Die Prüfung

von Christine Jakob
Mitglied

Gerade
jetzt auf erden
werden wir menschen
in zweifeln geprüft

durch dieses
... enger rücken ...
im bunten völker gemisch
wie wird es werden
es könnt ja gar entzücken
und füllt mit farbe manch öde lücken

oder es entwickelt sich bösartig

in hassenden tücken
und verstehen erst dann
dieses ausmaß der hilflosigkeit
wenn die ganze welt ... einschließlich wir
inmitten dem kriegerischen inferno
aufschreckend erwacht

wo das leben bisher
angenehm spaziert zumindest für uns
wir sind diesem ... gürtel enger schnallen
und kürzer treten kaum gewilligt
geschweige ... sich etwas zu bücken
bei einem fremdartigen ... hände reichen

wie stellen wir wohl die zukunfts weichen

auf diesem langen weg
für den zug über tausende von brücken
werden wir bereit sein umzudenken
endlich beginnen ... uns leis zu besinnen
und es eher abenteuerlich neugierig meistern
in einem weitblick der offenheit

um uns für diese zusammenführung
in ... toleranz ... zu begeistern

fest steht
wir alle tragen verantwortung
... für den frieden ...
wenn er uns wichtig ist
müssen wir menschen einen weg finden
und ihn ... gemeinsam ... annehmen

ganz egal
wie verloren wir fühlen
weil unbekanntes verängstigt
der zauber jedoch
liegt im ... fühlen
in diesem ... warmen licht

der menschlichkeit ...

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

02. Okt 2015

Danke euch Beiden herzlich, liebe Angelique und lieber Axel, leider sind all diese Prüfungen für uns Menschen scheinbar doch zu hoch ... Liebe Grüße in Eueren hoffentlich schönen Tag!