Mensch - Tier - Haltung

Bild von Laleah
Bibliothek, Mitglied

Massentierhaltung,
seit fast hundert Jahren,
hat die Menschen
massenweise abgestumpft.
Menschentiere gieren
nach“ Noch-Mehr-Haben“.
Mitgefühl – der Nächsten Liebe -
ist geschrumpft.

Massentiermenschhaltung
hat jetzt aufgebracht:
Elend massenweis
hat sich auf den Weg gemacht.
Seit fünf Jahren
das Moria-Tier-Verfahren!
Entwürdigend,
unmenschliches Gebaren.

Rebellion
für überschrittene Grenzen,
wo der Mensch vom Menschen
wird zum Tier gemacht.
Hört der Verzweiflung Schrei
von Dekadenzen!
Nur Augenhöhe
hält das Tier im Mensch in Schacht!

Tiermensch - Menschentier,
bloß eine Chimäre?
Menschlichkeit -
selbsttrügerischer Schein nur Pein?
Menschheit -
eine missgünstige Megäre?
Geht das Tier „Mensch“ als Tier
in die Geschichte ein?

 

Satire
14.09.2020
(auf einer anderen web)

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

12. Feb 2021

Solang's den Markt-Faschismus gibt,
Bleibt Tier als Ware bloß beliebt ...

LG Axel

12. Feb 2021

...Die Ware "Mensch" es auch schon ewig gibt!

12. Feb 2021

auf jeden Fall tut es das...

LG Alf

12. Feb 2021

Meinst du damit: Das Tier "Mensch" geht als Tier in die Geschichte ein?

13. Feb 2021

„Geht das Tier „Mensch“ als Tier in die Geschichte ein?“ Ist er das nicht schon längst?!

13. Feb 2021

Axel hat es auf seine Art und Weise richtig kommentiert.
Die Marktmacher bestimmen den Preis. Leider !
Motiviert werden sie durch die Nachfrage. HARTZ-IV-erdiener wollen auch ein Schnitzel essen.
Das schwächste Glied ? Der Landwirt, der für seine Ware nix oder wenig Geld dafür bekommt.
Die Folge? Massentierhaltung. Das Ergebnis ? Bald geht die Welt allein an der Gülle zugrunde (Metangase)
Olaf Lüken (ehem. Dipl. Bankbetriebswirt - und kein Gauner !)
Bleib gesund !!!
HG Olaf

13. Feb 2021

Stimme dir in allem zu, Olaf. Und was die Gauner betrifft: Die schreiben getürkte Zahlen in den Banken, und du, du schreibst hier ehrliche Poesie...

:-) :-) :-)