dann gibt es Zeiten - wie heute - da ist das Sterben eben heute, und dann verstehe ich gar nichts.
Trotzdem tut es gut, das zu lesen, was du schreibst. Danke.

02. Mär 2021

..so ein Mist, warum kann man denn hioer Kommentare nicht löschen??

02. Mär 2021

Tipp: Wenn du auf "Bearbeiten" deines Kommentars gehst, kannst du ihn verändern, auch löschen, einen Nachtrag schreiben....

02. Mär 2021

Schon okay, Alf. Du konntest ja nicht wissen, dass der Tod auf kalten Füßen kam...

02. Mär 2021

Passt schon. Vieles, was ich schreibe, ist doppeldeutig. So auch diese doch recht banalen Zeilen, die Interpretationsraum lassen. Für mich: ein Traum und die Assozition zum Tod. Eine Metapher. Nur wer die Hintergründe kennt, kennt den Sinn dahinter.

02. Mär 2021

Danke dir Uschi. Du hast verstanden, was ich damit andeute. Schon diese Andeutung ist für mich zu viel zum Verkraften.