versäumte augenblicke

Bild von Laleah
Mitglied

versäumte augenblicke
erinnern und begreifen,
dass sie unwiederbringlich
verloren bleiben.
aussichtslos wiederholung,
alles gut machen
wollen, können, dürfen.

versäumte augenblicke
nicht dringlich genug,
um zu reden über das,
was das leben leicht
und schwer macht;
alles sagen, was längst
hätte gesagt werden müssen.

versäumte augenblicke
toben durch mich
wie wütende stürme;
wirbeln durcheinander,
was längst verstaubt und
vergessen, einst nichtig,
achtlos liegenblieb.

versäumte augenblicke
heulen in mir auf
wie ausgesetzte hunde
in dunklen, kalten nächten;
kreisen um mich als
dämonen, entfesselt
mich zu verschlingen.

versäumte augenblicke
damals ohne bedeutung,
wiegen jetzt schwer
unveränderbar erinnert.
erinnern, das kommt, geht,
kommt und bleibt untröstlich -
versäumte augenblicke.

 

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

01. Apr 2021

So ist es, liebe Laleah,
Wütende Stürme sind es nicht unbedingt, aber von innen bohrende Glüheisen durchaus. Die Zeit, die man mit anderen nicht verbracht hat, aus Streit oder anderen Gründen, schmerzt gewiss besonders.
Am Ende sind es für mich nur wenige Momente, vielleicht nur ein einziger, der wirklich etwas geändert hätte.
Osterliche Grüße
Dirk

02. Apr 2021

Entscheidungsschwer,
auch schicksalschwer
ist oft ein einziger Augenblick –
Nutzt man den nicht,
dreht sich ein Schicksal,
auch das Leben
nicht mehr zurück…

...und dann wüten die Stürme und Auferstehung bleibt ein sehnsüchtiger Traum...

Dir Danke und eine sonnige Zeit in (meinem) Traumland Portugal!

02. Apr 2021

Augenblicke zu versäumen
heißt leider keine Lust zum Träumen

LG Alf

02. Apr 2021

Manchmal fehlt auch nur
die Zeit.
Im täglich Lebenskampf
nicht oft viel übrig
bleibt,
um seinen Träumen
nachzuhängen;
wenn man gefangen ist
in Lebenszwängen,
nicht oft viel übrig
bleibt,
zu nutzen Augenblicke,
statt verdrängen
auf eine leichte Zeit,
in der mehr übrig
bleibt,
als sich verlieren
im täglich
Funktionieren….

Herzlichen Gruß,
Laleah

03. Apr 2021

Versäumte Augenblicke gibt es viele in meinem Leben, liebe Laleah, es sind versäumte letzte Worte vor endgültigen Abschieden; ich traure ihnen nicht nach, verzeihe sie mir, denn ich weiß, mit fehlte die Kraft im richtigen Moment.

Marie