Die neue Heimat

Bild von dichterausPolen1
Mitglied

Die zarte Heimat zur See kann schwimmen
und zusamt Poseidon ewiglich träumen.

Mein Schiff verliebt in die Abendröte
segelt durch Zauber der Ozeane.

Ich als Ferge schwärme von den Perlen
sowie dem zarten Flug kluger Möwchen.

Überm Ozean zaubert Wind den Stern,
der wegen seines Liedes schimmern kann.

So schön der Tang in der Zaubertiefe.
Matrosen spüren die Meereswärme.

Wie die Liebe Poseidon´s zu jedem
Wasserfisch und jedwedem Seewesen.

Ich bin verwurzelt in neuer Heimat.
fern dem familiären zarten Scheinlein.

Am holdesten klingt ein Seeleutelied,
manches Seemannsgarn, das man endlich spinnt.

Interne Verweise

Kommentare