Die Botschaft [Kleines Engelsgedicht]

von Marcel Strömer
Mitglied

Du bist ein Mensch
und stehst nun hier
auf einer hohen Wolke sinkend

Du kamst zur Welt
gar elend nackt und klein
der Liebe Willen überbringend

So schuf ein Gotteswunsch
der dich ersann
dass jedes Wort und Werk gelinge

Einst blicktest du
zum Himmelsthron
erhobst da mutig deine Stimme

Du riefst zur Macht
oft klagevoll
und suchtest nach dem Sinne

Wie selten kam
die Antwort dann
unendlich lang erklang die Stille

Doch eines Nachts
im Traum gelang
das Wunder, ach das Schlimme

Ein Engel fand
den Weg zu dir
ins wunde Herz durchdringend

Er sprach dir zu
Er sang es laut
das höchste Mass der Dinge

"So liebet all
und liebet euch
auf dass ihr ewig Frieden findet!"

KunstGARAGE Magdeburg

Interne Verweise

Kommentare