Abschied

von Marcel Strömer
Mitglied

Was bleibt wenn du gehst
Bis ich dich endlich wieder seh

Was bleibt wenn du gehst
Zwischen dir und mir
Eine Ewigkeit - ein dunkler Weg
Der Schmerz so alt
Tut fürchterlich auch weh
Wir schreiben dann, sag mir Adieu

Was bleibt wenn du gehst
Bis ich dich endlich wieder seh

Siehst du die Nacht wie sie weint
Warm zieht das Salz der Tränen
In mein Herz, das von nun an schweigt
Erinnerung sie verschwimmt
Ein Schuss Liebe und Glück im Leib
Und in langen Briefen vereint

Was bleibt wenn du gehst
Bis ich dich endlich wieder seh

Was bleibt wenn du gehst
Zwischen dir und mir
Eine Ewigkeit - ein dunkler Weg
Die Hoffnung als Silberlicht
Schwimmt im Sehnsuchtsmeer
Ganz oben auf, hin und her
Bis ich dich endlich wieder seh

Was bleibt wenn du gehst
Bis ich dich endlich wieder seh

Interne Verweise

Mehr von Marcel Strömer online lesen

Kommentare