Unsere 50x70 cm Literatur-Kunstdrucke sind nun auf Etsy verfügbar. Für Schulen, Bibliotheken, als Geschenk oder für die eigenen vier Wände. Jetzt anschauen

Blockiert

Bild von Narrenschiff
Bibliothek

Ich fühle mich so sehr blockiert
und's knabbert an der Lebenszeit.
Ein Taugenichts, der nur tendiert
zu Ideen lausigster Losigkeit.

Zu fest der Knoten, ihn zu lösen,
zu eng die Nische, durchzugehen,
nur die Gefahr sanft weg zu dösen
und ewig am Beginn zu stehn.

Wie ein Wörtchen, in der Klammer,
dem jeder Ausklang, fest geballt,
im Zentrum einer Echokammer
auf Ewigkeiten widerhallt.

Traurig, doch dabei wird's bleiben,
auch wenn du mir jetzt böse bist -
ich werde dies Gedicht nicht schreiben,
weil's mir nicht eingefallen ist :(

Veröffentlicht / Quelle: 
Händler, Heuchler, Halbwahrheiten

Mehr von Simon Maria Ackermann lesen

Interne Verweise

Kommentare

26. Sep 2020

Da dies Gedicht nicht existiert,
Wird nun es auch nicht kommentiert ...

LG Axel

27. Sep 2020

Mancher, der keine Wörter schreibt,
manchmal doch in Erinnerung bleibt,
und wollte gerade dies vermeiden ...
Pech gehabt, jetzt muss er leiden.

28. Sep 2020

Ein Gedicht mit Aussagekraft!

Gut, dass (wie) Du es geschrieben hast.

LG
Willi