Prometheusgedicht. So wie bei Goethe aber mit mehr Pracht und Fülle

von Pawel Markiewicz
Mitglied

das Feuer für dich ist eine holde Zauberei
die Du den Menschen einfach wie Gold verschenken kannst
die Liebe zu Menschen ist selige Träumerei
lieber Titan du magst wider Zeus Menschen zutiefst
aus Tränen und Lehm gebildeter Mensch verehrt dich
Du Ewigkeitsträumer und Gewölkereiter so fein
dank menschlichen Fertigkeiten - sie können doch wir
mit Apoll unternimmst Du die Silberkranichfahrt

eben eine ibikussche Zeusheimatreise
durch vergeistigte Ewigkeit voll Melancholie

Kaukasusgebirge ist ja kein Seelenfluch mehr
Aar sowie Geier wurden für immer getötet
von Herkules der Apollosagen immer zählt
deine Philosophie hat Seligkeit offenbart

sei hold und traumvoll mein Liebster Freund von Gedichten
der Zauberkranich führt tausend Ibiken in Traum
wo Prometheus und Lenzmusen leben können
so unendlich schön scheint Dein Zauberglänzlein zu sein

Interne Verweise