Der Morgen

Bild von Laleah
Mitglied

Er schaut mich an, so trüb und leer,
als wollte er gleich weinen.
Seine Gedanken grau und schwer
lasten auf Himmelsseilen.

„Bemale ihn mit bunten Farben!
Jetzt noch ein Lächeln ins Gesicht“...
Getrost kann nun der Morgen warten,
bis Sonne durch Gedankenwolken bricht.

„Und wenn er doch noch  weinen will,
mal ich den Regenbogen“,
freut sich das Kind. Ich werde still.
Und Wolken sich verzogen.

 

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise